Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28

Handwaschbecken & kleine Waschbecken

Handwaschbecken in allen Formen und Farben, zu den besten Preisen und mit nützlichen Funktionen – wählen Sie ein kleines Waschbecken fürs Gäste-WC. Mit seinen schnuckeligen Maßen schmiegt sich das Handwaschbecken sanft in winzige Räume. Als schmeichelndes Gästewaschbecken oder als kleines Exemplar in schmalen Bädern setzen Sie Ihr Bad gekonnt in Szene. Wir haben dafür das passende Modell. Nutzen Sie unsere Filterfunktionen und beginnen Sie gleich mit der Suche. Weiter unten befindet sich zudem ein Ratgeber, der Ihnen alle wichtigen Informationen nennt. Hier erfahren Sie Wissenswertes zu Montagearten, Überlauf, Hahnloch, der Form (rund oder eckig) und dem Einbau eines Handwaschtisches.

Handwaschbecken in allen Formen und Farben, zu den besten Preisen und mit nützlichen Funktionen – wählen Sie ein kleines Waschbecken fürs Gäste-WC. Mit seinen schnuckeligen Maßen schmiegt sich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Handwaschbecken & kleine Waschbecken

Handwaschbecken in allen Formen und Farben, zu den besten Preisen und mit nützlichen Funktionen – wählen Sie ein kleines Waschbecken fürs Gäste-WC. Mit seinen schnuckeligen Maßen schmiegt sich das Handwaschbecken sanft in winzige Räume. Als schmeichelndes Gästewaschbecken oder als kleines Exemplar in schmalen Bädern setzen Sie Ihr Bad gekonnt in Szene. Wir haben dafür das passende Modell. Nutzen Sie unsere Filterfunktionen und beginnen Sie gleich mit der Suche. Weiter unten befindet sich zudem ein Ratgeber, der Ihnen alle wichtigen Informationen nennt. Hier erfahren Sie Wissenswertes zu Montagearten, Überlauf, Hahnloch, der Form (rund oder eckig) und dem Einbau eines Handwaschtisches.

78 Artikel
Filter schließen
von 7.5 bis 174.9
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von 340 bis 750
von 180 bis 750
von 90 bis 750
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2 Seiten
1 von 2 Seiten
Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28

Ratgeber

Inhaltsverzeichnisch Kaufberater Handwaschbecken

  1. Ein Handwaschbecken kaufen
  2. Wie ein Handwaschbecken montieren?
  3. Welche Marken sind beliebt?
  4. Wie viel kostet ein Handwaschbecken
  5. Wo ein Handwaschbecken kaufen?

Ein Handwaschbecken kaufen

Sie suchen ein Waschbecken für ein kleines Badezimmer? Mit dem Handwaschbecken liegen Sie genau richtig. Dank der geringen Maße schmiegt es sich elegant in das schmale Bad, ohne zu viel Platz einzunehmen. Das macht es auch zum idealen Waschbecken in den winzigen Gäste-WCs – auf 2 m² passen Handwaschbecken und Toilette gerade so in den Raum.

Eckig, rund oder oval. Beim Kauf des kleinen Waschbeckens wählen Sie diversen Ausführungen. Der ovale Waschtisch passt prima in das klassische Badezimmer. Ein modernes Ambiente erschafft das eckige (quadratisch / rechteckig) Becken. Runde Modelle verbreiten ein nostalgisches Flair. In Sanitärfarben schmiegt sich das Handwaschbecken sanft in das Badezimmer. In Rot oder Schwarz peppt es die Badgestaltung gekonnt auf.

Neben Farbe und Design entscheiden weitere Faktoren, welches Handwaschbecken für Sie in Frage kommt:

  • Bauform (Eckwaschbecken)
  • Material (Keramik, Mineralguss)
  • Beschichtung (Hygiene-Glasur, CeramicPlus, KeraTect)
  • Hahnloch (rechts, links oder mittig)
  • Überlauf
  • Maße
  • Montage (wandhängend, zum Aufsetzen, zum Einbauen)
  • Marken (Villeroy & Boch, Duravit, Keramag, Livingpool)
  • Preis

Eck Handwaschbecken

Manchmal zählt jeder Zentimeter im Badezimmer. Hier hilft ein spezielles Handwaschbecken für die Ecke. Mit dem rechten Winkel schmiegt es sich ideal in die Nische der Gästetoilette. Dort nutzt das Mini Waschbecken den Raum im Badezimmer prima aus. In der Breite misst es maximal 50 cm in der Breite. Für die Extraportion Stauraum kombinieren Sie das Handwaschbecken mit einem Untertisch – ebenfalls in Eckform. Neben Breite und Tiefe sollten Sie bei dem Waschplatz für die Ecke auch die Schenkellänge der Keramik beachten.

