Sicherer Versand Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28

Revisionsplatte & Betätigungsplatte

Als essentielles Zubehör des Unterputz-Spülkastens sorgt die Betätigungsplatte für das WC dafür, dass das Wasser auf Knopfdruck in die Toilette fließt. Ist das Modell mit einem modernen Infrarot-Sensor ausgestattet, löst schon eine kleine Handbewegung die Spülung aus. Montieren Sie die Revisionsplatte flachbündig an die Wand, zaubert sie einen formschönen Akzent auf die Fliesen. Aus Glas, Kunststoff oder Edelstahl gefertigt, können Sie mithilfe einer großen Farbenvielfalt den vorherrschenden Stil im Badezimmer betonen oder verstärken. Mehr zu den Funktionen und Bauweisen des Drückers finden Sie weiter unten im Ratgeber.

Als essentielles Zubehör des Unterputz-Spülkastens sorgt die Betätigungsplatte für das WC dafür, dass das Wasser auf Knopfdruck in die Toilette fließt. Ist das Modell mit einem modernen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Revisionsplatte & Betätigungsplatte

Als essentielles Zubehör des Unterputz-Spülkastens sorgt die Betätigungsplatte für das WC dafür, dass das Wasser auf Knopfdruck in die Toilette fließt. Ist das Modell mit einem modernen Infrarot-Sensor ausgestattet, löst schon eine kleine Handbewegung die Spülung aus. Montieren Sie die Revisionsplatte flachbündig an die Wand, zaubert sie einen formschönen Akzent auf die Fliesen. Aus Glas, Kunststoff oder Edelstahl gefertigt, können Sie mithilfe einer großen Farbenvielfalt den vorherrschenden Stil im Badezimmer betonen oder verstärken. Mehr zu den Funktionen und Bauweisen des Drückers finden Sie weiter unten im Ratgeber.

8 Artikel
Filter schließen
 
von 26.9 bis 155.9
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28

Ratgeber

Elegante Spül-Accessoires: Betätigungsplatten

Während Sie früher zum Start der Toilettenspülung noch an einer Kette zogen, drücken Sie heutzutage nach jedem Toilettengang die Spültaste, um alle Hinterlassenschaften im Abflussrohr zu versenken. Bereits bei der geringsten Kraft startet der Wasserfluss, je nach Modell können Sie dabei aus zwei Spülmengen wählen, das senkt die Kosten und schont die Ressourcen. Seien Sie ehrlich, ohne den kleinen Drücker für die WC-Spülung sähen Sie ganz schön alt aus! Und greifen Sie heute zum versteckten Unterputz-Spülkasten, können Sie zudem von einem praktischen Zubehör mit edlem Touch profitieren, das eine elegante Verbindung zur verborgenen WC-Spülung bildet.

Glas, Kunststoff oder Edelstahl?

Wenn Sie auf der Suche nach dem schmucken WC-Drücker sind, beginnen Sie am besten bei dem Material. Bei der Wahl des Werkstoffes können Sie Optik, Stil und Qualität bestimmen. Suchen Sie eine langlebige sowie hygienische Betätigungsplatte aus Edelstahl? Aufgrund der Eigenschaft des Materials erhalten Sie ein wertiges Objekt, welches mit seiner kühlen Haptik und dem zeitlosen Look einen treuen Begleiter darstellt. Großes Plus: Keime und Verschleiß haben bei Edelstahl kaum eine Chance. Um einiges günstiger ist die Variante aus Kunststoff. Hier erhalten Sie ein pflegeleichtes sowie farblich flexibles Produkt – ein wahrer Kassenschlager ist dabei die Revisionsplatte in Weiß. Kunststoff selbst besitzt eine warme Oberfläche, an der sich Ihre Finger gerade an kalten Tagen erfreuen. Dank der robusten Eigenschaft begleitet Sie das Exemplar noch lange. Zart und elegant wirkt der Spüldrücker für das WC aus Glas. Mit dem leicht transparenten Erscheinungsbild verleiht er dem Bad ein geschmackvolles Flair und betont den sauberen Charakter. Zudem ist das hochwertige Glas pflegeleicht, da die ebenmäßige Oberfläche Ablagerungen kaum Halt bietet.

