Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28

Die überraschende Vielfalt der Armaturen

Ein Wasserhahn für jede Situation

Armaturen finden sich in fast jedem Bereich des Hauses wieder. Keller, Bad, Küche, Garage und Garten – alles Orte, an denen der Wasserhahn zu überzeugen weiß. An manchen Plätzen besticht das Modell durch seine Optik, an anderen durch die hohe Funktionalität und ab und an trumpft die Variante mit ganz speziellen Funktionen auf. Wie sich die einzelnen Produkte anhand ihres Einsatzortes unterscheiden und was sie dort auszeichnet, das verraten wir Ihnen im Ratgeber.

Waschbecken_Armatur

Große Bandbreite im Bad

An kaum einem Ort gibt es so vielfältige Formen von Wasserhähnen wie im Badezimmer. Hier unterscheiden wir zwischen Stand- und Wandarmaturen, welche entweder auf dem Objekt stehen oder an den Fliesen hängen. Waschtischarmaturen montieren Sie somit sowohl auf dem Waschtisch, dem Waschbecken oder an den Fliesen. Bei einer Badewannenarmatur ist dies ähnlich, entweder stehend auf dem Wannenrand oder hängend an der Wand. Bei Bidets finden Sie lediglich Standarmaturen wieder, welche auf dem Becken auf ihren Einsatz warten. Mischbatterien für die Dusche dagegen schweben über der Duschwanne und schmiegen sich sanft an die Badezimmerfliesen.

Ort

Wandarmatur

Standarmatur

Waschbecken

X

X

Badewanne

X

X

Dusche

X

-

Bidet

-

X

Wandarmatur im Bad

Der Wasserhahn im Bad ist speziell an die jeweiligen Standorte angepasst. Am Waschtisch bietet die Mischbatterie jede Funktion, die Sie beim Händewaschen oder Zähneputzen benötigen: ein Thermostat zum Schutz vor Verbrühungen oder ein Durchflussbegrenzer für die Einsparung von Wasser. Sie waschen sich am Becken oft die Haare? Dann wäre eine Haarbrause ein wunderbares Feature, um sich spielend den Schaum aus dem Schopf zu spülen.

Bei der Wannenarmatur sieht es ähnlich aus: Anhand der eigenen Wünsche und Bedürfnisse wählen Sie die passende Badewannen-Mischbatterie aus einer Vielzahl an Möglichkeiten aus. Mit dem Thermostat stellen Sie vorab die eigene Wohlfühltemperatur ein und sparen beim Abbrausen mit der cleveren Wassersparfunktion bares Geld! Zudem können Sie über verschiedene Auslaufformen den Stil im Bad herrlich bekräftigen: Puristen greifen zum Standard-Auslauf, während Spa-Meister sich über den kleinen Wasserfall aus dem Schwallauslauf freuen. Zu den weiteren Features gehört ein automatischer Umsteller, welcher den Wechsel zwischen Brause und Auslauf vereinfacht. Nach dem Benutzen der Brause stellt sich der Wasserfluss automatisch zurück in die Wannenfunktion.

Bei der Duschen finden sich Modelle, bei welchen Sie die Temperatur über einen kleinen Regler am Korpus nach dem eigenen Empfinden einstellen können. Zudem sorgen Kartuschen mit Durchflussbegrenzer für einen niedrigen Wasserverbrauch, sodass Sie ein paar Euros einbehalten können.

Wie eine Waschtischarmatur thront das Objekt auf dem Bidet, fest verankert sorgt es für reinigendes Wasser und ist ähnlich wie sein großer Bruder zu gebrauchen. Für noch mehr Komfort ist der Hahn mit einer praktischen Brause erhältlich, mit dieser lässt sich der empfindliche Intimbereich noch sorgfältiger reinigen.

Kalt oder warm für das Gäste-WC

Neben dem herkömmlichen Bad gehört der Hahn ebenso in das praktische Gäste-WC. Als zusätzliches, stilles Örtchen oder als separater Rückzugsort für Ihre Besucher finden sich hier zwei Arten von Wasserhähnen wieder: die gewöhnliche Waschtischarmatur mit Warm- und Kaltwasser und das Standventil mit lediglich einem Kaltwasseranschluss. Während erstes auch mal beim gründlichen Waschen und Zähneputzen einspringen kann, eignet sich letzteres eher für das bekannte „frisch machen“ auf dem WC.

Da in der niedlichen Räumlichkeit oftmals winzige Waschbecken verbaut sind, passen sich die Modelle größentechnisch an die Becken an. Dafür sparen sie einige Zentimeter ihres Umfangs ein. Was das Design angeht, bleiben sie der Optik des großen Bruders im Bad treu.

