Sicherer Versand Wunschlieferdatum Bestell-Schutz Kostenlose Retoure Service-Hotline 0202 261 592 30

Was kostet ein Dusch-WC

Dusch-WC: Ausstattung beeinflusst Preis

Ein Dusch-WC bietet Ihnen im Vergleich zu einem herkömmlichen WC viele komfortable Funktionen und Annehmlichkeiten. Die Kosten einer solchen Toilette gestalten sich je nach Ausstattungsvariante und Marke unterschiedlich. Umso mehr Features, desto höher der Preis. Ein Basis-WC kostet um die 1.000 Euro, mehr Ausstattung erhalten Sie ab 2.000 Euro. Günstiger ist ein Dusch-WC-Aufsatz, dabei bietet er ähnlichen Komfort. Neben der Marke spielt aber auch der Designer eine Rolle. Ein Wasch-WC von Matteo Thun designt ist kostspielig, aber zugleich werten Sie das Bad mit einem Einzelstück auf. Auch bei den Bauformen gibt es unterschiede: Stand-WCs sind in der Regel günstiger als wandhängende Toiletten.

Preisunabhängige Markenvielfalt

Zwischen den bekannten Marken sind die Preisunterschiede gering. So kosten Basisversionen mit Duscharm zwischen 900 Euro und 1.100 Euro. Im Premiumbereich finden Sie Toiletten ab 5.000 Euro, eine Preisgrenze nach oben gibt es nicht. Premiummodelle besitzen zusätzliche Features wie vorgewärmtes Duschwasser oder automatisches Öffnen und Schließen des WC-Deckels, damit bieten diese Varianten den höchsten Komfort. Geberit bietet das Modell AquaClean sowohl als günstigen Aufsatz als auch als vollausgestattete Komplettversion an. Die gängigen Marken bieten Dusch-WCs zu diesen Preisen an:

Dusch-WC-Marke

Kosten

Villeroy & Boch

900 Euro bis 3.000 Euro

Geberit

1.100 Euro bis 6.000 Euro

Toto

1.700 Euro bis 12.300 Euro

Duravit

2.200 Euro

Grohe

3.600 Euro

Closomat

Mindestens 5.000 Euro

Was kostet ein Washlet?

Wie Sie Kosten sparen

Ob Sie sich nun für den Aufsatz oder ein komplettes Bidet-WC entscheiden, beeinflusst nicht den Komfort. Bei beiden Modellen erhalten Sie eine moderne Toilette mit einer Palette von angenehmen Funktionen. Doch um die Kosten gering zu halten, helfen Ihnen folgende Fragen:

  • Welche Ausstattung benötigen Sie (Sitzheizung, Warmluftföhn, Geruchsabsaugung, LED-Lichter)?
  • Benötigen Sie ein Einzelstück vom Designer?
  • Passt ein Dusch-WC-Aufsatz auf die vorhandene Keramik?
  • Bevorzugen Sie eine spezielle Marke (Geberit, Villeroy & Boch, Toto)?
  • Haben Sie ein Modell im Auge (AquaClean, SensoWash, ViClean)?
  • Benötigen Sie beim Toilettengang spezielle Unterstützung (Aufstehhilfe, Bedienungshilfe)?

Bequemes rundum-sorglos-Paket

Die Anschaffung eines kompletten Bidet-WCs ist wohl am einfachsten. Hier erhalten Sie das rundum-sorglos-Paket bestehend aus Keramik und WC-Sitz, sodass keine Extra-Kosten anfallen. So ein vollständiges Washlet ist in der Anschaffung teurer als ein Dusch-WC-Sitz. Dafür passt der Sitz aber auch perfekt auf die Keramik. Des Weiteren entscheidet die Ausstattung über den Preis dieser komfortablen Toilette. Modelle ohne elektronischen Anschluss sind oft günstiger als Varianten mit einem Stromanschluss. Auch die komfortablen Extras fallen ins Gewicht, ein Wasch-WC mit Fön und Naherkennungssensor kostet mehr als ein Basis-Exemplar mit allein der Waschdüse.

Was Sie für Ihr Geld bekommen

Dusch-WC-Preis

Welche Funktionen Sie erwarten können

Dusch-WC bis1.100 Euro

Absenkautomatik, Duschdüse, selbstreinigende Düsen, Benutzererkennung

Dusch-WC bis2.000 Euro

Komfort-Duschdüse, Ladydusche, Warmluftföhn, Warmwasser, Strahlintensität und Föhn- und Wassertemperatur einstellbar, 2 Benutzerprofile, Nachtlicht, elektrischer Deckel

Dusch-WC bis6.000 Euro

Elektrischer Deckel (ferngesteuert), Komfort-Duschdüse, Düsenposition einstellbar, Strahlintensität regulierbar, Massagedusche, Föhn, Wasser- und Föhn-Temperatur verstellbar, Sitzheizung, Geruchsabsaugung, Nachtlicht, selbstreinigende Duschdüsen, 2-4 Benutzerprofile, automatische Benutzererkennung

Dusch-WC bis 12.300 Euro

Viele Duschstrahl-Einstellungen (Massage, Komfort, Soft), Ladydusche, regulierbare Position, regulierbarer Wasserdruck, selbstreinigende Düsen, Luftfilter, Nachtbeleuchtung, Absenkautomatik, Fernbedienung, Warmluftföhn mit einstellbarer Temperatur, Benutzerprofile, Stromspareinstellung, selbstreinigende Düsen, desinfizierendes Spülwasser, keimarme Beschichtungen

