Sicherer Versand Wunschlieferdatum Bestell-Schutz Kostenlose Retoure Service-Hotline 0202 261 592 30

Ausstattung eines Dusch-Sets: Funktion und Eigenschaften

Badezimmer sind individuell und variieren in ihrem Stil und ihrer Ausstattung. Ob Sie sich in Ihrem eigenen Bad wohl fühlen, hängt auch maßgeblich damit zusammen, ob die Einrichtung zu Ihren jeweiligen Bedürfnissen und Ihrem persönlichen Geschmack passt. Dies gilt auch für das Duschset oder Duschsystem in Ihrer Dusche sowie dem Wannenset in Ihrer Badewanne. Design, Optik und Materialien sollten zusammenpassen und ein einheitliches Bild ergeben. In der Regel erhalten Sie die einzelnen Elemente direkt zusammen in einem Duschbrauseset. Wir erklären Ihnen, aus welchen Bestandteilen dieses Set besteht und welche Eigenschaften diese besitzen.

Zusammensetzung eines Duschsets

Eine Brausegarnitur besteht aus folgenden Bestandteilen:

Erweiterte Duschbrausegarnituren beinhalten außerdem einer der folgenden Duscharmaturen:

  • Thermostatarmatur
  • Duscharmatur
  • Handbrause
  • Brauseschlauch
  • Duschstange
  • Gleiter

Duschsysteme verfügen über zwei Brausen sowie eine Thermostatarmaturen:

  • Kopfbrause
  • Handbrause
  • Thermostatarmatur
  • Brauseschlauch
  • Duschstange
  • Gleiter

Neben den Duschsets für die Dusche erhalten Sie auch Brausegarnituren für die Badewanne. Diese nennen sich Wannen-Set und erweisen sich als deutlich kleiner, da sie ohne Brausestange auskommen.

Flexible Handbrause

Die Handbrause ist ein bewegbarer Duschkopf. Dieser eignet sich sowohl für die gezielte Reinigung einzelner Körperpartien, als auch zur Reinigung der Dusche. Viele Modelle bieten Ihnen unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten für den Wasserstrahl, sogenannte Strahlarten. Dies kann ein belebender Regenstrahl sein oder ein entspannender Massagestrahl. Die maximale Durchflussmenge des Wassers kann je nach Brause variieren und mit einer Wassersparfunktion für einen niedrigen Verbrauch sorgen. Mit einem Gleiter, können Sie die Brause an der Duschstange befestigen und deren Höhe verstellen. Praktisch ist auch die Anti-Kalk-Funktion: Durch Silikonnoppen an den Düsen des Brausekopfs können Sie Kalkablagerungen mühelos mit dem Finger abstreichen und so bei der Reinigung und Prävention von Verstopfungen viel Zeit und Arbeit sparen. Alle Funktionen des Duschkopfs können Sie in unserem Ratgeber nachlesen.

Wasserführender Brauseschlauch

Der Duschschlauch oder Brauseschlauch verbindet bei dem Dusch-Set die Duscharmatur mit der Handbrause. Dieser kann aus Kunststoff oder Edelstahl bestehen. Je nach Material ergeben sich unterschiedliche Vor- und Nachteile. Kunststoffschläuche sind flexibler als Stahlschläuche. Dafür ist Stahl robuster, optisch hochwertiger und sorgt dafür, dass sich der Schlauch nicht so schnell verdreht. Allerdings ist er schwieriger zu reinigen und neigt zu Verkalkungen. Wie Sie Verkalkungen wieder entfernen, haben wir in einem Ratgeber zur Reinigung der Duschbrausegarnitur für Sie zusammengefasst.

Duschstange für festen Halt

Die Duschstange oder Brausestange ist Teil der Brausegarnitur und dient der Befestigung der Handbrause. Auf ihr findet sich der Gleiter, den Sie hoch oder herunter schieben können für die Höhe der Brause. Einige Duschstangen verfügen über eine verstellbare Wandbefestigung. Damit können Sie bei der Montage bereits bestehende Bohrlöcher nutzen, um zusätzliches Bohren zu vermeiden. Wer keine Bohrmaschine besitzt, kann auch eine Duschgarnitur mit Klebebefestigung verwenden. Modelle mit einer chrombeschichteten Oberfläche wirken hochwertig und sind sowohl langlebig als auch pflegeleicht, da Sie deren Glanz durch gründliches Abwischen mit einem weichen Tuch und neutralem Reiniger erhalten können.

Gleiter für mehr Individualität

Mit der Halterung oder dem Gleiter können Sie die Brause an der Duschstange befestigen und die Höhe Ihrer individuellen Körpergröße entsprechend anpassen. Die meisten Gleiter verfügen über ein Einstellrad, mit dem Sie den Neigungswinkel des Duschkopfs verändern können. Ähnlich wie auch bei der Duschstange, sind chrombeschichtete Modelle leicht zu pflegen. Halterung und Brausestange sollten zudem auch optisch zueinander passen.

