Sicherer Versand Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28
Waschbeckenstöpsel & Excenterstopfen

Waschbeckenstöpsel & Excenterstopfen

Wasser halt – das ist die Devise der kleinen, feinen Waschbeckenstöpsel. Sie verhindern im Waschtisch das Ablaufen von Flüssigkeiten, indem sie mit ihren Körpern den Ausguss des Waschtisches versperren. So simpel und zugleich so effektiv! Calmwaters offeriert Ihnen eine Bandbreite an unterschiedlichen Waschbeckenstöpseln und Excenterstopfen. In welchen Anwendungsgebieten die schmucken Helferlein so zum Einsatz kommen, lesen Sie weiter unten im Ratgeber.

Wasser halt – das ist die Devise der kleinen, feinen Waschbeckenstöpsel . Sie verhindern im Waschtisch das Ablaufen von Flüssigkeiten, indem sie mit ihren Körpern den Ausguss des Waschtisches... mehr erfahren »
Fenster schließen
Waschbeckenstöpsel & Excenterstopfen

Wasser halt – das ist die Devise der kleinen, feinen Waschbeckenstöpsel. Sie verhindern im Waschtisch das Ablaufen von Flüssigkeiten, indem sie mit ihren Körpern den Ausguss des Waschtisches versperren. So simpel und zugleich so effektiv! Calmwaters offeriert Ihnen eine Bandbreite an unterschiedlichen Waschbeckenstöpseln und Excenterstopfen. In welchen Anwendungsgebieten die schmucken Helferlein so zum Einsatz kommen, lesen Sie weiter unten im Ratgeber.

77 Artikel
Filter schließen
von 5.5 bis 8.5
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3 Seiten
1 von 3 Seiten
Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28

Ratgeber

Der Waschbeckenstöpsel

Was würden wir ohne ihn tun? Er ist fest in die Badezimmer-Gestaltung integriert, so wie Handtuchhalter, Seifenspender, Duschablagen und Treteimer. Er hält das Waschwasser in Wanne und Becken, er hilft uns bei alltäglichen Dingen und verwöhnt uns an manch düsteren Tagen. Die Rede ist vom Ablaufstöpsel. So witzig sein Name klingt, so sehr benötigen wir das kleine Zubehör.

Waschbeckenstöspel

Danke, kleiner Stöpsel

Das Ablaufventil bzw. der Abflussstopfen in Waschbecken, Waschtisch oder Handwaschbecken erfüllt den Zweck, dass kein Bade- oder Spülwasser ungewollt in den Abfluss fließt. Im Waschbecken bietet er uns die Option, feine Wäsche mit Hand zu waschen und in der Küchenspüle können wir dank seiner Hilfe angebrannte Töpfe mühelos einweichen. Aus der Duschwanne kreieren wir ein Badeparadies für unsere Kleinsten – und nach getaner Arbeit können wir endlich entspannen. Ein Dank an die Multiplex-Badewannenstöpseln für das wohltuende Vollbad.

Der Stöpsel beziehungsweise Abflussstöpsel hilft in:

  • Waschbecken
  • Küchenspülen
  • Wannen
  • Duschwannen

Kriterien für den richtigen Waschbeckenstöpsel & -stopfen

Wer seinen Waschplatz erneuert, denkt zwangsläufig über einen neuen Waschbeckenstöpsel nach. Soll es ein Ablaufventil sein, ein Excenterstopfen oder ein einfacher Abflussstopfen? Dabei spielen mehrere Faktoren eine Rolle: Taugt der Stopfen für einen Waschtisch ohne Überlauf? Ist beim Kauf der neuen Mischbatterie bereits eine bestimmte Garnitur für den Abflussstopfen enthalten? Wie sieht der Waschbeckenstöpsel aus? Wie funktioniert er und vor allem: Was kosten die diversen Ersatzteile wie Ventilkegel? Bevor wir Ihnen einen Einblick in die differenten Stöpsel-Arten liefern, möchten wir die beiden Extrembeispiele Gummistopfen und Excenterstopfen miteinander vergleichen.

