Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28

Anschlüsse, Zu- & Abläufe

Von Ablaufgarnitur, Geräteventil oder Anschlussrohr für Toiletten – beim Bad-Profi finde Sie praktisches Zubehör für die Montage von Sanitärobjekten. Siphon und Wandabgang lassen sich nicht ohne weiteres verbinden? Ein praktisches Verstellrohr ermöglicht eine sichere Verbindung zwischen dem Zubehör und dem Rohr zur Kanalisation. Entdecken Sie zahlreiche Ablaufgarnituren für verschiedene Bade- und Duschwannen, damit das benutzte Wasser sicher abläuft. Auch zahlreiche Anschlussmaterialien für Toiletten und Spülkästen gehören zum Sortiment. Welche Materialien empfehlenswert sind und auf welche Aspekte Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie im Kaufberater. Sie wissen genau, was Sie benötigen? Dann helfen Ihnen unsere Filterfunktionen bei der Suche nach dem jeweiligen Produkt.

Von Ablaufgarnitur , Geräteventil oder Anschlussrohr für Toiletten – beim Bad-Profi finde Sie praktisches Zubehör für die Montage von Sanitärobjekten. Siphon und Wandabgang lassen sich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Anschlüsse, Zu- & Abläufe

Von Ablaufgarnitur, Geräteventil oder Anschlussrohr für Toiletten – beim Bad-Profi finde Sie praktisches Zubehör für die Montage von Sanitärobjekten. Siphon und Wandabgang lassen sich nicht ohne weiteres verbinden? Ein praktisches Verstellrohr ermöglicht eine sichere Verbindung zwischen dem Zubehör und dem Rohr zur Kanalisation. Entdecken Sie zahlreiche Ablaufgarnituren für verschiedene Bade- und Duschwannen, damit das benutzte Wasser sicher abläuft. Auch zahlreiche Anschlussmaterialien für Toiletten und Spülkästen gehören zum Sortiment. Welche Materialien empfehlenswert sind und auf welche Aspekte Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie im Kaufberater. Sie wissen genau, was Sie benötigen? Dann helfen Ihnen unsere Filterfunktionen bei der Suche nach dem jeweiligen Produkt.

50 Artikel
Filter schließen
von 5.5 bis 27.9
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von 40 bis 160
von 40 bis 160
von 40 bis 305
von 40 bis 400
von 40 bis 400
1 von 2 Seiten
1 von 2 Seiten
Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28

Ratgeber

Anschlüsse und Zu- sowie Abläufe, die Helfer im Bad

Damit in Ihrem Badezimmer alles richtig fließt, sind viele kleine Helfer im Einsatz. Das Zubehör und Installationsmaterial sorgt für den Anschluss von Spülkästen und Stand-WC und Hänge-Toiletten, erweist sich als praktische Ergänzung für den Ablauf der Küchenspüle und verlängert den Geruchsverschluss je nach gewünschtem Maß. Auch für den Anschluss verschiedener wasserführender Geräte benötigen Sie eine spezifische Geräteanschlussarmatur.

Perfekter Ablauf in Küche und Bad

Ein gutes Timing ist unverzichtbar: Beim Kochen können schon wenige Sekunden den Garpunkt des Lieblingsgerichtes ausmachen und im Badezimmer muss insbesondere am Morgen der Ablauf gut getaktet sein. Schön, wenn in Küche und Bad alles gut läuft! Das gilt im wahrsten Sinne auch für die sanitären Anlagen, das einfließende Wasser muss schließlich abfließen. Damit das richtig gut gelingt, setzen Sie auf hochwertige Ablaufgarnituren. Diese gibt es in zahlreichen Varianten, mit verschiedenen Verschließ-Mechaniken, Designs und spezifisch für Waschbecken, Badewannen, Eckbadewanne, Duschen und Küchenspülen. Waschbecken-Ablaufgarnituren finden Sie meist als Excenter- oder Push-Open-Lösung. Auch universelle Stopfenventile kommen noch stets in einigen Badezimmern zum Einsatz – das sind die schwarzen Gummistopfen mit Kugelkette. Bei Abläufen in der Küchenspülen sind die modernen Verschließ-Mechaniken ebenfalls sehr beliebt. Mit herausnehmbarem Siebkorb schützen sie den Ablauf zusätzlich vor Essensresten und anderen kleinen Partikeln. In Badewannen überzeugen Sicherheitsstopfen, die Sie flächenbündig auf dem Wannengrund kaum spüren. In Duschwannen finden Sie meist schlichte Abläufe mit Abdeckhaube, in durchgefliesten Nasszellen kommen vermehrt modische Duschrinnen zum Einsatz.