Vielseitiges Revisionsplattenset

Als einzig sichtbares Teil der Vorwandinstallation besitzt das Zubehör eine wichtige Aufgabe, denn hinter der schönen Oberfläche verbirgt sich die gesamte Technik der Spülung. Um den vorherrschenden Stil im modernen Badezimmer zu unterstreichen, besitzen die Betätigungsplatten unterschiedliche Designs. Die WC-Spülkasten-Drückerplatte ist entweder mit einer runden, einer ovalen oder einer eckigen Linienführung versehen. Sie können die Betätigungsplatte für das WC senkrecht oder waagerecht in die Wand einlassen. Flächenbündig eingebaut, integriert sich das Modell übrigens ideal in die Wand und betont den edlen Charakter im Bad. Eine unterschiedliche Linienführung finden Sie zudem beim WC-Taster: Ob rechteckig, quadratisch oder rund, ihm schmeichelt jedes Kleid. Farblich gesehen ist beinahe jede Variation möglich. Bei Kunststoff-Produkten wählen Sie aus einer großen Farbpalette aus, äußerst beliebt für eine einheitliche Gestaltung sind die bekannten Sanitärfarben Beige, Weiß, Chrom sowie Manhattan. Exemplare aus Edelstahl besitzen neben der leicht bräunlichen Erkennungsnuance ebenfalls eine Verchromung. Glas hingegen überzeugt im modernen Schwarz, klassischen Weiß, dezenten Grün oder zarten Blau. Passend zu den unterschiedlichen Designs für die WC-Drückergarnitur erhalten Sie einen Urinal-Drücker, damit Sie das komplette Bad im einheitlichen Look gestalten können.

Beliebte Kombinationen sind:

  • Betätigungsplatte in Mattchrom
  • WC-Betätigungsplatte in Edelstahl
  • Betätigungsplatte in Weiß
Drückerplatte

Wassersparende Zwei-Mengen-Lösung

Heutzutage sind sparsame Spülsysteme so beliebt wie noch nie – klar, dass die Revisionsplatten nachziehen und die Zwei-Mengen-Spüllösung für Unterputz-Spülkästen ermöglichen. Ob es sich bei dem gewählten Betätigungsplatten-Set um solch eine Geldbeutel und Ressourcen schonende Variante handelt, entnehmen Sie leicht der Abbildung: Besitzt das Modell zwei Tasten in unterschiedlicher Größe, handelt es sich im Regelfall um die 2-Mengen-Bedienung. Zur Sicherheit checken Sie die Details in der Artikelbeschreibung, dort sollten alle Eigenschaften zu finden sein. Übrigens, das System funktioniert wie bei einem Aufputz-Spülkasten: Drücken Sie die große Taste, strömen einige Liter Wasser in die Schüssel; bei der kleinen ist es eine geringe Menge. Die genaue Literanzahl stellen Sie selbst händisch am Unterputz-Spülkasten ein, dafür entfernen Sie die Abdeckplatte über dem WC und regulieren über den Schwimmer des Füllventils die jeweilige Wassermenge.

Alternativ dazu erhalten Sie auch die Spül-Stopp-Variante, bei welcher die WC-Betätigungsplatte über eine Taste verfügt. Durch sanftes Drücken startet der Vorgang, bei wiederholtem Betätigen des Knopfes stoppen Sie manuell die Spülung. Mit dieser Möglichkeit können Sie bei jedem Gang selbst bestimmen, wie viel Wasser Sie verbrauchen wollen. Weniger sparsam, doch ebenfalls erhältlich sind die klassischen WC-Spülkasten-Drücker mit nur einer Taste.