Abflussstöpsel-Vergleich: Gummi-Variante versus High-End-Excenter

Betrachten Sie einmal den klassischen Gummistopfen auf der einen Seite und den modernen Excenter auf der anderen Seite. Denken Sie nun an den Komfort: Das schwarze Material des Waschbeckenstöpsels pressen Sie mit ein wenig Muskelkraft fest in den Ausguss, während die Betätigung des Excenterstopfens spielend über einen Hebel vonstattengeht. Um den Abflussstopfen zu lösen, gilt es beim Gummistopfen erneut Kraft aufzuwenden, während die Bedienung über das Stangensystem mühelos von der Hand geht. Somit zeigt sich hier die erste Unterscheidung, das Excenter-Modell punktet klar hinsichtlich der Handhabung. Für den Gummistöpsel dagegen spricht sein Preis. Für 5,50 Euro können Sie ein universales Stopfenventil zum Beispiel hier bei uns im Shop erwerben. Eine komplette Excentergarnitur kostet rund 12 Euro – und damit mehr als das Doppelte. Eine dritte Bewertungskategorie für den Abflussstopfen stellt für viele das Design dar. Der normale Waschbeckenstöpsel verchromt oder edelmatt von zum Beispiel Kludi, Hansgrohe, Hewi oder Woltu besticht durch sein zurückhaltendes Design. Ein auffälliger schwarzer Stopfen; das ist wirklich kein Traum-Akzent im Badezimmer. Er erinnert stark an die 70er Jahre und Studenten-WGs. Vielmehr wünschen sich Badbegeisterte einen eleganten Waschbeckenstöpsel in strahlender Chrom-Optik oder mit aufmunternden Motiven; eben genau das, was Excenter bieten. Damit zeigt sich: Wer beim Wohnen auf Komfort und Design steht, entscheidet sich wohlmöglich eher für Excentergarnituren. Für wen Preis und Funktionalität die größten Vorteile bilden, wählt das universelle Gummiventil bzw. Ablaufventil als Abflussstopfen. Letztendlich verfügen beide über eine starke Robustheit sowie eine lange Lebensdauer.

Universelles Stopfenventil

Traditionell kommt das Stopfenventil im Waschbecken zum Einsatz. Zum Schließen legen Sie den schwarzen Kunststoffstopfen in das fest installierte Edelstahl-Ventil. Um den Ausguss wieder zu öffnen, nehmen Sie den Gummistopfen wieder heraus. Damit das gelingt, verfügen viele Ablaufventile über einen kleinen Haltegriff mit Kugelkette. Übrigens, über die Kette können Sie den Stöpsel gut an einem Haken aufhängen, so ermöglichen Sie ein wenig Ordnung im Spülbecken und auf den Ablagen bleibt ausreichend Platz für andere Dinge. Zudem sind Modelle in Weiß verfügbar, sollte der dunkle Look nicht gefallen.

Schaftventil, ganz schön praktisch

Moderner sind Schaftventile, die ebenfalls aus zwei Elementen bestehen. Bauen Sie es in den Abfluss ein, der Stöpsel kann permanent im Abfluss verweilen. Durch ausgeklügelte Techniken lässt sich der Abfluss dennoch sperren und öffnen. Besondere Varianten verfügen über die sogenannte Druck- oder Push-up-Funktion. Dabei betätigen Sie den Waschtischstöpsel, indem Sie leichten Druck ausüben. Hilfreich vor allem, wenn Sie gerade keine Hand frei haben, denn mit dem Ellbogen erzielen Sie den Effekt ebenso. Andere Modelle verfügen über ein drehbares Gewinde, so können Sie das Ablaufventil quasi im Handumdrehen schließen.

Schaftventil

Ein Hoch auf die Hebelkraft

Eine andere Lösung ist der Excenter, bei der Sie über einen Hebel an der Armatur den Verschluss regulieren. Zwei Stangen führen hinter dem Abflussstopfen entlang und verbinden Stöpsel und Hebel miteinander. Wer sich für diese Variante interessiert, muss beim Kauf von Küchenarmaturen sowie Waschtischarmaturen darauf achten, dass sie den Excenter ermöglichen. Denn nicht alle aktuellen Modelle kommen dafür in Frage.

Mit oder ohne Überlauf

Sie haben einen Waschtisch oder ein Waschbecken mit Überlauf? Dann muss auch der Stopfen Überlauf „können“. Denn der Überlauf leitet die überschüssige Flüssigkeit über einen Schlauch aus dem Waschbecken in den Abfluss – genauer gesagt fließt es zunächst durch das Ventil. Daher ist eine spezifische Ablaufgarnitur von Nöten. Für wen ein Überlauf nicht relevant erscheint, ist mit einem feststehenden Stöpsel gegen das Risiko eines überlaufenden Waschplatzes geschützt. Dieser bleibt dabei ständig im Abfluss, ohne zu schließen. Die Flüssigkeit kann daher jederzeit abfließen.