Für die Küche nur das Beste

Seien wir ehrlich, das flinke, präzise und effiziente Arbeiten der Profi-Köche beeindruckt jeden Hobby-Koch. Am Spültisch wirbeln sie mit den ausziehbaren Brausen herum und waschen alle Lebensmittel mit Leichtigkeit ab. Große Töpfe bugsieren sie mit Links unter den hohen Auslauf und befüllen ihn mit Wasser – herrlich, wie die Küchenchefs arbeiten. Doch Sie können das auch! Ja, ganz recht. Mit der passenden Küchenarmatur gelingt Ihnen das Herumwirbeln und Befüllen ebenso mühelos.

Spültischarmaturen gibt es wie Sand am Meer. Neben den schlichten Varianten mit geringer Größe finden Sie ausladende Exemplare mit allerlei Zubehör:

  • Mit hohem Auslauf
  • Mit Geschirrbrause
  • Mit Geräteanschluss
  • Mit Thermostat
  • Mit umklappbarem Armaturenkörper
  • Mit Heißwasser-Knopf
Armatur_Geschirrbrause

Standard-Wasserhähne für die Küche sind leicht mit Badezimmer-Armaturen zu verwechseln. Durch die speziellen Features gewinnen sie an Profil und die Zugehörigkeit zum Einsatzort verdeutlicht sich. Klassische Modelle tragen den emporragenden Auslauf mit ganzem Stolz zur Schau, ausgestattet mit einer Geschirrbrause verstärken sie den praktischen Charme. Wahren Profi-Charakter ermöglicht die flexible Federbrause: Eine verchromte Spiralfeder schmiegt sich um den Brauseschlauch herum und begleitet ihn bei jeder Bewegung. Auch für Geräte ist gesorgt: Mit dem praktischen Geräteanschluss erfüllen Sie sich bei einem fehlenden Wasseranschluss endlich den Traum eines Geschirrspülers! Ist nur wenig Platz in der Küche? Dann wäre die formidable Bajonett-Armatur eine Möglichkeit, um mehr Luft an der Küchenspüle zu schaffen. Der Vorteil liegt in der speziellen Bauart, welche es erlaubt den Hahn einfach zur Seite zu legen. Eine Montage vor der Fensterbank ist problemlos möglich, da sie sich zum Öffnen des Fensters eben umklappen lässt. Besitzt sie zusätzlich noch einen Knopf für heißes Wasser, sparen Sie sich den Wasserkocher für Ihren abendlichen Tee: Betätigen Sie den Schalter und schon fließt die kochende Flüssigkeit heraus. Damit Sie sich im täglichen Umgang mit der Spültischarmatur nicht verbrühen, können Sie bei einem Modell mit Thermostat eine Höchsttemperatur einstellen.

Art der Küchenarmatur

Vorteile

Nachteile

Mit hohem Auslauf

Große Bewegungsfreiheit, hohe Gefäße finden Platz

Weniger Freiraum nach oben hin

Mit Geschirrbrause

Große Bewegungsfreiheit, Befüllen von Töpfen auch außerhalb der Spüle möglich

Stehendes Wasser im Schlauch, aufwändigere Montage

Mit Geräteanschluss

Zusätzlicher Wasseranschluss

Unterbrochene Optik

Mit Thermostat

Schutz vor Verbrühungen, niedrigere Energiekosten durch festgesetzte Höchsttemperatur

Höherer Anschaffungspreis

Mit umklappbaren Armaturenkörper

Platzsparend, bietet freie Sicht aus dem Fenster, auch für kleine Räume

Höherer Anschaffungspreis, schwierig zu finden

Mit Heißwasser-Knopf

Ersetzt Wasserkocher, dadurch platzsparend

Höherer Anschaffungspreis, bedarf vorsichtigen Umgang

Auslaufventil

Kühles Nass im Garten

Grünflächenbesitzer schwören auf den Wasserhahn im Garten! Er erleichtert die Arbeit und sorgt zudem für entspannte Sommermomente. Ausgestattet mit einer praktischen Schlauchverschraubung erspart er das mühsame Schleppen von Wassereimern oder Gießkannen: Drehen Sie einfach den Gartenschlauch auf die Verschraubung und schon können Sie die Beete mit dem Wasserstrahl bewässern. Oder Sie verbinden den Schlauch mit einem Gartensprinkler und schauen zu, wie viele kleine Tröpfchen durch die Luft wirbeln und die Grünflächen bewässern. An heißen Tagen fließt das Wasser aus dem Hahn durch den Schlauch und direkt in den Pool, tief eingetaucht ins kühle Nass lässt sich die Sommerhitze gleich besser ertragen!