Zu- und Ablaufgarnitur

Ablaufgarnituren auf einen Blick:

Einsatzort

Beliebte Varianten

Ablaufgarnituren für Spüle

Ablaufgarnituren Spüle mit Siebkorbventil, Push-Open-Ablaufgarnitur, Excenter-Ablaufgarnitur

Ablaufgarnitur Waschbecken

Zugstangen-Ablaufgarnitur, mit Push-Funktion, feststehende Varianten

Ablaufgarnitur Badewanne

Überlaufgarnitur, flächenbündige Sicherheitsstopfen mit Excenter, Ablaufventil Badewanne

Ablaufgarnitur Dusche / Ablaufgarnitur Duschwanne

Ablaufrinne, flacher Ablauf mit Abdeckhaube

Praktisches für die Küchenspüle: Ablaufverbindung

Viele Hobbyköche sind glücklich über zwei Küchenspülen. Während ein Topf in der einen einweicht, können Sie in der anderen wunderbar das Obst für den Nachtisch waschen. Wie praktisch, dass Sie das Wasser beider Spülen durch nur einen Siphon fließen lassen können: Mit einer Ablaufverbindung koppeln Sie die Abläufe. Meist finden Sie Varianten mit einem Abstand von 30 cm bis zu 60 cm, einige können Sie je nach Bedarf zurecht schieben – herrlich praktisch!

Den Anschluss für den Geruchsverschluss finden Sie entweder mittig oder unterhalb des linken beziehungsweise rechten Ablaufes. Wählen Sie ein passendes Modell, das möglichst nah zu der Abwasserleitung in der Wand führt. Durch die standardisierten Anschlüsse von 1½ erfolgt die Montage im Normalfall mühelos. Hinzu kommt, dass viele Exemplare über einen Geräteanschluss verfügen. Dank einer Winkel-Schlauchverschraubung montieren Sie im Handumdrehen den Ablaufschlauch Ihrer Waschmaschine oder des Geschirrspülers. Egal, für welche Ablaufverbindung Sie sich entscheiden, die Kopplung bietet Ihnen in allen Fällen mehr Platz im Küchenschrank.

Zubehör für den Küchenspülen-Siphon

Sie haben Ihren Geruchsverschluss bereits ausgewählt? Dann benötigen Sie in der Regel noch einen Ablaufbogen. Dieser führt das Abwasser vom Siphon in den Wandabgang. Das meist aus Kunststoff gefertigte Zubehör verfügt über ein Anschlussgewinde der Größe 1½ und hat im vorderen Bereich einen 90°-Winkel. Damit Sie über sämtliche Distanzen den Ablauf installieren können, bieten Hersteller Exemplare in den Maßen zwischen 9 cm und 29 cm an, einige sind beliebig verstellbar und zumindest alle Kunststoff-Modelle können Sie mit einer Säge auf die passende Länge kürzen.

Den Ablaufbogen gibt es ebenfalls als Ersatzteil für Waschbeckensiphons. In hübsch glänzender Chrom-Optik strahlt das auch als Wandanschlussbogen oder Wandrohr bekannte Zubehör meistens aus Messing und ist zudem sehr robust. Damit am Waschplatz die Montage mühelos fällt, entsprechen die Anschlüsse den typischen Gewinden der Größe ¼.

Das Verstellrohr für Spülen- und Waschbecken-Siphons

Als nützlich erweist sich des Weiteren das Verstellrohr am Geruchsverschluss in Küchen und an Waschplätzen. Während das Ersatzteil unter Küchenspülen aus praktischem Kunststoff überzeugt, legen Hersteller mit verchromten Messing oder Edelstahl für die Montage an Waschtisch-Geruchsverschlüssen Wert auf die Optik. In der Regel erhalten Sie beim Kauf eines Röhrensiphons das Verstellrohr inklusive. Möchten Sie Ihr vorhandenes austauschen, können Sie auf das praktische Ersatzteil zurückgreifen.