Spezial-Anpassungen

Aufgrund der zahlreichen Features ist das Dusch-WC ideal für Menschen mit Beeinträchtigungen. Darum hat sich die Schweizer Firma Closomat auf Wasch-WCs für Reha- und Pflegebereiche spezialisiert. Diese Toiletten sind an den eingeschränkten Bewegungsapparat des Gebrauchers angepasst und ermöglichen Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen eine selbstständige Lebensweise. Das Standard-Modell dieser Bidet-WC-Marke liegt bei 5.000 Euro, zusätzlich werden Extras wie zum Beispiel Aufstehhilfen, Bedienungshilfen und Armstützen berechnet. Diese Funktionen sind frei wählbar und unterstützen Sie in Ihrem Toiletten-Alltag. Bei medizinischer Notwendigkeit besteht die Möglichkeit auf einen Kredit oder auf eine Kostenübernahme der Krankenkasse, solange das ausgewählte Modell über eine Hilfsmittelnummer verfügt. Ein mögliches Modell wäre von Geberit der Aufsatz AquaClean 5000plus.

Designprozess für das Dusch-WC

Auch der Design-Prozess beeinflusst schnell den Preis von einem Dusch-WC. Denn umso mehr Arbeit in den Entwürfen steckt, desto höher ist der Aufwand des Design-Teams. Häufig macht solch ein feingearbeiteter Toiletten-Aufsatz auch mehr her als ein Standard-Sitz. Doch sowohl das einfache Modell als auch die Design-Variante bieten beide ein hohes Maß an Komfort und die Funktionen unterscheiden sich im Regelfall kaum voneinander.

Günstige Alternative mit Dusch-WC-Aufsatz

Wer den Komfort eines Dusch-WCS nutzen möchte, braucht nicht zum Komplettpaket greifen. Mit dem Dusch-WC-Aufsatz kommen Sie in den Genuss derselben Annehmlichkeiten, da diese spezielle WC-Brille über alle Funktionen eines modernen Washlets verfügt. Zudem ist der Aufsatz eine günstige Alternative, den Sie einfach auf die bereits vorhandene Keramik montieren. Die günstigsten Modelle erhalten Sie schon ab 99 Euro, hierbei handelt es sich um einen Basis-Aufsatz ohne elektronischen Anschluss. Andere, elektronische Exemplare sind ab 400 Euro erhältlich und lassen sich über eine Fernbedienung handhaben. Auch im höheren Preissegment treffen Sie den Bidet-WC-Sitz ab 2.500 Euro an. Hierbei erhalten Sie dann Funktionen wie Sitzheizung, Föhnfunktion, Ladydusche und diverse Benutzerprofile.

Tipp: Manche Firmen bieten die Modelle als Aufsatz oder als Komplettanlage an. Zum Beispiel können Sie von Geberit das Produkt AquaClean günstig als Aufsatz oder etwas teurer als Komplettanlage erstehen

Bekannte Bidet-WC-Aufsätze

  • Duravit: SensoWash Slim
  • Duravit: SensoWash e
  • Geberit: AquaClean 4000
  • Geberit: AquaClean 5000
  • Villeroy & Boch: ViClean-L
  • Villeroy & Boch: ViClean-U
  • Spannring Dusch-WC Systeme: aquamano 900 round
  • Spannring Dusch-WC Systeme: aquamano 900 elongated
  • TOTO: Washlet GL2
  • TOTO: Washlet EK2.0

Betriebskosten für ein Dusch-WC

Die anfallenden Betriebskosten bei einem Dusch-WC sind abhängig von der Personenanzahl, den Funktionen des jeweiligen Washlet-Modells und dem Strompreis. Durch diese Schwankungen ist es nicht möglich einen genauen Betrag zu nennen. Durchschnittlich gehen Hersteller davon aus, dass in einem Vier-Personen-Haushalt zusätzlich etwa 3 Euro pro Monat für Strom und Wasser anfallen. Dafür sparen Sie bei einem Wasch-WC die Kosten für Toilettenpapier. Bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 46 Rollen pro Kopf sind das jährlich 49,80 Euro. Zudem besitzen aktuelle Modelle eine Stromsparfunktion, die den Strom in Ruhezeiten reguliert.

Tipp: Wenn Sie in den Urlaub fahren, nehmen Sie die Toilette einfach vom Netz. Das senkt den Verbrauch!

Haben Sie Anregungen?

Als Ratgeber rund um das Bidet-WC wollen wir Sie voll umfassend über das Produkt informieren. Bei Anregungen und Fragen stehen wir Ihnen daher gerne zur Verfügung. Aber auch Erfahrungsberichte oder Tipps zum Kostensparen sind immer willkommen!

Nach Oben
Unsere Versprechen:
Kostenlose Retoure

Bleiben Sie auf der sicheren Seite!
Kostenlose Rücksendung der Artikel.
Hotline 0202 261 592 30

Wunschlieferdatum

Heute bestellen, am Wunschtag erhalten. Keine Lagerzeiten, kein ungewisses Lieferdatum.

Bestell-Schutz

Wir prüfen jede Bestellung, damit Sie stets die passenden Artikel erhalten.

  • PayPal
  • Rechnung
  • Ratenkauf mit easycredit
  • Visa
  • Mastercard
  • Lastschrift
  • paydirekt
  • Vorkasse