Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28
  • Trusted Shops Zertifiziert

Waschbecken: Wie groß ist der Lochabstand?

Das alte Waschbecken hat ausgedient und ein neuer Waschtisch soll her. Ist ein neues gefunden, stellt sich spätestens beim Kauf die Frage nach der Befestigung: Kann ich für den neuen Waschplatz die alte Befestigung verwenden? Dies hängt vom verwendeten Lochabstand ab. Misst das neue Modell einen ebenso großen Abstand wie das alte, klappt der Einbau problemlos. Doch nicht jede Aufhängung ist gleich groß.

#

Der Lochabstand

Wie groß der Abstand zwischen den beiden Löcher im Becken ist, hängt vor allem von der Größe des Beckens ab. Je größer das Modell, desto größer sollte auch der Lochabstand für die Befestigung sein. Große Waschtische wiegen in der Regel etwas mehr, sodass die Aufhängung mehr Tragfläche benötigt. In der Regel misst der Lochabstand für Waschtische bis 60 cm Breite etwa 28 cm. Der Aufhängungsabstand bei kleineren Varianten bis 45 cm misst 18 cm. Bei Varianten über 60 cm vergrößert sich der Lochabstand. Auch bei Markenmodellen oder besonderen Varianten kann die Weite der Löcher anders ausfallen.

Den Lochabstand ermitteln

Sie möchten gerne die alte Aufhängung verwenden? Dann ist es sinnvoll den alten Lochabstand vor dem Kauf eines neuen Beckens zu ermitteln. Hierfür ziehen Sie entweder den Hersteller zu Rate oder Sie messen den Abstand selbst aus – letztere Variante eignet sich am besten, wenn Sie eh das komplette Bad sanieren.

Bei einem Standardwaschbecken können Sie sich auch an der Breite und den damit verbundenen DIN-Normen orientieren:

Breite Waschbecken

Breite Lochabstand

Bis zu 45 cm

18 cm

Bis zu 60 cm

28 cm

Befestigung ändern

Sie haben sich für ein Waschbecken mit kleinerem oder größerem Lochabstand entschieden? Dann ist es wichtig, den Abstand der Stockschrauben zu ändern. Drehen Sie die alten einfach aus der Wand und bohren Sie die Fliesen im richtigen Abstand an. Danach können Sie die Schrauben wie gewohnt einsetzen.

Vorsichtig sollten Sie bei Vorwandelementen sein. Die Waschbeckenhalterung lässt sich zwar zwischen 18 und 45 cm verstellen, doch ist das Element bereits fest eingebaut verkleidet, erschwert es auch den Austausch. Um an das Montagelement zu gelangen, schlagen Sie die jeweiligen Fliesen ab. So gelangen Sie an die Befestigung und können diese verstellen. Anschließend verfliesen Sie die Fläche erneut.

Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28