Welches Material fürs Handwaschbecken?

Was erwarten Sie von Ihrem neuen Handwaschbecken? Denken Sie genau über Ihre Wünsche nach. Denn ein sensibles Designerstück eignet sich weniger für das turbulente Familienleben. Passen Sie das Material Ihren Ansprüchen an. So stellen Sie sicher, dass Ihnen der neue Waschplatz lange gefällt. Sie leben mit Kindern und Haustieren zusammen? Dann wählen Sie das Handwaschbecken aus Badkeramik. Dieser Werkstoff ist robust und bruchsicher. Sie suchen ein edles Waschbecken? Mit Mineralguss / Gussmarmor lassen sich feingeformte Handwaschbecken kreieren. Auffällige Unikte erhalten Sie mit Ausführungen aus Glas, Holz oder Naturstein.

Gängige Handwaschbecken Materialien

  • Waschtische aus Keramik (auch Badkeramik oder Sanitärkeramik)
  • Handwaschbecken aus Mineralguss (Corian, Quaryl)
  • Mini Waschtische aus Stahlemaille (Emaille)
  • Handbecken aus Holz
  • Handwaschbecken aus Edelstahl
  • Handwaschbecken aus Glas
  • Kleine Waschbecken aus Kupfer
  • Handwaschbecken aus Naturstein / Stein (Granit, Marmor)

Keramikbecken mit Nano-Beschichtung

Mit der glatten Oberfläche gilt Keramik als pflegeleicht. Mithilfe einer speziellen Schicht verbessern Hersteller diese Eigenschaft. Dank dieser Spezialglasur perlen Staub, Schmutz und Kalk direkt von den Seiten ab. So geht die Reinigung gut von der Hand. Die glänzenden Seiten betonen die Sauberkeit. Sie erkennen die Modelle an ihrem Namen: Hygiene-Glasur oder Nano-Beschichtung. Neben Waschbecken profitieren auch Toiletten sowie Keramikspülen von dieser praktischen Funktion.

Bezeichnungen der Hygiene-Beschichtung

Je nach Hersteller unterscheiden sich die Bezeichnungen der Hygiene-Glasur. So verleihen Villeroy & Boch, Duravit und Keramag die Produkte gerne mit markentypischen Bezeichnungen.

  • Keramag: KeraTect
  • Villeroy & Boch: Ceramicplus (etwa bei O.novo oder Subway 2.0)
  • Duravit: Wondergliss
  • Laufen: Laufen Clean Coat (LCC)
  • Ideal Standard: Ideal Plus
  • Nano-Effekt
  • Lotus-Effekt / Lotos-Effekt
  • Hygiene-Beschichtung / Hygiene-Glasur

Mini-Waschbecken mit Hahnloch?

Bei einem Handwaschbecken handelt es sich um einen Mini-Waschtisch. Um einiges an Platz zu sparen, empfiehlt sich eine Bauweise ohne Hahnloch. Dadurch vergrößert sich das Innenbecken; das Händewaschen fällt bequemer aus. Den Wasserhahn montieren Sie an der Wand oder auf dem Unterbau. Größere Handwaschtische besitzen eine Armaturenbank. So sitzt die Armatur auf der linken oder rechten Seite. Das Hahnloch ist entweder durchgestochen oder markiert; mithilfe eines Bohrers durchbohren Sie die Markierung. Aufgrund der geringen Maße empfiehlt sich die Montage eines Standventils. Dieser Wasserkran liefert nur Kaltwasser, dafür ist er schmaler gebaut. Das macht ihn zur idealen Komponente im Gäste-WC.

Überlauf und Hand Waschbecken

Ein Handwaschbecken beschränkt sich auf das nötigste. Je nach Größe oder Bauart fehlt das Überlaufloch. Gerade kleine Becken oder Aufsatzbecken erhalten Sie ohne das Zubehör. Zum Schutz vor überlaufendem Wasser ist ein feststehender Waschbeckenstöpsel ratsam.

