Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28
Waschbecken & Waschtisch

Waschbecken & Waschtisch

Produkt-FinderWaschbecken FinderJetzt starten!Waschtische in großer Auswahl für Ihr Traumbad! Entdecken Sie moderne Waschbecken zum fairen Preis-Leistungs-Verhältnis bei Ihrem Badspezialisten. Stöbern Sie los und finden Sie ein geeignetes Exemplar für Ihren Waschplatz. Um das Angebot einzugrenzen, nutzen Sie doch die Filterfunktionen. So lassen Sie sich genau die Waschbecken anzeigen, die hinsichtlich der Größe, des Materials oder der Funktionen passen. Wer mehr Informationen über Waschbecken sucht, findet weiter unten einen umfassenden Kaufratgeber. Neben Wissenswertem zum Design erfahren Sie spannende Informationen über Überlauf sowie Hahnloch und bekommen Eindrücke zum platzsparenden Eckwaschtisch. Wir erklären weiterhin, warum Sie sich für die Werkstoffe Keramik oder Mineralguss entscheiden sollten und für wen sich Doppelwaschbecken eignen.

Waschbecken Finder Jetzt starten! Waschtische in großer Auswahl für Ihr Traumbad! Entdecken Sie moderne Waschbecken zum fairen Preis-Leistungs-Verhältnis bei Ihrem Badspezialisten.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Waschbecken & Waschtisch

Produkt-FinderWaschbecken FinderJetzt starten!Waschtische in großer Auswahl für Ihr Traumbad! Entdecken Sie moderne Waschbecken zum fairen Preis-Leistungs-Verhältnis bei Ihrem Badspezialisten. Stöbern Sie los und finden Sie ein geeignetes Exemplar für Ihren Waschplatz. Um das Angebot einzugrenzen, nutzen Sie doch die Filterfunktionen. So lassen Sie sich genau die Waschbecken anzeigen, die hinsichtlich der Größe, des Materials oder der Funktionen passen. Wer mehr Informationen über Waschbecken sucht, findet weiter unten einen umfassenden Kaufratgeber. Neben Wissenswertem zum Design erfahren Sie spannende Informationen über Überlauf sowie Hahnloch und bekommen Eindrücke zum platzsparenden Eckwaschtisch. Wir erklären weiterhin, warum Sie sich für die Werkstoffe Keramik oder Mineralguss entscheiden sollten und für wen sich Doppelwaschbecken eignen.

125 Artikel
Filter schließen
von 7.5 bis 239.9
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von 255 bis 1500
von 180 bis 1500
von 105 bis 1500
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3 Seiten
1 von 3 Seiten
Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28

Ratgeber

Waschbecken Kaufberater Inhaltsverzeichnis

  1. Waschtisch und Waschbecken kaufen
  2. Waschbecken: die Unterschiede
  3. Platzsparendes Eckwaschbecken
  4. Mini-Waschbecken fürs Gäste-WC
  5. Zwei in einem: Doppelwaschtisch
  6. Ausgussbecken in Keller und Garage
  7. Waschbecken mit und ohne Hahnloch
  8. Waschbecken mit und ohne Überlauf
  9. Waschbecken - Welches Material
  10. Wie groß ist ein Waschbecken
  11. Waschtisch Marken
  12. Was kostet ein Waschbecken
  13. Wie Sie das Waschbecken montieren
  14. Wo Sie das Waschbecken kaufen

Waschtisch und Waschbecken kaufen

Sie suchen ein Waschbecken für Ihr Badezimmer? Bei Calmwaters finden Sie zahlreiche Waschtische, die genau Ihren Bedürfnissen entsprechen. Mit der richtigen Ausführung erschaffen Sie im Bad einen komfortablen Waschplatz. Ob wandhängend, in die Ecke geschmiegt oder auf eine Konsole aufgesetzt – der Waschtisch kommt in vielen Looks daher. Welche Bauart zu Ihnen passt? Dies hängt von diversen Faktoren ab.

Faktoren beim Waschbecken-Kauf

  • Einbauart der Waschtische
  • Form
  • Hahnloch
  • Überlauf
  • Material
  • Größe / Breite
  • Marke
  • Kosten

Auch die Optik ist ausschlaggebend. Hier entscheidet in der Regel der persönliche Geschmack. Sie mögen es modern? Eckige Linien und angesagte Farbtöne (Manhattan Grau, Grün) entsprechen dieser Richtung. Klassisch und zeitlos wirken runde oder ovale Formen und Weißnuancen. Ein Hauch von Nostalgie erschaffen Sie mit Altfarben wie Bahamabeige oder Lilac. Übrigens, mit Sonderfarben setzen Sie spielend auffallende Akzente in Bädern und Gäste-WCs.