Thermostatarmatur

Das Thermostat ist eine Mischbatterie für das Duschbrauseset. Bei Duschgarnituren mit Thermostatarmatur können Sie die Wassertemperatur unabhängig vom Wasserdruck auf das Grad genau einstellen. Dies hat den Vorteil, dass die Temperatur während des Duschvorgangs konstant bleibt. Die meisten Dusch-Thermostate besitzen einen Sperrknopf, der Temperatureinstellungen über 40 Grad verhindert. Dies dient vor allem der Kindersicherung und beugt ungewollten Verbrühungen durch zu heißes Wasser vor. Modelle mit einer Wassermengenspartaste erleichtern es Ihnen, den Verbrauch zu regulieren. Diese reduziert die Durchflussmenge des Wassers, um entstehende Wasser- und Energiekosten zu senken und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Manche Hersteller bezeichnen diese Funktion auch als Eco-Stop.

Duscharmatur

Bei Brausegarnituren mit Einhebelmischer stellen Sie mittels eines einzigen Hebels sowohl die Temperatur als auch die Durchflussmenge des Wassers ein. Dies ist leicht in der Bedienung, hat aber den Nachteil, dass Sie zunächst verschiedene Einstellungen ausprobieren müssen, um die gewünschte Temperatur und den idealen Wasserdruck zu erreichen. Zudem kann die Wassertemperatur während des Duschvorgangs variieren. Auch hier gibt es Möglichkeiten, um Ressourcen zu sparen. Bestimmte Wandarmaturen beinhalten eine sogenannte Wassersparkartusche, die einen starken Wasserstrahl mit reduziertem Verbrauch gewährleistet.

Kopfbrause

Ein Duschset mit Kopfbrause nennt sich Duschsystem. Hierbei hängt die Handbrause wie beschrieben auf dem Gleiter an der Brausestange; die Kopfbrause findet sich an einem Brausearm direkt über dem Kopf. So fließt das Wasser wie in einer Regendusche von oben. Die Größe des Brausekopfs beeinflusst die Durchflussmenge des Wassers. Der Druck des Wasserstrahls kann somit variieren. Viele Duschköpfe verfügen über verschiedene Strahlarten, wie dem Massagestrahl oder Soft-Strahl. Auch bei der Größe gibt es einiges zu berücksichtigen: Ein großes Exemplar sorgt für ein angenehmes Duscherlebnis, sodass sich die Dusche wie ein sanfter Tropenregen anfühlt. Allerdings wirkt sich dies auch auf den Wasserverbrauch aus.

In welcher Höhe Sie die Kopfbrause montieren, hängt von Ihrer Körpergröße ab. Idealerweise sollte sie sich 20 bis 30 Zentimeter über Ihrem Kopf befinden. So stellt sich ein optimaler Regeneffekt ein und das Wasser kühlt nicht zu stark ab, bevor es Sie erreicht.

Wannenset

Ein Wannenset ist das Dusch-Set für die Badewanne. Es besteht aus einer Handbrause, einem Brauseschlauch sowie einer Wandhalterung zur Befestigung der Elemente. Manche Wannen-Sets sind zusätzlich mit einer Badewannenarmatur ausgestattet, über die Sie zugleich die Wanne mit Wasser befüllen können. Über einen Umsteller können Sie zwischen dem Wanneneinlauf und der Brause variieren.

Eine Frage des Geschmacks

In der heutigen Zeit rückt auch das Bedürfnis nach Wellness und Erholung zunehmend in den Mittelpunkt. Um das eigene Badezimmer zu einer Wohlfühl-Oase zu machen, sollten Sie Ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigen und die Auswahl der Duschgarnitur daran ausrichten. Auch auf die räumlichen Gegebenheiten sollten Sie achten. Wer beispielsweise ein Badezimmer mit einem kleinen Duschbereich besitzt, benötigt in der Regel keine übermäßig große Regendusche. Die passende Brausearmatur kann Energie und Wasser sparen und bietet zusätzlichen Komfort bei der Einstellung von Temperatur und Wasserdruck. Wenn Sie ein Dusch-Set nach Ihrem persönlichen Geschmack selbständig zusammenstellen und installieren möchten, finden Sie in unserem Ratgeber zur Montage von Duschbrausesets eine entsprechende Anleitung. Bei weiteren Fragen erreichen Sie unser Team unter der E-Mail-Adresse info@calmwaters.de.

Nach Oben
Unsere Versprechen:
Kostenlose Retoure

Bleiben Sie auf der sicheren Seite!
Kostenlose Rücksendung der Artikel.
Hotline 0202 261 592 30

Wunschlieferdatum

Heute bestellen, am Wunschtag erhalten. Keine Lagerzeiten, kein ungewisses Lieferdatum.

Bestell-Schutz

Wir prüfen jede Bestellung, damit Sie stets die passenden Artikel erhalten.

  • PayPal
  • Rechnung
  • Ratenkauf mit easycredit
  • Visa
  • Mastercard
  • Lastschrift
  • paydirekt
  • Vorkasse