Sicherer Versand Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28
Spülkasten & Vorwandinstallation

Spülkasten & Vorwandinstallation

Spülkästen sind täglich im Einsatz. Sie gehören fest zur Ausstattung der Toilette. Als Aufputz-Spülkasten ist das Modell leicht zu montieren und überzeugt bei Reparaturen und Reinigung durch eine gute Handhabung. Ob als Eck-Variante oder klassisch über der Standtoilette, ob in Weiß oder in bunten Farben, dieser Spüler weiß zu überzeugen. Optisch eleganter wirkt der Unterputz-Spülkasten, welchen Sie problemlos mit einem Vorwandelement oder Vorwandinstallation hinter einer Wand verstecken. So erhält das Hänge-WC einen edlen Touch. Mehr zu den verschiedenen Spülkästen (auch Wasserkasten genannt) und der Vorwandelemente finden Sie weiter unten im Ratgeber.

Spülkästen sind täglich im Einsatz. Sie gehören fest zur Ausstattung der Toilette. Als Aufputz-Spülkasten ist das Modell leicht zu montieren und überzeugt bei Reparaturen und Reinigung durch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spülkasten & Vorwandinstallation

Spülkästen sind täglich im Einsatz. Sie gehören fest zur Ausstattung der Toilette. Als Aufputz-Spülkasten ist das Modell leicht zu montieren und überzeugt bei Reparaturen und Reinigung durch eine gute Handhabung. Ob als Eck-Variante oder klassisch über der Standtoilette, ob in Weiß oder in bunten Farben, dieser Spüler weiß zu überzeugen. Optisch eleganter wirkt der Unterputz-Spülkasten, welchen Sie problemlos mit einem Vorwandelement oder Vorwandinstallation hinter einer Wand verstecken. So erhält das Hänge-WC einen edlen Touch. Mehr zu den verschiedenen Spülkästen (auch Wasserkasten genannt) und der Vorwandelemente finden Sie weiter unten im Ratgeber.

26 Artikel
Filter schließen
von 6.5 bis 136.9
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28

Ratgeber

Spülkästen, täglich im Einsatz

Der Spülkasten bzw. Druckspüler ist fest im westlichen Leben verankert. Täglich setzen wir uns auf die Toilette, täglich drücken wir die Betätigungsplatte der Spülung und regulieren je nach Spültechnik die verbrauchte Spülmenge. Sofort fließt Wasser in die Keramik und spült die Toilette sauber. Ein alltäglicher Vorgang, den verschiedene Varianten übernehmen. Aufputzspülkästen erweisen sich als praktisch, während Unterputzspülkästen über eine edle Optik verfügen.

Der Klassiker: Aufputzspülkasten

Jeder kennt sie, die rechteckige Toilettenspülung. Früher waren deckenhohe Modelle der Hit im heimischen Bad. Heute befinden sich die Spülkästen bzw. Aufputzspülkästen circa 50 cm über der Toilette oder sitzen fest auf der Keramik. Der Spülkasten besteht in der Regel aus Kunststoff oder Keramik und lässt sich farblich an jede Badgestaltung anpassen.

Aufputzspülkästen überzeugen durch ihre leichte Zugänglichkeit – ein großes Plus bei Reparaturarbeiten. Der Deckel ist leicht zu öffnen, sodass Sie mühelos Bauteile austauschen oder die Innengarnitur wie das Füllventil reinigen können. Zusammen mit einer Standtoilette bildet dieser Spüler eine gängige Kombination.

Aufputzspülkasten

Formschöne Einbauten mit einer Vorwandinstallation

Sie bevorzugen eine dezentere Variante bei Ihrer Sanitärinstallation? Dann verschwindet der Spülkasten mittels einer besonderen Installationstechnik hinter einem WC-Vorwandelement oder einem Sanitärmodul. So wirkt das Badezimmer leichter und moderner, zurück bleibt nur die Drückerplatte zur Betätigung der Spülung mittels der Spültechnik. Kombinieren Sie Vorwandelemente mit einem Hänge-WC, erhalten Sie eine schöne Optik und sparen zugleich viel Platz ein. Übrigens, das Wand-WC lässt sich zusammen mit dem Spülkasten direkt am Vorwandelement befestigen.

Für die Intsallationstechnik der Vorwandinstallation wie etwa den Geberit Duofix befestigen Sie das Metallgestell mit Drehstiftdübeln am Boden, anschließend verkleiden Sie das Montagelement. Die Montage erfolgt entweder vor einer Wand oder als freistehende Variante. Übrigens, bei einem halben WC-Vorwandelement in der Höhe 1,20 m erhalten Sie zusätzliche Ablagefläche.

Im Gebrauch sind Unterputzspülkästen (z. B. der Geberit Duofix) in der Regel leiser als Aufputz-Varianten, die Reinigung dagegen ist deutlich schwieriger. Wollen Sie die Pflege selber machen, ziehen zur Sicherheit die Anleitung des Herstellers der Vorwandelemente und der Sanitärinstallation zu Rate.