Waschbecken: die Unterschiede

Waschtisch ist nicht gleich Waschtisch. Insgesamt stehen fünf Bauarten zur Wahl. Sie bestimmen Montage und Aussehen. Etwa das ovale oder runde Aufsatzbecken. Wie eine Waschschale steht die Ausführung auf einem Tisch oder einer Platte. Die Waschtischarmatur ist auf dem Unterbau befestigt. Edel wirken Einbauwaschtische. Über einen Ausschnitt im Möbelwaschtisch setzen Sie das Becken ein. Eine passgenaue Verbindung erhalten Sie mit dem Unterbauwaschtisch; lediglich die innere Oberfläche bleibt erkennbar. Wandhängende Waschbecken sind mit Stockschrauben an der Wand befestigt. Die leichte Montage lässt sich gut durch Laien ausführen. Ein Säulen-Waschtisch fällt im Bad auf. Kantig oder rund gebaut, steht er frei im Raum und zieht alle Blicke auf sich.

Ob sich das Waschbecken für die Küche eignet? Ja und nein. Zum Händewaschen ist es geeignet. Für den Abwasch eher nicht. Formschöne Spülbecken aus Edelstahl, Naturstein oder Keramik bieten mehr Platz und sind ebenfalls im Handel erhältlich. Keller und Garten statten Sie mit dem praktischen Ausgussbecken aus.

Alle Bauarten auf einen Blick

  • Zum Aufsetzen (Aufsatzbecken, Aufsatzwaschbecken)
  • Zum Einbauen (Einbauwaschtisch)
  • Zum Unterbauen (Unterbauwaschtisch)
  • Zum Hängen (wandhängende Waschbecken)
  • Zum Stellen (Freistehende Waschtische, Säulen-Waschtisch)

Platzsparendes Eckwaschbecken

Ihr Badezimmer trumpft nicht durch üppige Maße auf? Kein Problem. Wählen Sie den praktischen Eckwaschtisch. An dem eckigen Becken wäscht es sich selbst auf kleinem Raum bequem. Wie der Name bereits verrät, platzieren Sie das Becken in die Nische Ihres Badezimmers – ähnlich wie eine Eckbadewanne. Durch den rechten Winkel nutzt es den Platz ideal aus. Ideal für große Innenbecken. Eine Extraportion Bewegungsfläche im Bad ermöglicht die geringe Tiefe.

Mini-Waschbecken fürs Gäste-WC

Klein, kleiner, Mini-Waschbecken. Das niedliche Handwaschbecken ist eine platzsparende Lösung für kleine Räume. Mit der geringen Breite schmiegt es sich gekonnt in das Gäste-WC ein. Zugleich bietet es ausreichend Platz zum Händewaschen. Der schmale Wasserhahn nimmt entweder auf der Armaturenbank Platz oder hängt an der Wand.

Zwei in einem: Doppelwaschtisch

Warum zwei Waschbecken sinnvoll sind? Großfamilien und WGs kennen das morgendliche Platzproblem im Badezimmer. Jeder will sich die Zähne putzen oder das Gesicht waschen. An einem normalen Waschtisch ist der Platz begrenzt. Praktischer ist ein Doppelwaschbecken. Dieses besteht entweder aus einem großen Becken oder aus zwei kleineren.

Ausgussbecken in Keller und Garage

Mal eben fix die verklebten Finger waschen, ohne erst durch das komplette Haus zu laufen. Mit einem Ausgussbecken in Keller und Garage ist das kein Problem. Auch den Putzeimer entleeren Sie hier im Nu.

Waschbecken mit und ohne Hahnloch

Sie fragen sich, was ein Hahnloch ist? Hierbei handelt es sich um ein Loch im Waschbeckenrand, welches die Montage des Wasserhahns erleichtert. Wandhängende Waschbecken sowie zahlreiche andere Ausführungen besitzen bereits ein vorgebohrtes Loch. Dies spart Zeit und Arbeit, da Sie die Mischbatterie direkt auf dem Wasserhahn montieren. Andere Becken sind mit einer Markierung versehen. So entscheiden Sie selbst, ob Sie den Waschtisch mit einer Armatur versehen.

