Sicherer Versand Wunschlieferdatum Bestell-Schutz Kostenlose Retoure Service-Hotline 0202 261 592 30

Kleben statt Bohren: Duschset Montage

Fliesen anzubohren ist ein leidiges Thema. Eine falsche Bohrung und die Badfliese ziert ein großes Loch, im schlimmsten Fall sogar ein feines Spinnennetz. Ein unschönes Bild, das bei Mietwohnungen schnell die Rückzahlung der Kaution in Gefahr bringt. Über das offene Bohrloch kann zudem Wasser in die Wand eindringen, was Schimmel verursachen kann. Zum Glück lässt sich das Duschset prima festkleben! Mit ihnen befestigen Sie die Garnitur problemlos an der Wand – ganz ohne Bohren!

Tipp: Vorhandene Bohrlöcher verschließen Sie einfach mit etwas Silikon.

Wie funktioniert die Klebebefestigung?

Wie bereits erwähnt, kommt die Klebebefestigung ganz ohne Bohren aus. Bei dieser Variante kommt ein spezieller Klebstoff zum Einsatz, der die Duschgarnitur fest an der Wand hält. Bei Bedarf lässt sich der Kleber rückstandslos von den Fliesen entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu beschädigen. Bei dem Klebstoff handelt es sich häufig um eine Kombination aus einem Stück Klebestreifen sowie einem Mittel. Diese Kombination sorgt für einen bombenfesten Halt – der sich dennoch prima entfernen lässt.

Vergleich: Bohrlos und Bohren

Bohren und bohrlos – beide Montagevarianten haben ihre Vor- sowie Nachteile. Wer die Wandhalterung festklebt, schont den Untergrund der Fliesen. Zudem lässt sich der Klebstoff auf viele Materialien anwenden. Einen weiteren Vorteil formt die Demontage: Wenn Sie umziehen oder das Bad renovieren möchten, ziehen Sie Duschstange mitsamt Klebstoff von der Wand. Das Gewicht des montierten Sets hält die spezielle Befestigung problemlos stand, jedoch sollten Sie sich nicht mit dem kompletten Gewicht an die Stange hängen. Denn hohe Belastungen verkraftet der Kleber nur für einen kurzen Zeitraum. Die Montage selbst ist aufgrund der Trocknungszeit und der verschiedenen Schritte relativ zeitaufwändig. Im Vergleich dazu geht Bohren schnell von der Hand: Markieren, ansetzen und losbohren. Einmal gebohrt, bleibt das Loch jedoch bis zum Austausch der Fliese in der Wand. Diese Einbauvariante passt zudem zu jedem Untergrund, der Bohraufsatz sowie Schrauben und Dübel sollten jedoch zur Wand passen.

Bohrlos versus klassische Montage

Montageform

Vorteile

Nachteile

Bohren

Langlebige Montage, hält hohen Belastungen stand, Bohrungen sind auf fast jedem Material möglich

hinterlässt Bohrlöcher, Laien können Wasser- und Stromleitungen treffen

Kleben

Schont den Untergrund, auf vielen Flächen anwendbar, ohne Rückstände wieder zu entfernen

Hält hohen Belastungen nur für kurze Zeit stand, Montage ist zeitaufwändig, Kleber benötigt Zeit zum Trocknen

Brausegarnitur festkleben – so geht’s

Die Klebemontage hat Sie überzeugt und ein entsprechendes Duschset liegt schon bereit? Prima, dann beginnen wir doch gleich mit dem Einbau.

Schritt 1: Oberfläche reinigen

Damit der Klebstoff lange und sicher hält, müssen Sie den Untergrund von Seife, Staub und Feuchtigkeit befreien. Hierfür empfiehlt sich Reinigungsbezin, dieses Mittel entfernt alle Rückstände problemlos.

Schritt 2: Duschstange vorbereiten

Entfernen Sie an den Wandhaltern zunächst die Abdeckkappe, danach schieben Sie erst die obere Wandhalterung und dann den Gleiter auf die Duschstange. Für den korrekten Sitz sollte der Verstellknopf am Gleiter nach oben zeigen. Zum Schluss stecken Sie noch die zweite Halterung auf.

Schritt 3: Klebeadapter positionieren

Dem Produkt liegen zwei Adapter bei, die an der Unterseite mit einer Schutzfolie versehen sind. Legen Sie diese in die Wandhalterungen und fixieren diese mit einer kleinen Drehung. Dann drücken Sie die Duschstange mitsamt Adaptern auf den gereinigten Fliesenspiegel. Bereits nach wenigen Sekunden ist die Klebekraft ausreichend stark, sodass die Stange fest an der Wand hängt.

Schritt 4: Klebstoff hinzufügen

Lösen Sie die Schrauben der Halterungen und nehmen Sie die Stange von der Wand, die Adapter lassen Sie hängen. Geben Sie den Klebstoff in die obere Öffnungen der Adapter. Tritt der Stoff an dem unteren Loch aus, haben Sie ausreichend Mittel in die Vorrichtung gegeben. Nach zwölf Stunden ist der Klebstoff ausgehärtet und einsatzbereit.

Schritt 5: Duschstange montieren

Nach 12 Stunden schrauben Sie die Brausestange an die Adapter, verdecken Sie die Schrauben mit den beiliegenden Abdeckkappen. Anschließend verbinden Sie den Brauseschlauch mit der Handbrause sowie mit dem Abgang der Duscharmatur, hängen Sie den fertigen Duschkopf in den Gleiter. Schon ist das neue Brauseset fertig montiert.

So lösen Sie den Kleber

Ist die Zeit für die Duschgarnitur gekommen, lässt diese sich gut entfernen. Entfernen Sie zunächst die Abdeckkappen der Wandhalter und lösen Sie anschließend die Schrauben. Nehmen Sie die Stange von der Hand, sodass die kleine Befestigungsplatte zum Vorschein kommt. Mit einer Rohrzange entfernen Sie auch diese, den darunter befindlichen Klebestreifen kratzen Sie mit einem Glasschaber ab. Abschließend polieren Sie die Fläche noch mal über – fertig!

Nach Oben
Unsere Versprechen:
Kostenlose Retoure

Bleiben Sie auf der sicheren Seite!
Kostenlose Rücksendung der Artikel.
Hotline 0202 261 592 30

Wunschlieferdatum

Heute bestellen, am Wunschtag erhalten. Keine Lagerzeiten, kein ungewisses Lieferdatum.

Bestell-Schutz

Wir prüfen jede Bestellung, damit Sie stets die passenden Artikel erhalten.

  • PayPal
  • Rechnung
  • Ratenkauf mit easycredit
  • Visa
  • Mastercard
  • Lastschrift
  • paydirekt
  • Vorkasse