Sicherer Versand Wunschlieferdatum Bestell-Schutz Kostenlose Retoure Service-Hotline 0202 261 592 30

Erfahrungsbericht: Po-Dusche von HappyPo

Ob aus dem Fernsehen, den sozialen Netzwerken oder von Freunden: Sie haben bestimmt schon einmal von der Po-Dusche von HappyPo gehört. In der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ bekamen ihre Erfinder großen Zuspruch und gewannen eine Investorin für sich. Doch wie genau funktioniert das Bidet to go und für wen eignet es sich?

Po-Dusche HappyPo

Die ersten Versuche

Wenn Sie Ihre Po-Dusche auspacken, halten Sie zuerst einen Hals und einen Bauch aus Kunststoff in der Hand. Auf den ersten Blick wirken beide Teile sehr simpel hergestellt und vielleicht fragen Sie sich, ob die Po-Dusche Ihren Zweck wirklich erfüllt. Um es auszuprobieren, folgen Sie drei Schritten:

  1. Befüllen Sie den Bauch der Po-Dusche vor dem Toilettengang mit lauwarmem Wasser und schrauben Sie den Hals auf.
  2. Nach dem Geschäft bringen Sie das Easy Bidet in Position und drücken mehrmals auf den Bauch.
  3. Als letztes trocknen Sie Ihr Gesäß mit Toilettenpapier ab – und fertig!

Wie bei allen ersten Malen braucht es anfangs etwas Übung, um die Po-Dusche richtig zu nutzen. Doch schon nach einigen Versuchen treffen Sie die gewünschten Stellen zielsicher, ohne Wasserspritzer zu verteilen. Nach der Benutzung spülen Sie die Po-Dusche mit warmem Wasser und Seife ab oder sprühen Sie mit hautverträglichem Desinfektionsmittel ein.

Unser Tipp: Damit die Po-Dusche beim nächsten Toilettenbesuch sofort einsatzbereit ist, füllen Sie den Bauch schon nach der Reinigung mit Wasser auf. Das spart Zeit und schützt vergessliche Menschen davor, das Befüllen vor dem Toilettengang zu vergessen. Der einzige Nachteil ist, dass das Wasser bei der nächsten Benutzung nur Zimmertemperatur besitzt.

EasyBidet HappyPo

Perfekter Begleiter für Schwangerschaft

Unter die ersten Tester der Po-Dusche fielen damals Schwangere, die von ihren Hebammen über das Bidet to go gehört haben. Sowohl während der Schwangerschaft als auch danach spielt die Intimhygiene eine große Rolle. Nach der Geburt leiden viele Frauen unter leichten Hautverletzungen oder Hämorrhoiden, die überaus empfindlich auf Toilettenpapier und Feuchttücher reagieren.

Auch während des Wochenflusses möchten viele frisch gebackene Mütter am liebsten mehrmals täglich duschen, um ein frisches Gefühl zu bewahren. Dank HappyPo duschen Sie auf der Toilette gezielt den Intimbereich ab und fühlen sich so den ganzen Tag sauber. Deshalb sind Hebammen, Schwangere und Mamis von der Po-Dusche hoch auf begeistert.

„Wahnsinn, so ein Produkt hat die Welt der Schwangeren/Wöchnerinnen und meiner Meinung nach auch aller anderen Menschen echt gebraucht.“

Das Po-Leiden lindern

Nicht nur Schwangere leiden unter Po-Verletzungen. Chronisch unter Hämorrhoiden oder Morbus Crohn Leidende haben ebenfalls empfindliche Haut, die einer vorsichtigen und gründlichen Reinigung bedarf. Der Wasserstrahl säubert den Po schonend und beugt laut Proktologe Dr. Kölln Juckreiz und Hautirritationen vor. Po-Leidende loben vor allem die Mobilität der Po-Dusche, die Sie problemlos überall mithinnehmen.

„Auf sowas warte ich seit Jahren! Ich muss aus gesundheitlichen Gründen meinen Po nach dem großen Geschäft immer gut auswaschen. Wenn ich im Ausland bin, klappt das mit dem altertümlichen, an die Wand gepappten Duschbrausen nicht wirklich gut. Tolle Idee!“

Jedermanns Liebling

Mit der Po-Dusche fühlen Sie sich nach dem Toilettengang frisch und sauber. Seine nicht-mobilen Vorbilder, das Dusch-WC sowie das Bidet, zählen daher in mehreren Ländern schon seit vielen Jahren zum Hygienestandard. Der wichtige Unterschied liegt aber darin, dass das Bidet to go mit seinem Preis um einiges günstiger und somit für viele erschwinglicher ist. Neben Schwangeren und Po-Leidenden freuen sich auch andere darüber:

  • Frauen in ihrer Periode
  • Senioren und Altenpfleger
  • Umweltfreunde
  • Jeder, der einen sauberen Po liebt

„Ab einem gewissen Alter fällt es einem schwer die tägliche Hygiene aufgrund von Gebrächlichkeiten ohne fremde Hilfe zu gewährleisten. Diese Po-Dusche ist die reinste Wohltat. Ich frage mich, warum es nicht viel früher erfunden wurde.“

Umweltschonende Frische

Wenn Sie Ihren Körper säubern möchten, reiben Sie ihn nicht mit einem trockenen Tuch ab. Warum wählen Sie diese Methode dann für Ihren Po? Ebenso wie beim Duschen des Körpers spült das Wasser des Easy Bidets zuverlässig jeden Dreck weg. Toilettenpapier nutzen Sie nur noch, um die Haut zu trocknen. Insgesamt sparen Sie damit bis zu 50% Toilettenpapier und schonen Ihr Portemonnaie und die Umwelt – ein klarer Pluspunkt.

„Endlich mit mehr Freude den Po sauber machen, anstatt auf Lasten der Natur.“

Fazit

„Ärschle gut, Alles gut.“ Mit diesem Slogan bewerben die Erfinder von HappyPo ihr mobiles Bidet. Wie die verschiedenen Kundenfeedbacks zeigen, behalten sie recht. Die Po-Dusche punktet durch den günstigen Preis, die simple Handhabung, die vielseitigen Anwendungsgebiete, seine Umweltfreundlichkeit und seine Mobilität. Am wichtigsten bleibt jedoch das frische Gefühl, dass die Po-Dusche jeden Tag schenkt. Wir haben das Easy Bidet ebenfalls ausprobiert und sind begeistert: Mit der Po-Dusche hat HappyPo definitiv ein neues Must-Have für jedes Badezimmer auf den Markt gebracht!

Sie besitzen auch eine Po-Dusche von HappyPo und möchten Ihre Erfahrungen mit uns teilen? Dann schreiben Sie uns unter info@calmwaters.de.

Oder sind Sie überzeugt und möchten sich die Po-Dusche zulegen? Bei uns im Shop finden Sie die drei Modelle in drei verschiedenen Farben: HappyPo in Weiß, Po-Dusche in Rosé sowie das EasyBidet in Mint.

Nach Oben
Unsere Versprechen:
Kostenlose Retoure

Bleiben Sie auf der sicheren Seite!
Kostenlose Rücksendung der Artikel.
Hotline 0202 261 592 30

Wunschlieferdatum

Heute bestellen, am Wunschtag erhalten. Keine Lagerzeiten, kein ungewisses Lieferdatum.

Bestell-Schutz

Wir prüfen jede Bestellung, damit Sie stets die passenden Artikel erhalten.

  • PayPal
  • Rechnung
  • Ratenkauf mit easycredit
  • Visa
  • Mastercard
  • Lastschrift
  • paydirekt
  • Vorkasse