Die Möglichkeiten am Waschbecken auf einen Blick:

Stöpsel-Variante Übersicht zu den Eigenschaften beim Abflussstöpsel

Stopfenventil

Klassischer Stöpsel, verschließt bei Bedarf, günstig

Schaftventil

Mit integriertem Stöpsel, sieht hübsch aus, über Verschraubung oder per Druck zu öffnen und schließen

Hebelbedienung

Ist ein Schaftventil, das Sie über einen Hebel am Wasserkran öffnen und schließen, Variable Optik bringt individuellen Touch beim Abfluss-Stöpsel

Feststehender Abflussstöpsel

Wasserablauf ist stets möglich, geeignet für Waschtische ohne Überlauf, große Sicherheit

Hat Ihr Waschbeckenstopfen eine Macke oder Sie haben mal wieder Lust auf etwas Neues? Das Ersatzteil ist in Windeseile ausgetauscht. Voraussetzung ist, Sie ermitteln die Maße und Funktionen Ihres Ablaufsets. So finden Sie einen passenden Stopfen zu Ihrer Garnitur – denn diese brauchen Sie nicht zwingend erneuern.

Die Stöpsel sind von folgenden Markenherstellern bestellbar:

  • Kludi
  • Livingpool
  • Woltu
  • Hewi
  • Hansgrohe
  • Wenko
  • Grohe / Eichelberg
  • Kaldewei
  • Schell
  • Hansa
  • Cornat
  • Sanitop-Wingenroth
  • Plopp
  • Geberit
  • Viega
  • Keuco
  • Keramag
  • Duravit
  • Dornbracht
  • Keuco

Pflegeleichte Werkstoffe

Ob von einer großen oder kleinen Marke, außen ziert das Sanitär-Zubehör meist eine herrlich glänzende oder dezent matt-verchromte Oberfläche, innen besteht es aus Messing oder aus Edelstahl. Sonstige Varianten besitzen einen qualitativ guten Kern aus Kunststoff. Bei Exemplaren mit bunter Optik findet sich zum Schutz eine Schicht aus Kunstharz über dem Design.

Alle verwendeten Materialien erweisen sich als robust und sind in der Regel resistent gegen Rost. Die tadellose Qualität sorgt zudem dafür, dass der Stopfen gegen äußere Einflüsse beständig bleibt. Für die Pflege verwenden Sie handelsübliche Reinigungsmittel und ein weiches Tuch, schon erstrahlt die Oberfläche. Seifenablagerungen lassen sich gut durch sanftes Bürsten mit einer ausrangierten Zahnbürste entfernen. Zum Schutz vor einer Verstopfung durch lose Haare, ist an manchen Exemplaren ein Haarfangsieb angebracht. An diesem sammeln sich Seifenreste, Härchen sowie Fussel. Entfernen Sie diese mithilfe eines Küchenkrepps.


Eine bunte, runde Vielfalt

So viel vorweg: Üblich sind runde Waschbeckenstöpsel. Sie schmiegen sich ideal in das ebenso runde Ventil, das in der kreisförmigen Öffnung des Beckens sitzt. Passend zur Badgestaltung ziert den Stopfen eine schwarze oder eine verchromte Hülle, letztere wirkt edel und modern. Wenn Sie Armaturen im Antik-Look besitzen, können Sie sich für Modelle in Kupfer oder Gold entscheiden; bei handelsüblichen Badarmaturen haben Sie die Auswahl aus Produkten in Silber oder Chrom. Sie stehen auf Abwechslung? Sie brauchen Farbe, um in die Gänge zu kommen? Prima Laune bereiten lustige Waschbeckenstöpsel mit einem Aufdruck, dieser kann sowohl mehrfarbig als auch unifarben sein. Marken wie Sanitop-Wingenroth, Livingpool, Plopp oder Wenko mit der Designreihe Pluggy bringen stets Neuheiten auf den Markt, die kreativ beeindrucken. Mit verschiedenen Farbtönen wie Blau, Gelb oder Grau können Sie den Stil der Badezimmermöbel betonen. Die Alltags-Helfer, auf denen ein maritimer Seestern, ein poetischer Spruch oder ein drolliger Goldfisch aufgedruckt sind, zaubern Ihnen so manches Mal ein Lächeln auf den Lippen. Für die passende Gestaltung der Bad-Möbel erhalten Sie die bunten Stopfen als 2-teiliges Set für Becken und Wanne.