Das Verstellrohr dient dem Zweck, eine Verbindung zwischen Ablaufgarnitur und Röhrensiphon herzustellen. Das auch Tauchrohr genannte Anschlussstück steht senkrecht unter dem Becken. Das Abwasser läuft in Windeseile durch und landet anschließend im Geruchsverschluss. Von da aus fließt es mit Schwung weiter – durch den Ablaufbogen in das Abwasserrohr der Wand. Da die Höhe eines Waschtisches und einer Küchenspüle von der jeweiligen Körpergröße seiner Benutzer abhängt, liegen Verstellrohre in verschiedenen Größen vor. Übliche Längen sind 8 cm, 20 cm und 25. Ist die passende Größe nicht dabei? Wählen Sie ein längeres Tauchrohr und sägen es entsprechend zurecht. Ist es zu kurz? Dann nutzen Sie ein Verlängerungsrohr.

Ideale Lösung mit Geräteanschluss

Praktisch ist auch, dass viele Tauchrohre einen, zwei oder sogar drei Geräteanschlüsse ermöglichen. An einer abgehenden Schlauchverschraubung schließen Sie den Ablaufschlauch Ihrer Waschmaschine, Ihres Geschirrspülers oder Ihrer Espressomaschine an – das spart Platz und ist eine günstige Lösung. Sie können das Anschlussstück mühelos austauschen, statt gleich einen gesamten Siphon zu kaufen. Der Wechsel gelingt auch Laien dank des standardisierten Gewindes von 1½.

Einzelteile für den Röhrensiphon:

  • Verstellrohr (Tauchrohr)
  • Verlängerungsrohr
  • Siphonstück
  • Ablaufbogen (Wandrohr)
  • Dichtungen
  • Wandrosette

Für den Wasseranschluss von Geräten

Viele von Ihnen wissen den wunderbaren Komfort einer Waschmaschine oder Spülmaschine zu schätzen – die Geräte sparen viel Zeit und Aufwand ein, herrlich! Damit diese richtig laufen, muss Wasser fließen. Mit einer Geräteanschlussarmatur stellen Sie die Verbindung von der Wasserleitung zum Zulaufschlauch des Gerätes her. Zur Montage an ein vorhandenes Eckventil nutzen Sie ein Geräteventil. Dieses schrauben Sie auf den Anschluss auf, über einen Kronengriff, einen Dreikanthaubengriff oder einem anderen Griff stellen Sie die Wasserzufuhr bei Bedarf ein und aus. An die Schlauchverschraubung montieren Sie mühelos den Zulaufschlauch, meist in der Gewindegröße ⅜ oder ½. Mögliche Features sind: Fettkammeroberteil, Längenausgleich, Rückflussverhinderer und Rohrbelüfter. Diese sind identisch mit den Besonderheiten der Eckventile, im Ratgeber lesen Sie mehr über die Eigenschaften. Einige verfügen über ein zusätzliches Auslaufventil, um zum Beispiel im Keller oder Hauswirtschaftsraum kaltes Wasser zu zapfen. Für den Anschluss mehrerer Geräte greifen Sie auf ein Doppelventil zurück, so schließen Sie neben dem Geschirrspüler Ihre High-Tech-Espressomaschine an. Eine andere Geräteanschlussarmatur ist das Geräte-Eckventil, das als herkömmliches Eckventil bereits einen Anschluss für ein Gerät bereithält. Wer mag, verwendet ein Geräteschrägsitzventil: Dieses schrauben Sie direkt in die Hahnverlängerung der Wand.

Varianten im Überblick:

Geräteanschlussarmatur

Eigenschaften

Geräteventil

Zur Installation an ein vorhandenes Eckventil

Geräte-Doppelventil

Für die Installation zweier Zulaufschläuche an ein vorhandenes Eckventil

Geräte-Eckventil

Eckventil mit zusätzlichem Anschluss für ein Gerät

Geräteschrägsitzventil

Für die Installation an die Hahnverlängerung der Wand

Zubehör für den Spülkasten

Der Spülkasten hat eine außerordentlich praktische Rolle im Bad: In ihm sammelt sich Wasser, das Sie für die Toilettenspülung nutzen. Betätigen Sie die Drückerplatte, lässt der Spülkasten schwungvoll Wasser in die Toilettenschüssel gleiten und säubert damit gründlich die Keramik. Bei einem Aufputz Spülkasten verbindet ein Anschlussbogen Spülkasten und Toilette.

