Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28

Bidet

Bidets aus robustem Material als Wand-Bidet oder Stand-Bidet. Finden Sie beim Badexperten Calmwaters das passende Sitzwaschbecken für Ihr Badezimmer. Platzieren Sie das WC-Bidet am Ablauf auf dem Boden oder an einem passenden Vorwandelement an der Wand. Das große Sortiment bietet das richtige Modell für Sie, wählen Sie aus verschiedenen Formen oder Farben und stimmen Sie Ihr Bidet optimal auf Ihre Toilette und die weiteren Keramiken ab. 

Bidets aus robustem Material als Wand-Bidet oder Stand-Bidet . Finden Sie beim Badexperten Calmwaters das passende Sitzwaschbecken für Ihr Badezimmer. Platzieren Sie das WC-Bidet am Ablauf auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bidet

Bidets aus robustem Material als Wand-Bidet oder Stand-Bidet. Finden Sie beim Badexperten Calmwaters das passende Sitzwaschbecken für Ihr Badezimmer. Platzieren Sie das WC-Bidet am Ablauf auf dem Boden oder an einem passenden Vorwandelement an der Wand. Das große Sortiment bietet das richtige Modell für Sie, wählen Sie aus verschiedenen Formen oder Farben und stimmen Sie Ihr Bidet optimal auf Ihre Toilette und die weiteren Keramiken ab. 

8 Artikel
Filter schließen
von 5.9 bis 181.9
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von 5 bis 420
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von 5 bis 420
  •  
von 5 bis 605
  •  
  •  
  •  
  •  
Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28

Ratgeber

Inhaltsverzeichnis – Kaufberater Bidet

  1. Was ist ein Bidet?
  2. Welches Bidet ist das richtige?
  3. Wie benutze ich ein Bidet?
  4. Das Bidet, eine barrierefreie Lösung
  5. Wo Sie ein Bidet kaufen

Was ist ein Bidet?

Wer schon mal zu Besuch in Italien oder Portugal war, kennt die praktischen Bidets bestimmt und hat sie wohl möglich bereits benutzt. In deutschen Bädern ist das Bidet jedoch nicht weit verbreitet, gerade mal drei Prozent der deutschen Badezimmer nennt ein „BD“ sein eigen. Optisch ähnelt die Badkeramik einer Art Toilette ohne Toilettendeckel. Von der Nutzung entspricht das Bidet eher einem Waschbecken oder einer Badewanne, daher auch der Name Sitzwaschbecken. In solch einem Becken lassen sich die Genitalien sowie der After nach dem Toilettengang sanft von Rückständen befreien. Eine verbaute Mischbatterie versorgt Sie dabei mit angenehmem, lauwarmem Wasser. Gerade in Italien, Portugal und Frankreich sowie in muslimischen Ländern ist das Bidet aus den Badezimmern nicht wegzudenken. Und woher das Bidet stammt? Aus Frankreich. Dort fand es bereits im späten 17. Jahrhundert Verwendung.

Welche Vorteile bietet ein Bidet?

Bei dem Bidet reinigen Sie Po und Genitalien schonend mit Wasser. Das nasse Element löst alle Rückstände, ohne dabei die empfindliche Haut zu reizen. Toilettenpapier hingegen strapaziert die verletzlichen Stellen unseres Hinterteils, vor allem in Verbindung mit Darmerkrankungen oder Hämorrhoiden greift es die entzündete Hautschicht an. Linderung verschafft seifenloses Wasser aus dem Bidet – welches sich laut Ärzten sogar als gründlicher erweist. Übrigens, die Füße können Sie sich auch bequem in einem Bidet waschen.

Wie benutze ich ein Bidet?

In Deutschland sowie anderen nördlicheren Ländern ist die Benutzung eines Bidets weniger geläufig. Dafür besitzen deutsche Badezimmer solch ein Sitzbecken zu selten. Eine kleine Aufklärung über die Benutzung kann daher nicht schaden. Seien Sie beruhigt, es ist ganz leicht zu benutzen.