Neben bunten Farben sind folgende Aufdrucke besonders beliebt:

  • Tiere (Frosch/Froggy, Fische, Seehund, Elefanten, Quietscheente)
  • Märchenfiguren (Froschkönig, Little Princess)
  • Blumen (Lilie, Rose)
  • Sport (Surfer, Golf)
  • Städte (Florenz, Hamburg)
  • Urlaubsziele (Länder, Insel-Gruppen, Sylt, französische Wein-Regionen, ein Dünenblick, Strand)
  • Grafiken (Wappen, Herz, Sterne, Smiley, Ampelmann)
  • Sprüche (Carpe Diem, Good Luck, VIP)
  • Mode (Schuhe, Taschen, Uhren)

Für waschechte Fußball-Fans

In Ihrer Brust schlägt ein Fußballherz? Dann ist der Stopfen mit Vereinsmotiv garantiert das Richtige! Als waschechter Anhänger Ihrer Fußballmannschaft ergattern Sie in Fanshops eine Ablaufset Ihres Lieblings-Fußballclubs. Ob der BVB, St. Pauli, Werder Bremen, der FC Bayern München, oder Schalke – mit dem prächtigen Logo gestalten Sie Ihr Bad ganz im Zeichen Ihrer Sporthelden. Passende Duschvorhänge sind ebenfalls lieferbar.

Privates Glück entzückt

Eine andere Möglichkeit für mehr Pepp im Waschbecken sind selbst gestaltete Waschbeckenstöpsel. Auf allerlei Internetplattformen können Sie aus einer riesigen Motivauswahl wählen, die Ihren Ausguss zieren sollen. Oder Sie laden ein eigenes Foto auf den Server: Dieses individuelle Bildnis drucken die Spezialisten auf den Waschbeckenstöpsel – wasserfest und höchstpersönlich. So schaut Ihnen schon am Morgen beim Zähneputzen Ihr Hund keck in die Augen, Sie erinnern sich beim Anblick des Sandstrandes an den letzten Sommerurlaub oder Ihre Lieblingsblumen muntern Sie aus dem Waschbecken heraus auf. Sie können die Exemplare auch mit persönlichen Sprüchen versehen.

Tipp: Teilen Sie die Freude mit Ihren Freunden! Stöpsel zum selbst Gestalten eignen sich prima als süße Geschenke oder nette Mitbringsel für Ihre Liebsten. Gerade Kinder freuen sich über die witzige Gestaltung.

Tipps zur Abflussstöpsel-Montage

Das Sanitärzubehör Ventilkegel, Ablaufventil oder Abflussstopfen benötigt keine technische Raffinesse, Profis und Hobby-Handwerker montieren es im Handumdrehen; Laien können das Projekt mit etwas Geschick ebenfalls gut in Eigenregie einbauen. Bei der Montage an Dusch- und Badewannen ist dagegen mehr Know-how gefragt. Auf viele Werkzeuge können Sie dabei verzichten, oftmals erweist sich bereits ein Schraubenzieher als genug. Sie brauchen auch kein Loch in die Badausstattung zu bohren, die Keramik ist häufig bereits vorbereitet. Wichtig ist, dass die Garnitur zum Durchmesser des Ablaufes passt. Die meisten Waschbecken-Abflüsse sind zwischen 35 mm und 40 mm breit. Am unteren Ende des Ventils befindet sich eine Verschraubung. Typisch ist eine Größe von 1 ¼. Bei vielen Excenterstöpseln ist die Höhe über die Verstellschraube individuell einstellbar.

  • Schritt 1: Nehmen Sie das zweiteilige Ablaufventil zur Hand: Legen Sie das obere Ventil mit dem Dichtungsring in den Waschbeckenablauf und verschrauben Sie von unten das sogenannte Unterteil. Haben Sie ein Ablaufset mit Hebelbedienung? Achten Sie darauf, dass die schmale Öffnung nach hinten zeigt.
  • Schritt 2: Bei Ablaufgarnituren ohne Excenter schrauben Sie den Siphon an das Unterteil. Ansonsten gehen Sie wie folgt vor:
  • Schritt 3: Führen Sie die lange Excenterstange von oben durch den Armaturenkörper, der breitere Griff für die Bedienung schaut weiterhin oben heraus.
  • Schritt 4: Verbinden Sie an das Ende eine zweite, senkrechte Stange.
  • Schritt 5: Nehmen Sie nun das Gestänge mit der Kugel zur Hand und legen diese mit der Kugel voran in den hinteren Abgang des Ventilunterteils. Schrauben Sie die beiliegende Mutter zur Befestigung daran.
  • Schritt 6: Verbinden Sie die senkrechte mit der waagerechten Stange, indem Sie beiden Stangen durch das Gewinde führen und mit dem halbrunden Gewindeverbinder sichern. Drehen Sie die Schraube mit einem Kreuzschraubenzieher gut fest.
  • Schritt 7: Nun fehlt nur noch der Anschluss an den Siphon – und fertig sitzt das Ablaufset fest im Waschbecken.
  • Schritt 8: Abschließend platzieren Sie den Ventilkegel in den Abfluss. Anhand der Stellschraube am unteren Ende können Sie die Höhe variabel anpassen.