Hängende Handwaschtische sind oft mit Überlauf erhältlich. Vergessen Sie mal den Wasserhahn zuzudrehen, fließt das Wasser direkt über das Loch in die Ablaufgarnitur. Der Überlauf ist grundsätzlich durchgestochen. Aufgrund der Verbindung zum Ablauf sollten Sie das Loch nicht selbst stechen.

Bauliche Unterschiede beim Handwaschbecken

  • Handwaschbecken mit Hahnloch rechts
  • Mini Waschbecken ohne Hahnloch
  • Handwaschbecken mit Hahnloch links
  • Handwaschbecken ohne Überlauf
  • Handwaschtisch mit Überlauf

Handwaschbecken: Maße

Handwaschbecken und normale Waschbecken unterscheiden sich anhand der Größe. Ein Handwaschtisch ist somit ein kleiner Waschtisch. Optisch und technisch unterscheiden sie sich kaum voneinander. Mit den geringen Maßen passt es prima in das Gäste-WC oder in kleine Badezimmer. Gerade winzige Ausführungen mit einer Breite von 30 cm eignen sich gut zum Händewaschen. Ist das Becken größer, klappt auch die Morgenroutine gut. In großen Badezimmern platzieren zwei Waschtische mit einer Breite von 50 cm nebeneinander und erhalten einen schmalen Doppelwaschtisch. So bleibt ausreichend Platz für die Eckbadewanne.

Ebenso wichtig ist die Waschbeckentiefe. Gerade im kleinen Badezimmer ist es ratsam, dass das Becken nicht zu weit in den Raum ragt. Dann passt auch das Stand-WC gut in die Gästetoilette. Häufig misst die Handwaschbecken Tiefe rund 30 cm, eine kleinere Länge ist 25 cm. Richtig mini sind 20 oder 22 cm.

Handwaschbecken Maße im Überblick

Waschbecken

Breite des Mini Waschtisches

Tiefe der Ausführung

Höhe des Beckens

Handwaschbecken (eckig, rund, oval)

30 – 55 cm

20 – 40 cm

12 – 18 cm

Beliebte Handwaschbeckenmaße

  • 25 cm (250 mm), etwa Duravit Vero mit Überlauf und Hahnloch
  • 30 cm (300 mm), etwa Scarabeo Soft
  • 32 cm (320 mm), O.novo Handwaschbecken von Villeroy & Boch
  • 36 cm (360 mm), Kartell by Laufen
  • 37 cm (370 mm), etwa Subway 2.0 von Villeroy & Boch
  • 38 cm (380 mm), Duravit Starck 2 mit Wondergliss & Hahnloch links
  • 40 cm (400 mm), wie Renova Nr. 1 Comprimo von Keramag
  • 45 cm (450 mm), wie O.novo von Villeroy & Boch mit Ceramicplus
  • 49 cm (490 mm), wie AeT Elite Rounde Aufsatzwaschbecken
  • 50 cm (500 mm, etwa Renova Nr. 1 Plan (Keramag) mit Hahnloch & Überlauf
  • 52 cm (520 mm), Villeroy & Boch Omnia Compact mit
  • 53 cm (530 mm), wie Keramag iCon mit Ablage rechts
  • 54 cm (540 mm), Fackelmann
  • 55 cm (550 mm), zum Beispiel D-Code von Duravit

Wie ein Handwaschbecken montieren?

Sie montieren das Waschbecken auf verschiedene Weise. Hängende Handbecken befestigen Sie mit zwei Schrauben an der Wand. Bei Becken bis 45 cm beträgt der Lochabstand 18 cm. Wandhängende Waschbecken schweben elegant in der Luft. Dadurch wirkt das Gäste-WC viel größer. Mithilfe einer Halbsäule verdecken Sie Siphon und Flexschläuche. Als Mini Aufsatzbecken setzen Sie das Handwaschbecken auf einen Unterbau. Hier wählen Sie aus einer Kommode, einer Holzplatte oder einem Badezimmerschrank. Der Unterbau bietet zudem ausreichend Stellplatz für Wasserhahn, Seifenspender und kleine Pflänzchen. Sie lieben harmonische Bauten? Mit dem Einbauwaschtisch montieren Sie das Mini Waschbecken in den Unterbau. Fertige Sets erhalten Sie als Möbelwaschtisch im kleinen Maß.

Handwaschbecken: Einbau-Arten

  • Handwaschbecken für Wandmontage
  • Aufsatzwaschbecken (klein)
  • Mini Einbauwaschtisch

Welche Marken sind beliebt?