Optisch gesehen können Sie mit dem Außen-Wasserhahn Ihren Garten prima aufwerten. Zwischen romantischen Rosenranken und Beeten voller bunter Blumen bietet ein nostalgischer Wasserhahn mit Kreuzgriff in einem patinierten oder messingfarbigen Gewand ein schönes Bild. Gerade in Kombination mit dem verträumten Charme der englischen Landhausgärten strahlt dieses Modell in ganzer Pracht. Sie mögen es ein wenig extravaganter? Dann wählen Sie statt des zeitlosen Kreuzgriffes eine Variante mit Tiergriff: Ente, Pferd und Fisch untermalen die stimmungsvolle Grün-Gestaltung. Weniger auffallend sind Messing-Varianten oder der klassische, chromglänzende Wasserhahn. Das schlichte Design schmeichelt jedem Ambiente, ohne dabei zu polarisieren. Für einen Touch Jugendlichkeit bringen Sie Exemplare in allen Farben des Regenbogens an, so fällt jeder Blick auf die grellen Farbakzente an den Wänden. Etwas Industrie-Charme gefällig? Chromglänzende Varianten mit Kronengriff stehen ganz im Zeichen der Arbeit und betonen den markanten Charakter der Hobby-Werkstatt im Garten. Greifen Sie zum Steckschlüssel-Modell, erhalten Sie zusätzlich zum Industrie-Chic die Möglichkeit, den Hahn kindersicher abzuschließen – perfekt!

Variante des Auslaufventils

Stilrichtung

Chromglänzend mit Hebel

Industrie-Chic

Chromglänzend mit Knebelgriff

Zeitlose Optik, Moderne

Chromglänzend mit Kreuzgriff

Zeitlose Optik, Landhausstil

Chromglänzend mit Kronengriff

Industrie-Chic

Chromglänzend mit Steckschlüssel-Oberteil

Industrie-Chic

Farbig mit Knebelgriff

Moderne, Trends

Messingfarben mit Knebelgriff

Nostalgie, Landhausstil

Messingfarben mit Kreuzgriff

Nostalgie, Landhausstil

Patiniert mit Dekor

Nostalgie, Landhausstil

Patiniert mit Kreuzgriff

Nostalgie, Landhausstil


Übrigens, das Auslaufventil lässt sich mithilfe eines speziellen Montagesystems auch an der Regentonne befestigen. Wählen Sie das Wunsch-Modell aus und montieren Sie es spielend in Eigenregie an die Tonne.

Für Keller und Garage

Manche Arbeiten verrichten wir ungern in der Küche oder im Badezimmer, um hartnäckige Flecken im schönen Mineralguss-Waschbecken oder der teuren Granit-Spüle zu vermeiden. Denken Sie dabei an das Reinigen von Pinseln oder ölverschmiertem Werkzeug. Darunter fällt ebenso das Waschen von schmutzigen Händen nach dem Reifenwechsel oder dem Motoren-Check. Ein Glück, dass es die praktischen Wandarmaturen gibt! Mit ihrem puristischen Look machen sie am klassischen Ausgussbecken eine gute Figur und sorgen für pure Reinheit oder eine kleine Erfrischung zwischendurch. Dank des langen, geschwungenen Auslaufs in S-Form können Sie problemlos Gefäße mit Wasser befüllen und zugleich auch große Eimer ohne Schwierigkeiten unter den Hahn stellen. Fehlt zudem im Garten das Auslaufventil und der Kran im Keller verfügt über eine Schlauchverschraubung, verbinden Sie den Schlauch mit der Verschraubung und führen ihn über das Kellerfenster bis nach draußen.

Die ausladenden Wasserhähne sind unter den Namen „Wandauslaufbatterie“ oder „Wandauslaufventil“ bekannt. Können Sie über die Griffe sowohl warmes als auch kaltes Wasser zapfen, handelt es sich um die Batterie. Bei dem Ventil fließt lediglich kaltes Wasser heraus. Welches Modell für Sie am besten geeignet ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Benötigen Sie im Hobbykeller warmes Wasser, um bestimmte Vorgänge wie die Verarbeitung von Ton zu erleichtern, dann empfiehlt sich die Wandarmatur. Genügt Ihnen kaltes Wasser als Erfrischung oder zum Reinigen von Werkzeug und Händen, dann greifen Sie zum Wandventil.

Wandauslaufbatterie

Wandauslaufventil

Zwei Anschlüsse, kaltes und warmes Wasser

Ein Anschluss, nur kaltes Wasser

Sie liebäugeln mit der Mischbatterie? Dann sollten Sie sicherstellen, dass zwei Wandanschlüsse vorhanden sind: einer für warmes und der andere für kaltes Wasser. Finden Sie im Keller nur ein Ventil, besitzen in der Nähe jedoch eine Steckdose – dann greifen Sie doch zu einem Kochendwassergerät und einer passenden Armatur! Der Hahn füllt den Boiler über das Kaltwasserventil mit Wasser und erwärmt es anschließend. So können Sie mit einem Kaltwasser-Eckventil mühelos zwischen warmer Entspannung und kühlem Nass switchen.

Für jeden was dabei

Die Vielfalt des Wasserhahns ist erstaunlich! Für jede Situation bietet er die passende Lösung, ohne seine Hauptaufgabe aus dem Auge zu verlieren: den Wasserfluss. Ob nun für Küche, Badezimmer, Garten oder Hobbyraum – die Platzierung liegt bei Ihnen. Im Ratgeber erfahren Sie zudem welche Hersteller Armaturen produzieren und wie Sie die diversen Wasserkräne pflegen.

Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28