Abseits des Waschtisches zeigen sich Stöpsel im gesamten Haushalt als gelungener Wasserhalter: Küchenspüle, Brause- sowie Badewannen oder am Ausgussbecken. Im weiteren Verlauf dieses Ratgebers bringen wir Ihnen die Spezifika und Varianten der Badewannenstöpsel und Siebkorbventile und Standrohrstopfen näher.

Der Küchenmeister: Siebkorbventil

In der Küche wählen Sie weniger ein Ablaufventil mit Ventilkegel sondern am besten ein Siebkorbventil. Das integrierte Sieb fängt die Speisereste auf, die beim Kochen entstehen. Es fungiert als eine Art Wasserfilter, komplett dicht ist es dabei nicht. Mit nur einem Handgriff können Sie den Siebkorb anheben und den Abfall beseitigen. So verhindern Sie, dass Siphon und Rohe verstopfen. Zum Schließen und Öffnen drücken Sie auf das Sieb, die praktische Push-up-Funktion ermöglicht eine sanfte Bedienung. Sie können auch eine Variante mit Excenterhebel aussuchen – diese gibt es ebenso für Küchenspülen.

Siebkorbventil

Badewannenstöpsel

Für den größtmöglichen Spaß beim Baden sorgen flächenbündige Sicherheitsstopfen. Am Rande der Wanne platziert, spüren Sie den schlanken Wannenstöpsel kaum an der Haut. Noch höheren Komfort erreichen Sie mit einem Ventilkegel im XXL-Format, den Sie über einen Drehgriff oder Hebel steuern. Bleiben Sie entspannt in der Wanne liegen und lösen den Verschluss ohne viel Muskelkraft. Eine minimale Bewegung aus dem Handgelenk genügt, die Hebelwirkung beginnt und schon fließt das Nass sanft ab. Den Stöpsel finden Sie meist als Set mit Ab- und Überlauf.

Die Alternative dazu bietet ein Standrohrventil, dieses funktioniert wie der Stopfen-Verschluss. Bauen Sie es dazu in den Ausguss ein, das etwa 12 cm hohe Standrohr versperrt den Abfluss bei Bedarf. Zugegeben, diese Variante ist oft nicht so bequem wie gewünscht, doch sie überzeugt durch ihren niedrigen Preis von etwa 8 Euro.

Ohne Duschstöpsel

Hochgebaute Duschwannen verschwinden immer mehr aus den heutigen Badezimmern. Ebenerdige Duschtassen und durchgeflieste Nasszellen liegen aktuell groß im Trend. Damit entfällt die Chance, die Dusche als Spaßbad für Kleinkinder oder Haustiere zu benutzen. Der Stöpsel verliert dabei seine Bedeutung. In älteren Bauten kommt das Standrohr-Prinzip in Duschen noch zum Einsatz. Häufiger wählen Dusch-Fans allerdings moderne Accessoires, die in der Ecke von Duschkabinen verschwinden. Zu sehen bleibt nur eine modische Abdeckhaube. Ganz ohne Garnitur kommen bodengleiche Duschtassen und Nasszellen mit einer integrierten Ablaufrinne aus. Der Abflussbereich besteht aus einem Gefälle, welches das Duschwasser in das Abflussrohr fließen lässt.

Sicher online shoppen

Interessieren Sie sich für einen Abflussstöpsel? Prima, wir haben für jeden den richtigen Stopfen. Schauen Sie sich unser Angebot an, dort können Sie aus einer Vielzahl an Designs auswählen: handelsübliche Abflussstöpsel in Chrom sowie farbige Accessoirses mit Druck. Mit zahlreichen Details, ausführlichen Produktinfortmationen und vielen Fotos verschaffen Sie sich schnell einen Überblick. Für den einheitlichen Look sind zusätzlich hochwertige Sets zu kaufen: WC-Sitze sowie Waschbeckenstöpsel sind mit demselben Druck versehen und zaubern jedem Morgenmuffel ein kleines Lächeln ins Gesicht. Nach dem Eingang Ihrer Bestellung senden wir die Ware zu Ihnen nach Hause. Die Lieferzeit beträgt im Regelfall nur wenige Tage. Bei Fragen zum Sortiment oder dem Wunsch nach weiterer Beratung, können Sie sich gern an uns wenden. Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@calmwaters.de, wir kommen darauf zurück.

#