Hightech-Funktionen und praktische Hygiene-Features

Ohne Features wäre die Welt ziemlich trostlos. Ein Glück, dass bahnbrechende Innovationen in jedem Bereich des Lebens einschlagen und alte Strukturen aufbrechen – so auch bei der Betätigungsplatte für den Spülkasten. Im Vergleich zu den technologischen Fortschritten mag das erste Feature weniger beeindruckend sein, doch wer auf der Suche nach kleinen Anpassungen im Design ist, findet hier die richtige WC-Spültaste: Bei der Betätigungsplatte mit austauschbaren Knöpfen können Sie nach Lust und Laune die Farbe der Buttons ändern. Oftmals erhalten Sie beim Kauf des Modells ein praktisches Revisionsplatten-Set, bestehend aus Abdeckung und verschiedenfarbigen Buttons, von Rot bis Blau ist alles dabei. Eindrucksvoller wirkt die integrierte LED-Beleuchtung, die im Badezimmer für stimmungsvolle Akzente sorgt. Im Handel ist sie oft mitsamt einer Glasplatte zu kaufen.

Ideal für öffentliche Toiletten oder einen barrierefreien Einbau erweist sich die Infrarot-Betätigung der Drückergarnitur für die Toilette. Eine Handbewegung genügt und schon sendet der verbaute Sensor das Signal zum Start der Spülung, so bleiben die Hände garantiert sauber! Übrigens, zwei unterschiedlich lange Striche auf der Abdeckplatte markieren den großen sowie den kleinen Spülgang, damit die sparsame Zwei-Mengen-Spülung stets zum Einsatz kommt. Alternativ weist eine LED-Anzeige auf die Wassermenge hin. Eine weitere Variante der hygienischen Spültaste für das WC ist die Fernbetätigung, mit dieser können Sie den Spülgang starten, ohne direkt neben der Badkeramik zu stehen. Der Vorteil liegt darin, dass Sie sich nach der Benutzung die Hände waschen können und erst dann den Toilettenspüler-Drücker betätigen. So verteilen Sie weniger Keime im Bad und die Taste bleibt hygienisch rein.

Auffallend fortschrittlich ist die Drückerplatte für das WC mit dem Einwurfschacht für Reinigungsmittel. Ziehen Sie die Platte leicht von der Halterung, sodass der Schacht zum Vorschein kommt. Nun werfen Sie einen speziellen Reinigungswürfel aus gepresstem Pulver hinein. Sobald der Würfel mit dem Wasser in Kontakt kommt, löst sich das Mittel und vermischt sich mit dem Spülwasser. Dadurch entfernt es sowohl Kalkränder im Kasten als auch Ablagerungen am Spülrand der Toilette. Für frische Luft im Bad sorgt zudem der Drücker für die WC-Spülung mit integrierter Geruchsabsaugung. Bei diesem Extra sitzt hinter der Platte ein Aktivkohlefilter, welcher die unangenehmen Gerüche aus der Toilette aufnimmt und säubert.

Alle Features der Betätigungsplatte auf einen Blick

  • Revisionsplatte mit austauschbaren Knöpfen
  • Berührungslose Betätigungsplatte mit Infrarot-Sensor
  • Fernbetätigung für Toiletten-Drücker
  • Drückerplatte mit Einwurfschacht für Reinigungswürfel
  • Spülkasten-Betätigungstaste mit Geruchsabsaugung
  • Druckplatte für WC mit LED-Beleuchtung

Montage der Drückergarnitur am WC in sechs Schritten

Wenn das Vorwandelement mit dem Unterputz-Spülkasten bereits montiert sowie verfliest ist, erweist sich die Installation des Betätigungsplattensets als relativ leicht. Über die Aussparung in den Fliesen lassen sich alle Schritte mühelos durchführen, Bohren ist im Regelfall nicht erforderlich.

  • Schritt 1: Stecken Sie die Führungsstangen händisch in die dafür vorgesehenen Halterungen an den äußeren Seiten der Aussparung. Achten Sie darauf, dass das vordere Ende bündig mit der Wand abschließt.
  • Schritt 2: Fixieren Sie die Stangen, indem Sie diese im 90-Grad-Winkel drehen, sodass die breiten Seiten hochkant in den Halterungen liegen.
  • Schritt 3: Setzen Sie die mitgelieferte Halterung der Betätigungsplatte auf die Aussparung und schrauben Sie diese fest.
  • Schritt 4: Nehmen Sie die Drückerplatte in die Hand, ziehen Sie das rote Kabel für die kleine Spülung aus dem Spülkasten und drehen Sie es in die Rückseite der Spartaste ein.
  • Schritt 5: Nun nehmen Sie das schwarze Kabel für die große Spülung heraus und verbinden es mit der Rückseite der normalen Spültaste.
  • Schritt 6: Haken Sie jetzt die Betätigungsplatte für das WC in die Halterung ein – fertig!

Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie einen professionellen Handwerker oder ziehen die beiliegende Montageanleitung zu Rate. Durch unterschiedliche Bauweisen kann es zudem zu Abweichungen kommen, dies betrifft in der Regel vor allem die moderne Spülkasten-Betätigungsplatte mit Infrarot-Sensor oder Beleuchtung.

Tipp: Sollte die Aufhängung für die WC-Drückerplatte mal beschädigt sein und die Abdeckung leicht wackeln, können Sie im Handel leicht einen Ersatz-Befestigungsrahmen für WC-Spülkasten-Drücker erstehen. Das Zubehör montieren Sie ebenso leicht wie das Objekt selbst.

Revisionsplatte für Unterputz-Druckspüler

Bei dem Druckspüler ist die zylindrische Spülarmatur mit Hebel wohl am bekanntesten. Doch für den modernen Bau erhalten Sie auch eine Unterputz-Variante, diese ähnelt optisch der gewöhnlichen Druckplatte für das WC, doch dahinter verbirgt sich die altbewährte Technik des Druckspülers. Per Knopfdruck fließt eine große Menge Wasser von oben durch das Rohr und spült die Hinterlassenschaften im WC mühelos in die Kanalisation. Wie auch bei den herkömmlichen Varianten sind für das Urinal passende Betätigungsplatten für einen Druckspüler bestellbar.

Betätigungsplatte

Top-Marken der Revisionsplatte für das WC

Wenn Sie auf der Suche nach einer Drückerplatte für das WC sind, können Sie aus verschiedenen Preisklassen sowie aus diversen Herstellermarken wählen. Produkte bekannter Marken können ein Stück weit teurer sein als ein gutes Exemplar eines kleineren Produzenten. Auch innerhalb des Unternehmens finden sich enorme Preisschwankungen, je nach Ausstattung, Material sowie Design kann ein Artikel günstiger oder höherpreisiger sein. Oft können Sie die Platten der namenhaften Firmen problemlos mit Vorwandinstallationen anderer Hersteller kombinieren. Anhand der Daten der Produktbeschreibung ist leicht ersichtlich, ob Ihr WC-Spülkasten mit der Drückerplatte harmoniert. In der folgenden Tabelle bieten wir Ihnen eine kleine Übersicht der beliebtesten WC-Spüldrücker.

Herstellername

Bezeichnung für Spülkasten-Drückerplatte

Preis*

Geberit

Sigma20

Ab 41 Euro

TECE

TECEloop

Ab 48 Euro

Sanitop-Wingenroth

Ria

Ab 25 Euro

Livingpool

Betätigungsplatten-Set

Ab 28 Euro

Viega

Visign

Ab 60 Euro

Villeroy & Boch

E200

Ab 33 Euro

Schwab

Gala

Ab 38 Euro

Mepa

Wave

Ab 60 Euro

Keramag

Design

Ab 161 Euro

Grohe

Skate Air

Ab 31 Euro

Idevit

WC-Drückerplatte Universal

Ab 40 Euro

*Die Preise können anhand von Anbieter und Angebot variieren.

Bequem online einkaufen

Bei Calmwaters shoppen Sie bequem von Zuhause aus. In unserem Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an Drückern für die WC-Spülung, vom praktischen Betätigungsplatten-Set mit austauschbaren Buttons bis hin zur stylishen Revisionsplatte in Mattchrom. Für eine gründliche Beratung stehen Ihnen im Shop detaillierte Produktbeschreibungen sowie hochauflösende 360-Grad-Fotos zur Seite. Bei Fragen können Sie sich jederzeit unter der E-Mail-Adresse info@calmwaters.de an uns wenden.

#