Waschbecken mit und ohne Überlauf

Ein weiteres Merkmal des Waschbeckens ist ein Überlauf. Was es damit auf sich hat? Dieses kleine Loch am Rand schützt Ihr Badezimmer vor Überschwemmungen. Nun fragen Sie sich vielleicht, wie der Überlauf funktioniert. Ganz leicht: Überschüssiges Wasser fließt problemlos hindurch und sickert in den Abfluss. Aufgrund von Platzmangel verzichten viele Handwaschbecken auf die Aussparung. Bei anderen Becken weicht das Loch aus optischen Gründen. Hier schützt ein feststehender Waschbeckenstöpsel, durch den Wasser stets ablaufen kann. Anstatt auf den Schutz zu verzichten, statten Sie das Überlaufloch mit einer Abdeckung in Keramikfarbe oder Edelstahl aus.

Waschbecken – welches Material?

Eine wichtige Entscheidung beim Kauf eines neuen Waschbeckens ist das Material. Bringen Sie die eigenen Anforderungen an das Waschbecken auf Papier. Anhand dieser Informationen bestimmen Sie leicht, welches Becken am besten zu Ihnen passt. Leben Kinder im Haushalt? Robuste Materialien sind die Lösung. Da darf auch ruhig etwas in das Becken plumpsen. Stahlemaille und Keramik sind stabil, auch Sanitäracryl hält den erhöhten Ansprüchen stand. Kleine Schäden lassen sich bei Acryl gut wegpolieren; Keramik und Emaille reparieren Sie mithilfe spezieller Sets. Die Glasur der Badkeramik sorgt zudem für einen schönen Glanz. Die porenlose Oberfläche ist pflegeleicht und keimarm. Eine Pflegebeschichtung vereinfacht die Reinigung.

Namen der Pflegebeschichtung

  • Hygiene-Beschichtung
  • Nano-Glasur
  • Wondergliss (Duravit)
  • Ceramicplus (Villeroy & Boch)
  • Ideal Plus (Ideal Standard)
  • KeraTect (Keramag)

Sie suchen einen edlen Waschtisch? Dann ist Mineralguss eine Überlegung wert. Der gegossene Werkstoff formt ebenmäßige Oberflächen und schmeichelt der Haut. Besondere Materialien wie Stein (Marmor, Granit), Kupfer und Holz sind ebenfalls schön anzusehen. Nachteilig: der Hohe Anschaffungspreis und der Pflegeaufwand.

Wie groß ist ein Waschbecken?

Breite, Höhe und Tiefe eines Waschtisches fallen ganz unterschiedlich aus. So passt sich das Waschbecken prima den Maßen des Badezimmers an. Ein kleines Becken mit einer Breite von bis zu 55 cm eignet sich prima für Gäste-WCs von zwei Quadratmetern. Platzieren Sie im kleinen Badezimmer ein Eckwaschbecken mit 60 cm, bleibt noch genug Platz für die bodengleiche Dusche und das Stand-WC. Ihr Badezimmer ist großzügig bemessen? Dann wählen Sie aus einem Einzelwaschtisch mit einer Breite von 60 bis 100 cm. Mehr Platz erhalten Sie mit einem Doppelwaschtisch, der zwischen 105 und 150 cm misst.

Gängige Breiten von Waschbecken:

  • 40 cm, Gästewaschbecken / kleine Waschbecken oder Mini-Waschtische (Duravit 2nd floor)
  • 42 cm Durchmesser, Livingpool Aufsatzwaschbecken Carriacou, Glas, oval
  • 45 cm, zum Beispiel Subway 2.0 von Villeroy & Boch, eckig
  • 47 cm (470 mm), z.B. Möbelwaschtisch Starck von Duravit
  • Waschtische in 50 cm, wie Duravit Vero Black, eckig
  • Waschtisch in 57,5 cm, z.B. Waschtisch Duravit Architect
  • Waschtisch in 60 cm, wie Villeroy & Boch Avento mit Überlauf
  • 65 cm, z.B. Waschtisch Avento von Villeroy & Boch, eckig
  • 70 cm: Villeroy & Boch Lifetime mit Hahnloch, ohne Überlauf
  • Waschtisch mit 80 cm Breite, z.B. Villeroy & Boch Avento
  • Doppelwaschtisch mit 120 cm Breite, z.B. Duravit Vero
  • Doppelwaschbecken in 150 cm, z.B. Livingpool Vonavona

Waschtisch Marken

Waschbecken gehören fest zum Angebot der diversen Marken. Villeroy & Boch, Ideal Standard und Duravit lassen sich gerne von bekannten Designern inspirieren. Zusammen mit Philippe Starck oder Matteo Thun kreieren die Hersteller elegante Waschtische. Auch kleinere Handwerksbetriebe versorgen den Mark mit exklusiven Waschbecken aus Kupfer, Stein oder Glas.

