Sicherer Versand Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28
Siphon

Siphon & Geruchsverschluss

Als kleines Utensil ermöglicht der Siphon herrlich saubere Atemluft, trotz direkter Anbindung an die Kanalisation. Ein Geruchsverschluss hält – wie der Name vermuten lässt –  Gerüche fern. Damit es auch bei Ihnen Zuhause angenehm duftet, bietet Calmwaters Ihnen eine Auswahl an Siphons für Küche und Bad an, darunter sowohl den Flaschensiphon als auch den Röhrensiphon. Wie die Spielart genau funktioniert und wie Sie diese montieren, erfahren Sie weiter unten im Ratgeber. Im April bringt der Geruchsverschluss für Geräte frischen Duft in die Waschküche!

Als kleines Utensil ermöglicht der  Siphon  herrlich saubere Atemluft, trotz direkter Anbindung an die Kanalisation. Ein  Geruchsverschluss  hält – wie der Name vermuten lässt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Siphon & Geruchsverschluss

Als kleines Utensil ermöglicht der Siphon herrlich saubere Atemluft, trotz direkter Anbindung an die Kanalisation. Ein Geruchsverschluss hält – wie der Name vermuten lässt –  Gerüche fern. Damit es auch bei Ihnen Zuhause angenehm duftet, bietet Calmwaters Ihnen eine Auswahl an Siphons für Küche und Bad an, darunter sowohl den Flaschensiphon als auch den Röhrensiphon. Wie die Spielart genau funktioniert und wie Sie diese montieren, erfahren Sie weiter unten im Ratgeber. Im April bringt der Geruchsverschluss für Geräte frischen Duft in die Waschküche!

20 Artikel
Filter schließen
von 7.5 bis 42.9
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28

Ratgeber

Siphon (früher Siffon oder Sifon) – Krummes Utensil mit großer Wirkung

Wieso duftet es in Badezimmern so herrlich frisch, obwohl hier mindestens zwei Rohre mit direktem Zugang zur Kanalisation liegen? Die Lösung ist meist s-förmig, besteht aus Metall oder Kunststoff und heißt Siphon. Der geschwungene Abflussbogen ist ein notwendiges Zubehör aller Sanitär-Objekte und verhindert unangenehme Düfte aus der Kanalisation. Er ist quasi ein geprüfter Türsteher im Bad! Früher hieß das gute Stück auch Siffon oder Sifon.

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Siphon-Prinzip
  2. Notwendiges Equipment
  3. Rohrförmige Variante
  4. Der Flaschengeruchsverschluss
  5. Übersicht: Röhre versus Flasche
  6. Hübscher Blickfang oder rein praktischer Abflussbogen?
  7. Als komfortables Set
  8. Tropfender Siphon – was tun?
  9. Geruchsverschluss am Waschbecken montieren: Hinweis zum Einbau
  10. März 2017: Trendige Looks
  11. Geruchsverschluss für Waschbecken einfach online bestellen

Das Siphon-Prinzip

Die Idee hinter dem gebogenen Röhrchen ist erstaunlich simpel: Mithilfe der speziellen Form bleibt stets Wasser innerhalb des Rohres. Dieses hindert die fiesen Gase daran, in den Raum aufzusteigen. Kein Wunder, dass die Relevanz des Produktes im Haus hoch ist.

Wenn neues Wasser in das Equipment fließt, bleibt es im gebogenen Teil zurück und erneuert gleich das alte. Falls es doch mal aus dem Abfluss mieft, kann es daran liegen, dass Sie lange kein frisches Wasser mehr eingelassen haben. Spülen Sie kurz den Abfluss durch, oft hilft das schon. Sind Sie länger auf Reisen, versuchen Sie mal vorab ein wenig Öl hinein zu träufeln. Schon duftet es angenehm frisch im Raum. Noch mehr Wissenswertes lesen Sie bald im Ratgeberbereich.

Notwendiges Equipment

Wo Wasser in das Abflussrohr läuft, dort befindet sich ein Sifon. Das betrifft jede Sanitärinstallation im Waschraum ebenso wie die Küchenspüle. Diese Ausstattung ist in den meisten Fällen zwingend notwendig, denn durch den Geruchsverschluss fließt Abwasser jeglicher Sorte. Die Arten unterscheiden sich je nach Einsatzgebiet. Die Ausnahme bildet die Toilette, hier verschließt eine ähnliche Lösung in der Keramik die Kanalisation.

