Sicherer Versand Wunschlieferdatum Bestell-Schutz Kostenlose Retoure Service-Hotline 0202 261 592 30
Kostenlose Retoure

Bleiben Sie auf der sicheren Seite!

Wunschlieferdatum

Heute bestellen, am Wunschtag erhalten.

Bestell-Schutz

Wir prüfen jede Bestellung auf Fehler.

Möbelwaschtisch

31 Artikel
Filter schließen
  •  
  •  
von 127.23 bis 741.9
  •  
  •  
  •  
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nach Oben
Unsere Versprechen:
Kostenlose Retoure

Bleiben Sie auf der sicheren Seite!
Kostenlose Rücksendung der Artikel.
Hotline 0202 261 592 30

Wunschlieferdatum

Heute bestellen, am Wunschtag erhalten. Keine Lagerzeiten, kein ungewisses Lieferdatum.

Bestell-Schutz

Wir prüfen jede Bestellung, damit Sie stets die passenden Artikel erhalten.

  • PayPal
  • Rechnung
  • Ratenkauf mit easycredit
  • Visa
  • Mastercard
  • Lastschrift
  • paydirekt
  • Vorkasse

Möbelwaschtische bestehen aus einem Waschbecken und einem Unterbau, welcher die Wasseranschlüsse verdeckt. Ob Sie beides in Kombination kaufen oder individuell aus Einzelteilen zusammenstellen, liegt ganz bei Ihnen. Das Badezimmer enthält viele wichtige Utensilien für die tägliche Pflege. Diese benötigen ausreichend Platz. Verstauen Sie Gegenstände des persönlichen Gebrauchs so, dass sich Ihr Auge nicht daran stört. Andernfalls wirkt der Raum schnell überladen. Ein Möbelwaschtisch beziehungsweise Möbelwaschbecken schafft hierbei Abhilfe. Dieser ist optisch ansprechend und bietet darüber hinaus zusätzliche Kapazität, um Objekte aufzubewahren. Wichtig ist jedoch, dass Sie Becken und Unterbau visuell aufeinander abstimmen.

Möbelwaschtisch Inhaltsverzeichnis

  1. Möbelwaschbecken & Eigenschaften
  2. Was kostet ein Möbelwaschtisch?
  3. Beliebte Möbelwaschtisch-Marken
  4. Möbelwaschtisch kaufen

Möbelwaschbecken & Eigenschaften

Schrankwaschtisch-Design

Ein Möbelwaschtisch variiert in seinem Design. Ob Sie einen runden oder ovalen Möbel-Waschtisch oder einen großzügigen, eckigen Schrankwaschtisch in Ihrem Badezimmer platzieren, ist allein Ihnen und den räumlichen Gegebenheiten überlassen. Kombinieren Sie das Handwaschbecken mit einem Unterbau, der stilistisch zur Ausstattung des Bads passt. Ein Doppelwaschbecken ist praktisch, fällt in der Regel aber etwas größer aus. Das erfordert Platz im Badezimmer, ist in Familienhaushalten aber praktisch. Sie können sich für die unterschiedlichsten Unterbauten entscheiden, diese sollten allerdings in ihren Maßen und der Bauform mit dem Becken übereinstimmen. So ergibt der Möbelwaschtisch eine geschlossene Einheit. Bei den meisten Waschbecken beträgt die Breite 60 – 120 cm.

Farbe und Material

Konventionelle Waschbecken bestehen aus Keramik. Ein regelrechter Hingucker sind Modelle aus Stein. Wenn Sie es gern etwas extravagant hätten, ist ein Exemplar aus Marmor, Lavastein oder Mineralguss vielleicht genau das Richtige für Sie.

Welches Material Sie für den Unterbau verwenden, ist eine Stilfrage, die Sie individuell beantworten müssen. Setzen Sie dem sterilen Weiß der Keramik ihrer Eckbadewanne oder des Stand-WCs dunkles Holz entgegen, schaffen Sie damit Kontrast. So bringen Sie weiße Oberflächen zum Strahlen.

Oder verwenden Sie einen Schrankwaschtisch mit einer Verkleidung aus hellem oder cremefarbenem Holz. Dadurch entsteht ein harmonisches räumliches Ambiente.

Passen Sie die Griffleisten des Unterbaus der Ausstattung des Badezimmers an. Griffe aus Chrom wirken in Kombination mit verchromten Armaturen am Waschbecken stimmig und veredeln zugleich das Holz.

Beliebte Werkstoffe für den Unterbau

Verwenden Sie je nach Geschmack Holz mit Matt- oder Hochglanzlackierung. Folgende Holzarten sind aufgrund ihrer Beschaffenheit und Optik bei Kunden beliebt:

Holzarten für Waschbeckenunterbau

Holz Besonderheit
Ulme (gebürstet) Schöne Farbgebung
Eiche (dunkel) Individuelles Muster der Jahresringe, beständig gegenüber Feuchtigkeit, lange Haltbarkeit
Teak Widerstandsfähigkeit gegenüber Feuchtigkeit und Pilzkulturen
Mangoholz (dunkel) Exotisch, frische und klare Optik
Palisander Ausdrucksstarke Farbgebung, hohe Resistenz gegenüber Schädlingsbefall

Was kostet ein Möbelwaschtisch?

Wie viel ein Möbelwaschtisch kostet, hängt mit Hersteller, Größe und Material zusammen. Doppelwaschbecken benötigen zwei Armaturen und ausreichend Fläche. Dementsprechend fallen diese preislich tendenziell höher aus. Für hochwertig designte Objekte von Villeroy & Boch müssen Sie tiefer in die Tasche greifen als für minimalistische Modelle von Keramag. Auch für Becken aus Marmor oder Mineralguss fallen hohe Kosten an. Verhältnismäßig schlicht aber günstig ist Keramik.

Beliebte Möbelwaschtisch-Marken

Ein großer Kostenpunkt sind die Marken. Produkte von Keramag und Ideal Standard finden sich in jedem Preissegment; andere Hersteller fokussieren sich gerne auf den höherpreisigen Bereich. Dafür erhalten Sie bei Duravit und Villeroy & Boch elegante Kreationen eines namenhaften Designers.

Große Hersteller für Möbelwaschtische

  • Villeroy & Boch
  • Ideal Standard
  • Keramag
  • Duravit
  • Laufen

Möbelwaschtisch kaufen

Bei Calmwaters gibt es Modelle verschiedenster Ausführung und Größe. Hier können Sie sowohl geschwungene Designs als auch schlichte, eckige Varianten von Keramag und Villeroy & Boch erwerben. Wir bieten Ihnen einen sicheren Versand, bei dem Sie sogar ein Wunschdatum für den Liefertermin angeben können. Retouren sind vollkommen kostenfrei. Für Fragen und sonstige Anliegen erreichen Sie unseren Kundenservice unter der Emailadresse info@calmwaters.de.

#