Bekannte Herstellermarken für Waschtische

Waschtisch / Waschbecken Hersteller

Beliebte Waschbecken

Villeroy & Boch (Ausführungen aus Keramik)

Omnia Architectura, O.novo, Subway 2.0, Memento, Legato, Loop & Friends (z.B. ohne Hahnloch oder Überlauf)

Duravit (Waschtisch aus Keramik)

Vero, D-Code (eckig), Starck 3, DuraStyle

Cornat (Ausführungen aus Mineralguss, Keramik)

Ondo, Fenno, Ovalio, Luso, Tomar

Livingpool (z.B. Becken aus Mineralguss, Waschbecken aus Keramik oder Glas)

Doppelwaschtisch Vonavona, Mayreau, Gustavia, Baleine, Mustique

Ideal Standard (Varianten aus Keramik)

Eurovit, Connect Cube (eckig), Strada, Ecape

Keramag (Waschbecken aus Keramik)

Renova Plan, iCon, Waschtisch Renova Nr. 1

Pelipal (Becken aus Sanitärkeramik)

Cassca, Contea, Balto, Alika, Solitaire

Sanitop-Wingenroth (Waschtische aus Keramik, Glas, Mineralguss)

Onda, Waschtisch Lobo, Quadra, Marta, Nugolo, Waschbecken Linha

Was kostet ein Waschbecken?

Die Anschaffungskosten für ein Waschbecken variieren stark. Klassische Becken ohne Schnickschnack kaufen Sie für 25 Euro. Hochwertigere Ausführungen erhalten Sie ab 100 Euro. Sie suchen einen ausgefallen Waschtisch? Dieser kostet mindestens 1.000 Euro. Denken Sie daran: Mit dem Waschbecken allein ist die Anschaffung nicht abgeschlossen. Sie benötigen auch das passende Zubehör. Eine Ablaufgarnitur inklusive Siphon, eine Waschtischarmatur mitsamt Flexschläuchen sowie Befestigungsmaterial. Sie interessieren sich für einen Aufsatz- oder Einbauwaschtisch? Dann fallen weitere Kosten für den Unterbau oder den Möbelwaschtisch an.

Kostenfaktoren beim Waschbecken Kauf

  • Marken: Ein Waschtisch von Villeroy & Boch kostet mehr als ein Becken von Keramag, Duravit oder Livingpool.
  • Material: Mineralguss, Glas und Holz sind teuer. Badkeramik und Edelstahl schaffen günstige Modelle.
  • Bauart: Wenig Kosten verursacht das hängende Waschbecken. Teurer sind Aufsatz- und Einbauwaschtische.
  • Größe / Breite: Dank steigender Materialkosten kosten große Waschtische mehr als kleine Handwaschbecken.

Wie Sie das Waschbecken montieren

Bei dem Waschbecken stehen einige Montagearten zur Auswahl. Wandhängende Waschtische befestigen Sie mit Stockschrauben an der Wand. Leitungen und Siphon verdecken Sie mit einer Halbsäule. Oder Sie setzen es auf eine alte Kommode, ein Badmöbel oder eine wandhängende Konsole. Andere Waschtische bauen Sie in einen Unterbau ein. Gerne hilft Ihnen ein erfahrener Monteur bei der Installation des Waschbeckens.

Wo Sie das Waschbecken kaufen

Mit den zahlreichen Informationen sind Sie bestens auf den Kauf eines neuen Waschbeckens vorbereitet. Wo Sie den neuen Waschtisch kaufen? Online bei Calmwaters! Mit einem Klick legen Sie die Ware in den Einkaufskorb. Die Fahrt zum Baumarkt oder langes Anstehen an der Kasse sparen Sie sich. Im Online Shop finden Sie zahlreiche Waschbecken für jede Situation: Große Doppelwaschbecken, winzige Handwaschbecken sowie edle Aufsatzbecken. Auch der hängende Klassiker ist in vielen Formen und Farben vertreten. Sie wünschen sich ein Markenmodell? Entdecken Sie Waschtische von Villeroy & Boch, Keramag, Gustavsberg und Livingpool. Ob oval, eckig oder rund - die Badkeramik ist mit hoher Verfügbarkeit erhältlich. Mithilfe von Datenblättern und Beschreibungen erfahren Sie alles Wissenswerte über den ausgesuchten Artikel. Hochauflösende Fotos runden die Beratung ab. Bestellen Sie den Artikel entspannt von Zuhause. Den Versand bis vor die Haustür übernehmen wir für Sie. Die Lieferzeit dauert in der Regel nur wenige Werktage. Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren? Entdecken Sie weitere Produkte von Calmwaters: Toilettendeckel, Armaturen und Badewannen.

#