Für Waschplätze und Bidets können Sie zwischen einem Flaschen- und einem Röhrengeruchsverschluss wählen. Die Form der Röhre kommt auch bei Spülen zum Einsatz. Als praktischer Paar-Anschluss schafft er am doppelten Waschplatz eine sichere Verbindung für zwei. Bei Badewannen finden Sie meistens ein Komplett-Set mit Ab- und Überlaufgarnitur vor. Eine bekannte Marke dieser Variation ist zum Beispiel Ottofond, daneben führen Händler oft kostengünstige Eigenmarken im Angebot. Siphons für Duschen sind ebenfalls als Kombi-Set beliebt. Für die Nasszelle sind zudem selbstschließende Exemplare auf dem Markt verfügbar, diese ermöglichen die Verlegung gleichmäßiger Bodenbeläge. Die passende Spielart bietet Ihnen tatkräftige Hilfe beim Umbau zur bodengleichen Duschkabine mit links. Wer ein Urinal nutzt, weiß, dass viele wasserlos funktionieren. Daher ist ein spezieller Geruchs-Stopp notwendig, etwa der Absaugsiphon.

Ebenso benötigen Haushaltsgeräte wie Spül- oder Waschmaschine solch einen Verschluss, Sie können diese entweder über eine zusätzliche Verbindung an der Spültisch-Ausführung oder an einer separaten Verbindung anschließen. Zudem findet sich an Klima- sowie Befeuchtungsgeräte eine Variation zur Entwässerung, der sogenannte Kondensat- oder Kugelsiphon. Er befüllt und schließt sich selbst.

Häufige Einsatzgebiete im Überblick:

Einsatzort

Art

Waschplatz / Siphon Waschbecken

Röhren- oder Flaschen-Variante

Küchenspüle

Röhrengeruchsverschluss

Wanne

Komplett-Set mit Ablaufgarnitur

Nasszelle

Kombi-Paket mit Ab- und Überlauf

Bidet

Röhrenförmig oder als Tassen-Exemplar

Urinal

Absaug-Fertigung

Klimaanlagen

Kugelsiphon

Haushaltesgeräte

Röhrengeruchsverchluss, auch Unterputz

Übrigens, der wahre Künstler verwendet das Schätzchen auch zum Dekorieren:
Mit der extravaganten Blumenvase im Industrie-Stil zum Hängen oder der modischen Halterung für Kamm, Zahnbürste und Föhn heizen Sie dem Raum richtig ein. In knallbunte Farben getaucht, erleben Sie ein Stück moderne Kunst. Weitere Inspiration zur kreativen Verwendung finden Sie in den Badideen.

Rohrförmige Variante

In klassischen Badezimmern und Küchen schlängelt sich der Röhrensiphon unter dem Waschbecken- beziehungsweise Spülenablauf. Durch die markante S-Form drücken sich die Wassermassen direkt hindurch. Der kräftige Druck spült Ablagerungen davon, Experten sprechen daher von einem Selbstreinigungseffekt. Hartnäckige Partikel und Seifenklumpen haften dennoch gelegentlich in der Rohrleitung. Lösen Sie die Verstopfung, indem Sie mit der Saugglocke abwechselnd Über- und Unterdruck erzeugen. Sollte dies nicht helfen, können Sie mit wenigen Handgriffen die Ablaufkurve abschrauben und reinigen. Eine detaillierte Anleitung zur Reinigung verstopfter Ablaufysteme sowie zahlreiche Tipps zum Anschluss finden Sie im Ratgeberbereich.

Tipp: Eine Demontage lohnt sich doppelt. Im unteren Bereich des Rohres finden sich häufig kleine Schätze wieder. Kinderspielzeug, Haarspangen und der Ehering sind dabei wohl die bekanntesten Fundstücke.

Siphon-Geruchsverschluss

Der Flaschengeruchsverschluss

Nein, bei dieser Form handelt es sich nicht um einen nostalgischen Soda-Siphon für Ihr Sodawasser, sondern um eine spezielle Bauart des Geruchsverschlusses. Die Variante überzeugt in erster Linie durch ein modernes Auftreten, gerade als Siphon für Waschbecken eignet sich dieses Modell prima. Anders als die Röhre verfügt das Gerät nicht über die klassische S-Kurve, stattdessen sammeln sich die Flüssigkeiten in einer Art Flasche – daher der Name. Manche erkennen in dem Behälter eine Tassen-Form, sodass diese Version auch als Tassensiphon geläufig ist. Die Bauart ist nur wenige Zentimeter lang und ist daher gut für kleinere Handwaschbecken geeignet. Nachteil dieses Modells ist, dass das Wasser mit weniger Druck durchspült. Schmutzpartikel und Seifenreste setzen sich im Ausguss schneller ab und rufen mitunter häufiger Verstopfungen herbei, sodass das Wasser nicht mehr sofort abfließt. Für die Ablaufsysteme in Flaschen-Form spricht allerdings, dass Sie den Behälter spielend leicht entnehmen und reinigen können. So entfernen Sie kleine Verstopfungen im Handumdrehen.