  • Schritt 1: Überlegen Sie sich, ob Sie mit dem Gesicht zur Wand oder umgekehrt auf dem Sitzwaschbecken Platz nehmen möchten.
  • Schritt 2: Setzen Sie sich nach dem Toilettengang auf die Keramik. Alternativ können Sie sich auch über das Bidet hocken.
  • Schritt 3a: Wenn Sie möchten, füllen Sie das Bidet mit Wasser. Dann waschen Sie sich mit den Händen die Genitalien und den After.
  • Schritt 3b: Oder Sie nutzen die Ausziehbrause und spülen mithilfe des Wasserstrahls die Rückstände weg – ähnlich wie bei einer Dusche.
  • Schritt 4: Zum Schluss benutzen Sie ein Stück Toilettenpapier oder ein Handtuck, um die Haut trocken zu tupfen.

Sie möchten sich nicht mit den bloßen Händen waschen? Dann verwenden Sie am besten einen weichen Waschlappen.

Welches Bidet ist das richtige?

Wer sich verstärkt für Hygiene interessiert, kommt an einem Bidet nicht vorbei. Die Reinigung mit Wasser ist gründlich, ohne die empfindliche Haut zu reinigen. Doch die Auswahl im Onlineshop ist groß, auch der Fachhandel bietet stets mehr Modelle wie etwa Bidets von Duravit oder Villeroy & Boch. Aber welches dieser Ausführungen entspricht meinen Vorstellungen und passt am besten zu mir? Wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Bidet.

Bidet: stehend oder wandhängend?

Ähnlich wie bei den Toiletten wählen Sie aus hängenden oder stehenden Ausführungen. Hängende Bidets sind an verputzten Vorwandelementen befestigt. Durch die hängende Befestigung wirken sie schmaler, mit der modernen Bauweise ist das Hänge-Bidet zudem die ideale Lösung für kleine Bäder. Wer sich aufgrund der baulichen Begebenheiten oder des persönlichen Geschmacks gegen ein Wandbidet im Bad entscheidet, wählt das Stand-Bidet. Dieses steht wie das Standklosett selbstständig auf einem robusten Fuß.

Ihr Badezimmer misst nur wenige Quadratmeter? Dann achten Sie darauf, dass das Hänge-Bidet zusätzlich über eine geringe Tiefe sowie Breite verfügt. Alternativ bietet sich auch die Kombination aus Toilette und Bidet an. Mit dem Washlet gehen Sie wie gewohnt auf Toilette, die anschließende Reinigung mit Wasser erfolgt per Knopfdruck. Ihre Hände bleiben dabei frei von Schmutz.

Welche Bidet-Armatur kaufe ich?

Damit Sie sich am Bidet reinigen können, benötigen Sie eine spezielle Armatur. Die sogenannte Bidet-Armatur. Hierbei handelt es sich um eine Mischarmatur, mit der Sie die Temperatur des Waschwassers ganz nach Belieben einstellen. Eine moderne Bidetarmatur tritt oft als Einhebelmischer auf, dieser ist gut mit einer Hand zu bedienen sind. Zusätzlich besitzen sie oft noch eine ausziehbare Brause. Der Wasser-Strahl erleichtert die Reinigung. Nostalgischere Varianten hingegen verzichten auf die Duschbrause. Dafür sind sie mit zwei Griffen ausgestattet oder als Dreilocharmatur erhältlich.

Was kostet ein Bidet?

Sie möchten Ihr Badezimmer neu einrichten und liebäugeln mit einem Sitzbecken? Verständlich, solch ein Bidet bietet zahlreiche Annehmlichkeiten. Doch wieviel kostet es überhaupt? Einfache Standbidets erhalten Sie bereits ab circa 60 Euro. Hier handelt es sich oft um herkömmliche Modelle aus Keramik. Filigrane Designs und gar ein Markenname lassen die Kosten steigen: ab 109 Euro erhalten Sie eine Ausführung von Ideal Standard. Livingpool liegt mit einem Startpreis von 70 Euro im guten Mittelfeld.

Denken Sie daran, dass das Montagematerial sowie die Bidetarmatur die Anschaffungskosten erhöhen.

Welche Bidet-Marke ist empfehlenswert?

Als Badkeramik gehört das Bidet fest zum Portfolio renommierter Sanitärmarken. Duravit, Villeroy & Boch sowie Keramag sind bekannt für schicke und zugleich alltagstaugliche Sitzwaschbecken. Ob als Wand-Bidet oder Stand-Ausführung, das Modell Renova Nr. 1 von Keramag überzeugt stets mit guter Verarbeitung. Aber auch kleinere Hersteller verkaufen Bidets mit guter Qualität. So gehören Bidets auch bei Livingpool zum Programm.