Vorwandelement

Von Geberit zu Wisa - bekannte Marken für Spülkästen

Viele Sanitär-Hersteller produzieren neben Toiletten, Bidets, Urinale und Waschtische auch Spülkästen und Vorwandelemente, zum Beispiel Cornat, Tece, Geberit und Wisa. Oft finden Sie zum Spülkasten gleich das passende Anschlussmaterial und Vorwandelement desselben Produzenten. Einige bekannte Marken für Spülkasten sind:

  • Cornat (z. B. Cornat Faro)
  • Grohe
  • Geberit (z. B. Geberit Duofix oder das Geberit Monolith Sanitärmodul)
  • Keramag (z. B. Keramag Icon Keramik)
  • Livingpool
  • TECE (z. B. Tece-Profil)
  • Villeroy & Boch (z. B. Villeroy & Boch Hommage)
  • Wisa

Große Vielfalt bei der Druckspülplatte

Bei der Vorwandinstallation betätigen Sie eine Druckspülplatte, um die Spülung zu aktivieren. Solch eine Betätigungsplatte findet sich seitlich, oberhalb oder vorne am WC-Vorwandelement. Aufgrund des Zweimengen-Systems ist das Bedienelement mit zwei Tasten ausgestattet: eine für den kleinen Spülgang und eine für die größere Wassermenge.

Bei modernen Systemen schaltet sich die Spülfunktion über eine Fernbedienung an. In öffentlichen Gebäuden ist die Platte manchmal mit einer Infrarot-Technik ausgestattet, die auf Bewegung reagiert.

Im Handel erhalten Sie Druckspülplatten aus Glas, Edelstahl und Kunststoff. Farblich sind vor allem klassische Farben wie Schwarz oder Weiß vertreten.

Druckspülplatte

Funktionsweise des Spülkastens

Die verschiedenen Spülkästen unterscheiden sich in Einbauart, Spülsysteme und ihrer Innengarnitur. Den einen montieren Sie in der Art Aufputz (Aufputzspülkästen), den anderen in der Variante Unterputz. Bei beiden Modellen regelt ein Schwimmer den Wasserzulauf. Die Füllmenge beträgt zwischen sechs und zwölf Liter Wasser, die über das Spülrohr in die Schüssel fließen. Ihr Spülkasten ist undicht? Ein defekter Schwimmer kann die Ursache sein.

Moderne Kästen besitzen eine sogenannte Zweimengen-Spültechnik oder eine Spül-Stopp-Funktion über die Innengarnitur. Ein Zweimengen-Spülkasten bietet eine kleine Spülung mit circa drei Liter und eine große Spülung mit ungefähr sechs bis zwölf Litern. So können Sie die Spülmenge und damit den Wasserverbrauch vom Druckspüler selbst bestimmen. Bei der Spül-Stopp-Taste können Sie den Spülgang manuell unterbrechen und Wasser einsparen.

Installationstechnik-Tipp: Achten Sie bei einem spülrandlosem WC darauf, dass die Menge des Spülwassers mit der Keramik kompatibel ist. Fließt zu viel Wasser in die Keramik, kann beim Spülgang Wasser über den Rand der Schüssel treten. Alternativ bietet sich ein Spülkasten mit einstellbarer Spültechnik und damit Spülmenge an.

Druckspüler

Neben dem Standard-Toilettenspülkasten existieren auch sogenannte Spülarmaturen, besser bekannt als Druckspüler. Bei dieser Variante fließt das Wasser direkt aus einem Wasserrohr. Betätigen Sie den Hebel der Armatur, öffnet sich der Durchfluss und das Wasser strömt unter enormen Druck durch die Leitungen. Bei einem alten Modell ist jeder Spülgang aufgrund des hohen Wasserdrucks hörbar, zudem verbrauchen diese eine Menge Trinkwasser. Moderne Varianten besitzen dagegen einen Schallschutz und eine Wassersparfunktion.

Diese Spültechnik verlangt einen hohen Wasserdruck und somit eine höhere Wassermenge, um ein sauberes Ergebnis zu garantieren. Zudem erlauben manche Wasserversorger den Einbau eines Druckspülers nicht, da die Wasserleitungen höheren Belastungen ausgesetzt sind. Wollen Sie sich solch ein Spülsystem mit der besonderen Spültechnik anschaffen, informieren Sie sich zuvor, ob die Wasserwerke dies gestatten und ob das Rohrleitungsnetz sich dafür eignet.

Große Modellauswahl an Aufputzspülkästen und Vorwandelemente

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Spülkasten und möchten nicht erst zum Baumarkt fahren? Dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop um. Mit detaillierten Produktbeschreibungen, ausgebreiteten Datenblättern und hochauflösenden 360-Grad-Fotos können Sie die ausgesuchten Produkte, vom Aufputzspülkasten, über Druckspüler bis hin zu Vorwandelemente aus unserem Portfolio genau unter die Lupe nehmen. Der Versand der Ausführungen erfolgt deutschlandweit und bis vor die Haustür. Einen Spülkasten zu kaufen war noch nie so einfach. Bei Fragen zum Produkt oder der Verfügbarkeit schicken Sie uns eine E-Mail an info@calmwaters.de.

#