Sicherer Versand Wunschlieferdatum Bestell-Schutz Kostenlose Retoure Service-Hotline 0202 261 592 30

Haarsieb – so passt es!

Ein dicker Haarpfropfen im Abfluss ist eine lästige Angelegenheit. Er verstopft das Rohr und verhindert, dass das Wasser ablaufen kann. Zudem ist so ein Klumpen aus Haaren und Seife nicht gerade appetitlich. Zum Glück gibt es das Haarsieb, das den Ablauf verdeckt und den Unrat aus dem Wasser filtert. Solch ein Sieb erhalten Sie bereits für ein paar Euro in verschiedenen Größen. Doch welches Modell passt in die Dusche?

Haarsiebe schützen vor Verstopfungen

Welches Sieb passt?

Duschabläufe gibt es in vielen Formen. Je nach Art des Ablaufes benötigen Sie ein spezielles Haarfangsieb. Ihre Brausewanne besitzt einen Abfluss mit einem Gummistöpsel? Dann passt ein herkömmliches Sieb aus Edelstahl oder Kunststoff, welches Sie auf die Öffnung legen.

Bei modernen Garnituren hingegen verhindert solch ein Sieb den Einsatz der Ventilabdeckung. Wenn Sie auf die Abdeckung verzichten können, können Sie das Metallsieb durchaus auflegen. Für einen schickeren Look verwenden Sie spezielle Haarfänger, die nur den Rand des Ventils bedecken und die Mitte frei lassen.

Maß nehmen

Kaufen Sie eine neue Ablaufgarnitur für Ihre Dusche, verwenden Sie bei der Wahl des passenden Haarsiebs den Durchmesser des Ablaufventils. Misst das Loch des Ventiloberteils 70 mm, wählen Sie ein Haarsieb in derselben Größe.

Ist die Garnitur bereits eingebaut, messen Sie den Lochdurchmessers des eingebauten Ablaufes aus. Dies klappt am besten mit einem Lineal oder einem Zollstock. Einfach auflegen und den Abstand ermitteln. Schon kann die Suche nach dem passenden Haarsieb beginnen.

Inhaltsverzeichnis

Nach Oben
Unsere Versprechen:
Kostenlose Retoure

Bleiben Sie auf der sicheren Seite!
Kostenlose Rücksendung der Artikel.
Hotline 0202 261 592 30

Wunschlieferdatum

Heute bestellen, am Wunschtag erhalten. Keine Lagerzeiten, kein ungewisses Lieferdatum.

Bestell-Schutz

Wir prüfen jede Bestellung, damit Sie stets die passenden Artikel erhalten.

  • PayPal
  • Rechnung
  • Ratenkauf mit easycredit
  • Visa
  • Mastercard
  • Lastschrift
  • paydirekt
  • Vorkasse