Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28
  • Trusted Shops Zertifiziert

Kalkflecken ade – 5 Tipps gegen Kalk in der Dusche

Wo Wasser fließt, sammelt sich Kalk. Er ist an milchigen Rückständen auf Armaturen, Duschwannen und Duschwänden zu erkennen. Bereits wenige Tropfen genügen und schon bildet sich auf der Oberfläche ein unliebsamer Wasserfleck. Auch Kopf- und Duschbrausen bleiben nicht verschont: Bei jedem Duschgang setzen sich kleine Partikel in den Düsen ab und verstopfen diese. Dabei klappt der Kampf gegen Kalk so leicht!

Kalkablagerungen an der Handbrause entfernen

Tipp 1: Trocken wischen

Kalkflecken entstehen, indem Wassertröpfchen auf die Oberfläche fallen und dort lufttrocknen. Während die Flüssigkeit verdunstet, bleiben Kalkpartikel zurück und sorgen für unansehnliche, weiße Flecken. Getrocknet lassen sich die Verschmutzungen nur schwer entfernen. Im nassen Zustand hingegen lässt sich die Entstehung leicht verhindern: Trocknen Sie die Seiten der Dusche einfach ab.

Tipp 2: Luftballon

Festsitzende Verkalkungen sind ärgerlich. Vor allem wenn die Kopfbrause fest an der Duschstange sitzt und sich partout nicht lösen lässt. Doch kein Problem: Nehmen Sie einen Luftballon zur Hand und füllen Sie diesen mit etwas Zitronensäure. Anschließend stülpen Sie ihn über die Brause. Nach der Einwirkzeit von etwa einer Stunde entfernen Sie den Ballon und wischen die Brause mit einem feuchten Lappen ab. Übrigens, eine Plastiktüte erfüllt diese Aufgabe ebenso gut wie der Luftballon.

Tipp 3: Anti-Kalk-Funktion

Damit sich Kalk gar nicht erst in den Düsen der Handbrause oder Kopfbrause festsetzt, wählen Sie einen Duschkopf mit Anti-Kalk-Funktion. Bei diesem Feature handelt es sich um Silikonnoppen, welche die Düsen auf der Sprayplatte verkleiden. Dank dieser Schutzschicht reiben Sie die Verkalkungen mit dem bloßen Finger heraus. Ganz schön praktisch!

Tipp 4: Zitrusfrüchte gegen Kalk

Sie haben ein paar Zitronen über? Prima! Schneiden Sie die Frucht auf und reiben Sie mit der Schnittseite über die verchromten Oberflächen von Armaturen, Schläuchen und Duschsets. Kurz einwirken lassen, mit klarem Wasserabspülen und trocken reiben. Schon strahlen die Verchromungen im altbekannten Glanz. Dieser Trick klappt ebenso gut mit Limetten, Orangen oder Grapefruits.

Tipp 5: Zahnbürste hilft bei Kalkrändern

Dank des Wassers gelangt Kalk in jede Ritze, so auch in den Zwischenräumen von Duschsystem, Mischbatterie und Fliesen. Mit einem Schwamm oder einem Lappen gelangen Sie nicht in diese Zwischenräume, so sehr Sie sich auch bemühen. Greifen Sie stattdessen zu einer herkömmlichen Zahnbürste. Die Borsten sind flexibel und klein genug, um in die Freiräume zu gelangen.

Haben Sie noch weitere Tipps, um Kalk im Badezimmer zu bekämpfen? Senden Sie Ihre Erfahrungsberichte an info@calmwaters.de, wir freuen uns!

Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28