Übersicht: Röhre versus Flasche

Arten Vorteile Nachteile
Bauart Röhre Schmutzresistent, seltener Verstopfungen, günstiger (ab 4 Euro) Demontage leicht aufwändiger, klassisches Erscheinungsbild
Bauart Flasche Ansprechende Optik, leicht zu montieren, kurze Bauart Verstopft schneller, kostenintensiver (ab 10 Euro)

Hübscher Blickfang oder rein praktischer Abflussbogen?

Bei der Wahl der geeigneten Variation können Sie zahlreiche Looks auswählen. Mal steht das Exemplar im Fokus, mal lassen Sie es im Boden verschwinden. Wände sowie die Türen des Spülschrankes erlauben eine verborgene Position. Wem das Äußere nicht so wichtig ist, liegt mit einer Variante aus Kunststoff richtig. Das handelsübliche Modell überzeugt durch den praktischen Nutzen und ist im Allgemeinen günstiger. Doch mangelt es dem Kunststoff mitunter an Robustheit gegenüber aggressiven Abflussreiniger – diese sollten Sie ohnehin nicht gebrauchen. Besser sind natürliche Lösemittel, wie kochend heißes Wasser. Für mehr Design sorgen langlebige Ausführungen aus Metall. Hübsch verchromt, leuchten die Spielarten aus Edelstahl oder Messing. Sie wirken hochwertiger und peppen den Waschplatz schön mit den metallischen Farben auf. Das Metall ist rostfrei und korrosionsfest, sodass Sie lange Spaß an dem strahlenden Artikel haben. Laut Angaben des Herstellers besitzt dieses Material eine höhere Qualität, vor allem im Hinblick auf aggressive Reiniger. Das Sortiment an schicken Siphons diverser Marken ist groß, so erhalten Sie beim Einkauf praktische Varianten von Hansgrohe oder Livingpool. Die Armaturen im Zimmer bieten bei der Wahl eine gute Orientierung, damit Mischbatterien und Siphons zueinander passen.

Tipp: Sie bauen aktuell ein barrierefreies Bad? Dank des unterfahrbaren Siphons erhalten Sie beim Einrichten die Chance, einen bequemen Sitzplatz vor dem Waschbecken zu gestalten.

Siphon-Geruchsverschluss

Als komfortables Set

Wer seinen Waschplatz einheitlich gestalten möchte, kann zu praktischen Sets mit Eckventilen und/oder Ablauf greifen. So gleichen sich Installationsmaterial und Erweiterungen in Optik und Funktion. Zudem können Sie mit dem Komplettpaket den Veruchsverschluss leicht am Waschbecken montieren.

  • Inklusive Eckventile
  • Mit Ablaufset
  • Mit Eckventilen und Ablaufset

Tropfender Siphon – was tun?

Das Wasser wird aus der Abwandlung gedrückt und tröpfelt auf die Fliesen? Dies kann viele Gründe haben, aber keine Sorge, im Regelfall lassen sich die undichten Stellen schnell reparieren, ohne ein spezielles Utensil zum Abdichten zu benötigen. Dafür zerlegen Sie das Rohr zuerst in seine Einzelteile. Kontrollieren Sie anschließend die Fittings auf einen wackelfreien Sitz. Prüfen Sie außerdem die Dichtungsringe, ob sie korrekt in den Verschraubungen sitzen oder ob die Gummis porös sind und Wasser durchlassen. Diese können Sie bei Bedarf austauschen, so lassen sich die Ersatzteile separat einkaufen. Wer möchte, kann spezielles Klebeband oder Hanf mit Dichtpaste verwenden. Wenn keine dieser Möglichkeiten zum Erfolg führt, ist leider ein Austausch des Zubehörs von Nöten. Haben Sie ihn ausgetauscht, profitieren Sie wieder von der gewohnten Sicherheit.