Der Vorteil einer Markenkeramik ist der, dass Sie häufig weitere Sanitärobjekte aus derselben Serie erstehen können. So wirken Eckbadewanne, Toilette, Bidet sowie Waschbecken wie aus einem Guss.

Einige Bidet-Marken:

  • Ideal Standard
  • Villeroy & Boch
  • Livingpool
  • Jungborn
  • Keramag
  • Duravit
  • Scarabeo
  • Globo
  • Laufen
  • Artceram

Beliebte Bidets diverser Herstellermarken

Markenname

Produktname

Startpreis (Stand Oktober 2017)

Villeroy & Boch

Subway 2.0

290 Euro

Livingpool

Universal

81 Euro

Scarabeo

Planet

287 Euro

Globo

Arianna

96 Euro

Keramag

Renova Nr. 1

182 Euro

Duravit

ME by Starck

233 Euro

Ideal Standard

Eurovit

109 Euro

Villeroy & Boch

Wandbidet O.novo

120 Euro

Livingpool

Stand-Bidet Wupper

170 Euro

Keramag

iCon

157 Euro

Duravit

Happy D.2

252 Euro

Ideal Standard

Softmood

242 Euro

Wie schließe ich ein Bidet an?

Das Bidet ähnelt auch bei der Montage einem Waschbecken. Egal ob Sie sich für ein hängendes Sitzwaschbecken oder ein bodenstehendes entscheiden, Sie benötigen in jedem Falle einen Siphon. Als Geruchsverschluss verhindert er das Aufkommen schlechter Gerüche. Den Wasserhahn beziehungsweise die Bidet-Armatur montieren Sie zunächst am Hahnloch des Bidets, anschließend verbinden Sie die Anschlussschläuche mit den Eckventilen. Damit das hängende Bidet sicher montiert ist, verwenden Sie am besten ein Vorwandelement. Dieses findet auch bei der hängenden Toilette Verwendung und ist oft höhenverstellbar, sodass Sie das Objekt in der für Sie passenden Höhe montieren.

Montage-Höhe bei einem Bidet

  • 40 cm, übliche Sitzhöhe
  • 50 cm, erhöhte Variante für barrierefreie Bidets

Das Bidet, eine barrierefreie Lösung

Barrierefreie Bäder sollten ebenfalls nicht auf das praktische Bidet verzichten. Anstatt schnell in die Dusche zu steigen, setzen Sie sich entspannt auf das Modell und waschen sich den Intimbereich. Da das Wasser in der Regel im Bidet bleibt, verringern Sie das Risiko des Ausrutschens. Damit Sie die Knie nicht so stark beugen brauchen, empfiehlt sich ein erhöhtes Sitzbecken. Für mehr Sicherheit im Bad sorgen zusätzliche Haltegriffe, die Sie neben dem Waschplatz montieren. Einen großen Vorteil bietet das Modell zudem bei Inkontinenz, da sich bei einem Sitzbad alle Urinrückstände gut entfernen lassen. Das anschließende Hautgefühl überrascht zudem mit einer angenehmen Frische.

Wo Sie ein Bidet kaufen

Hat Sie das Bidet überzeugt? Dann sparen Sie sich die Suche im stationären Handel und bestellen Sie das Sitzwaschbecken gleich online. Auf Calmwaters finden Sie ausgewählte Produkte zu günstigen Preisen. Neben hochwertigen Ausführungen von Livingpool erhalten Sie auch Bidets von Ceravid oder Keramag. Entdecken Sie im Onlineshop Bidet in zeitlosen, geschwungenen Formen sowie kantige Stand-Modelle mit nostalgischem Charme. Sie mögen es ausgefallen? Selbst Ausführungen in harmonischen Altfarben wie Lilac gehören zu unserem Sortiment. Sie interessieren sich für ein hängendes Bidet? Auch dieses ist im Shop erhältlich. Passend dazu liefert Calmwaters auch das nötige Zubehör wie ein Vorwandelement oder ein Schallschutzset. Mithilfe hochauflösender Foto-Ansichten und detaillierter Produktbeschreibungen erfahren Sie alles Wissenswerte über das gewählte Produkt. Bei einer Bestellung profitieren Sie zudem von unserem gratis Bestellschutz, ebenso kaufen Sie bei Calmwaters das Bidet bequem auf Raten. Die Lieferung nach Deutschland erfolgt binnen weniger Tage. Eine Abholung ist nicht möglich.

#