Anschluss eines Aufsatz-Spülkastens

Den Aufputz-Spülkasten schließen Sie mit einem Eckventil und Flexschlauch beziehungsweise Anschlussrohr an die Wasserzufuhr an. Bei neuen Kästen ist das Montage- und Anschlussrohr bereits enthalten. Schließen Sie Ihren Spülkasten an ein Druckspülrohr an? Dann benötigen Sie ein zusätzliches Anschlussset für die sogenannte Montage von hinten. Das Set von Livingpool umfasst zum Beispiel ein geeignetes Eckventil mit Schubrosette, einen flexiblen Anschlussschlauch sowie ein Verbindungsrohr in moderner Chrom-Optik.

Anschlussbogen verbindet Spülkasten und WC

Bei Aufputz-Spülkästen verbindet ein um 90° gekrümmter WC-Anschlussbogen den Spülkasten mit der Stand-Toilette. Die Maße variieren zum Teil, in der Regel finden Sie Exemplare in den Größen 23 cm mal 23 cm sowie 39 cm mal 35 cm. Falls der Anschlussbogen für die Verbindung zu kurz ist, können Sie auf ein Anschlussrohr zur Verlängerung zurückgreifen. Und damit farblich ein hübsches Bad entsteht, wählen Sie das Zubehör in der passenden Sanitärfarbe. Von schlichtem Weiß über harmonisches Bahamabeige zu modernem Manhattan ist vieles möglich.

Wenn Sie einen Unterputz-Spülkasten im Badezimmer wünschen, wählen Sie am besten ein fertiges Montageelement. Neben dem Spülkasten samt Anschlussgarnitur sind die Anschlussrohre und sogar der WC-Abfluss direkt integriert. So sparen Sie sich Mühe und Kraft und wissen von vornherein, dass alles wunderbar zusammen passt.

Was Sie für den WC-Anschluss benötigen

Wer das Zubehör für die Toilette nicht einzeln kaufen möchte, greift zu einem geeigneten WC-Anschlussset. Für Wand-WCs bieten Hersteller Anschlussgarnituren mit einem Zulaufrohr, einem Ablaufrohr und dem passendem Befestigungsmaterial an. Bei Stand-Toiletten benötigen Sie einen Anschlussbogen für den Spülkasten, der je nach Bedarf um 22°, 45° oder 90° gekrümmt ist. Mit einem WC-Anschlussrohr verlängern Sie den Bogen oder Sie nutzen es als Direkt-Anschluss. Meistens finden Sie ein solches Rohr mit einer Länge von 25 cm oder 40 cm. Zusätzlich erhalten Sie bei vielen Garnituren bereits die WC-Anschlussstutzen. So schließen Sie die Toilette mit all ihren Zubehörteilen wunderbar an.

Zubehör für Stand-WCs:

  • Anschlussbogen und/oder Anschlussrohr für den Spülkasten
  • Anschlussstutzen
  • Ablaufrohr

Vertrauen Sie Ihrem Badspezialisten

Zögern Sie nicht, installieren Sie mit dem Zubehör wie das Ablaufventil für Waschbecken aus unserem Online-Shop Ihre sanitären Anlagen. Egal ob WC-Anschluss oder Ablauftechnik, von Verstellrohren und Anschlussbögen zur Ablaufgarnitur-Waschtisch zu Badewannen-Ablaufgarnituren und Ablaufgarnitur-Küchenspüle bis hin zu Ablaufrinnen für die bodengleiche Dusche sind alle praktischen Helferlein bei uns bestellbar. Entscheiden Sie sich für Markenartikel oder wählen Sie die Qualitätsprodukte unserer Marke Livingpool zu einem fairen Preis. Dank der 360°-Ansicht erleben Sie die Artikel wie live, die Produktbeschreibungen zeigen Ihnen derweil alle wichtigen Informationen auf. Komplettieren Sie Ihr Bad zusätzlich mit bunten Accessoires wie einem knalligen WC-Sitz. Bei Fragen melden Sie sich gerne per E-Mail an info@calmwaters.de.

#