Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28
  • Trusted Shops Zertifiziert

K wie Kartusche

Kartusche

Die Kartusche ist ein Steuerinstrument für Mischbatterien mit Einhebelmechanik. Sie besteht aus zwei flachen Keramikscheiben, von denen eine fest montiert ist. Diese verfügt über drei Löcher, die als Ventilsitz fungieren und mit den Zuläufen für warmes und kaltes Wasser verbunden sind. Die andere Keramikscheibe bedienen Sie über den Hebel der Armatur. Durch die Einstellung von Wasserstrahl und Temperatur verschieben sich die beiden Platten zueinander und das Wasser läuft dem Wunsch entsprechend aus dem Hahn. Die meisten Kartuschen bestehen aus langlebiger, robuster Keramik. Im Falle eines Defekts lässt sich das Ersatzteil leicht austauschen.

Keramik

Der Werkstoff Keramik ist als Verbund diverser Stoffe mit Glasur bekannt. Die Oberfläche erweist sich als glashart, robust und hitzebeständig. Keime und Bakterien können sich auf den glatten Seiten kaum festsetzen, auch Haarfärbemittel oder Kalk schaden der Glasur nicht. Durch die langlebigen und pflegeleichten Charakteristika gehört Keramik zu den beliebtesten Materialien, insbesondere für Toiletten oder Waschbecken. Einziger Nachteil: Entstehen Kratzer auf der harten Oberfläche, beseitigen Sie diese nur schwer, gegebenenfalls hilft eine Politur oder ein Reparatur-Set.

Kochendwassergerät

Fest installierter Behälter, der meist in der Küche über der Spüle hängt und das Wasser bis zum Siedepunkt erhitzen kann. Den Behälter mit einem Fassungsvermögen von ca. 5 Litern schließen Sie direkt an die Wasserleitung an, über einen Zulaufhahn fließt die nötige Wassermenge hinein. Nach Einschalten des Geräts dauert es nur wenige Minuten, bis das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht hat. Über den Ablaufhahn lassen Sie das Wasser in ein Gefäß oder das Spülbecken laufen. Ein drittes Ventil ermöglicht zudem den Zulauf von kaltem Wasser. Für die Regulierung der Wassermenge verfügt der Behälter über eine Skala; die Temperatur kontrollieren Sie über ein Lämpchen oder ein akustisches Signal.

Kumme

Der Begriff Kumme bezeichnet ein Waschbecken ohne Wandbefestigung. Hersteller bauen diese Waschtische in ein Trägermaterial ein wie zum Beispiel in Natursteinplatten. Sie erhalten Kummen als Unterbauvariante, die von unten an der Trägerplatte befestigt sind, oder als Aufsatzmodell, das von oben im Träger Platz findet.

Kupplung

Eine Kupplung verbindet zwei Rohre fest miteinander, diese Verbindung lässt sich stets wieder rückgängig machen. Dank der Rohkupplung sparen Sie sich das Flanschen, Schweißen oder Nuten der Rohre, auch ein Gewinde ist nicht nötig.

Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28