Neben dem defekten Typus, gibt es weitere Gründe, Geruchsverschlüsse zu wechseln: Sie renovieren und möchten Möbel, Tapeten und Sanitäranlagen aufeinander abstimmen. Eine verchromte Oberfläche erweist sich da schnell als edle Erweiterung. Oder wenn Sie in eine neue Wohnung einziehen und dort keine Abwasserverbindung für den Geschirrspüler vorherrscht.

Geruchsverschluss am Waschbecken montieren: Hinweis zum Einbau

Typische Modelle verfügen über eine Gewindegröße in 1 ¼ oder 1 ½. So lässt sich der Verschluss mühelos mit dem Ablaufventil verschrauben, auf den Montageservice des Profi-Handwerkers können Sie somit verzichten. Die Installation erledigen Sie in wenigen, simplen Schritten. Halten Sie das Werkzeug in der Hand und beachten Sie für die Montage die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Schritt 1: Nehmen Sie zunächst Maß, um die benötigte Länge von der Wand bis zum Ablaufventil ab zu messen. Achten Sie auch auf den Durchmesser von Wandanschluss und Verstellrohr. Eventuell ist es erforderlich, einzelne Leitungen mit einer Säge oder einer Zange zu kürzen.
  • Schritt 2: Schieben Sie das Siphonrohr, Wandrohr und das „U“-Stück ineinander, vergessen Sie dabei nicht die Gummiringe, die als Utensil zum Abdichten fungieren.
  • Schritt 3: Stecken Sie die Fertigung in die Wandmuffe und schrauben Sie sie fest.
  • Schritt 4: Montieren Sie das Modell am Abfluss von Spülbecken, Bidet oder Waschbecken, abschließend überprüfen Sie die Dichtungen auf einen festen Zusammenschluss.

Mithilfe der Anleitung montieren Sie auch den Siphon in der Küche. Um einen Geräteanschluss zu legen, sollte die Rohrbiegung vorab über eine Schlauchverschraubung verfügen. Diese sorgt dafür, dass das Abwasser von Geräten durch den herkömmlichen Verschluss läuft. Sobald Sie das kleine Extra auf die Rohrverbindung gesteckt haben, befestigen Sie den Ablaufschlauch. Die individuelle Variante besitzt ebenfalls ein Anschlussteil, welches prima zum Schlauch passt. Das war es auch schon, somit konnten Sie den Geruchsverschluss am Waschbecken montieren.

Sie möchten gerne eine Excenter-Bedienung einbauen? Kein Problem. Die Verschraubung der Ventile lässt sich problemlos mit dem Tauchrohr verbinden, indem Sie die Überwurfmutter daran befestigen. Auf den Gebrauch vieler Werkzeuge können Sie dabei verzichten.

Ab April erhältlich: Gerätesiphon für Waschmaschine & Geschirrspüler

Sperren Sie unangenehme Gerüche einfach aus! Mit einem praktischen Gerätegeruchsverschluss von Livingpool riecht es in Waschküche und Waschkeller stets angenehm frisch. Das Sperrwasser im Inneren des Geruchsverschlusses verschließt den Mief der Kanalisation sicher im Rohr. Stecken Sie den Ablaufschlauch auf die Tülle des Geruchsstopps, schon fließt das Spülwasser ab. Sie erhalten den Siphon als platzsparenden Kastengeruchsverschluss, als Anschluss kaschierendes Unterputzmodell oder als klassischen Geruchsverschluss mit stabiler Wandhalterung.

Siphon-Geruchsverschluss-Excenter

Geruchsverschluss für Waschbecken einfach online bestellen

Sparen Sie sich die Anfahrt zum Baumarkt oder zum Eisenwaren-Handel, kaufen Sie den neuen Geruchs-Stopp bequem online auf im Siphon Shop Calmwaters. Der große Warenbestand in unserem Onlineshop macht Ihnen die Wahl aus verschiedenen Produkten möglich: hochwertige Artikel aus Metall in moderner Optik oder robuste Exemplare aus weißem Kunststoff, für Sanitärmöbel oder Maschinen. Die hochauflösende 360-Grad-Ansicht und die umfangreiche Beschreibung liefern Ihnen alle Details für einen umfassenden Artikelvergleich. Zusätzlich finden Sie zahlreiche Anleitungen zur Installation sowie nützliche Ideen zur Pflege der Accessoires. Nach Ihrer Bestellung versenden wir den gewünschten Artikel zu Ihnen nach Hause. Der Versand erfolgt deutschlandweit und die Lieferzeit beträgt je nach Verfügbarkeit der Ware wenige Werktage. Bei Fragen wenden Sie sich via E-Mail info@calmwaters.de an uns, wir beantworten sie gerne.

#