Handwaschbecken gehören zum gängigen Sortiment vieler Marken. Ähnlich wie das Duschset, Bidets oder der Toilettendeckel. Häufig erhalten Sie beliebte Ausführungen in kleinen und großen Maßen. Ein gutes Beispiel ist das Waschbecken Acanto der Marke Keramag. Das garantiert eine einheitliche Gestaltung in jedem Badezimmer.

Im Handel haben Sie die Wahl aus bekannten Marken wie Keramag oder Villeroy & Boch sowie aus unbekannteren Namen wie Livingpool oder Cornat.

Beliebte Marken

  • Mini Waschbecken von Alape
  • Ideal Standard (Connect Cube mit Hahnloch und Überlauf, Tonic II mit Ablage rechts)
  • Duravit z. B: Durastyle
  • Kaldewei
  • Keramag (Geberit) z. B. Comprimo, Renova Nr 1, Acanto oder Version mit Spezialbeschichtung Keratect
  • Laufen Waschbecken im Mini-Format
  • Livingpool Handwaschbecken & Gästewaschbecken
  • Villeroy & Boch: Subway, Architectura oder Venticello oder mit Spezialbeschichtung Ceramicplus, Starwhite oder antibac
  • Treos, auch Ausführung aus Mineralguss / Gussmarmor

Wie viel kostet ein Handwaschbecken?

Handwaschbecken gehören dank der Größe zu den günstigen Waschbecken. So geben Sie bei der Renovierung des Gäste-WCs kein Vermögen aus – trotz Markenware. Je größer der Waschtisch, desto höher ist der Preis. Auch das Design beeinflusst die Kosten. Handbecken von Philippe Starck oder Matteo Thun sehen schick aus, kosten dementsprechend mehr. Auch zwischen den Marken gibt es Unterschiede. Villeroy & Boch oder Duravit verkaufen Ausführungen für 200 Euro aufwärts. Das Produkt Keramag Renova Nr. 1 kostet hingegen rund 50 Euro, ein vergleichbares Livingpool Produkt erhalten Sie ab 31 Euro.

Weitere Kosten entstehen durch das Zubehör. Ein Handwaschbecken benötigt eine Ablaufgarnitur, eventuell eine Halbsäule, eine Mischbatterie oder ein Standventil und gegebenenfalls einen Unterschrank oder Spiegelschränke. Berechnen Sie die zusätzlichen Produkte bei der Kostenplanung mit ein. Sie möchten sparen? Komplettpakete aus Handwaschbecken und Zubehör kosten weniger und sind ebenfalls lieferbar.

Wo ein Handwaschbecken kaufen?

Mit all den Informationen an der Hand sind Sie bestens auf den Kauf eines Handwaschbeckens vorbereitet. Doch wo kaufen Sie das kleine Waschbecken? Fahren Sie in den Baumarkt oder zum Fachhandel. Dort suchen Sie sich den passenden Handwaschtisch aus und bezahlen ihn nach einer gewissen Wartezeit an der Kasse. Oder Sie bestellen bequem online auf Calmwaters. Der Badshop bietet Ihnen zahlreiche Handwaschbecken mit großer Verfügbarkeit. Kleine Waschtische aus Badkeramik; mit und ohne Hygiene-Schicht. Erhältlich sind auch größere Becken mit 50 cm Breite sowie niedliche Ausführungen mit einer Breite von 30 cm. Sie suchen ein Becken ohne Überlauf oder ohne Hahnloch? Wählen Sie aus den verschiedenen Optionen: Hahnloch mittig, links oder Hahnloch rechts; mit und ohne Überlauf. Eine Ausführung in Altfarbe ist ebenfalls lieferbar. Die Auswahl ist groß. In den Artikelbeschreibungen und Datenblättern finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Produkten. Hochauflösende Fotos zeigen Ihnen das Produkt aus verschiedenen Blickwinkeln. Ist das Wunschprodukt gefunden, legen Sie es in den Warenkorb und klicken anschließend auf „bestellen“. Die Lieferzeit beträgt je nach Verfügbarkeit nur wenige Tage, sodass Sie das Handwaschbecken nach kurzer Wartezeit in Empfang nehmen. Sie möchten beim Kauf des neuen Beckens sparen? Bestellen Sie weiteres Zubehör wie Badewannen oder Bidets für Ihr Badezimmer und sparen Sie Versandkosten!

#