Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28

Raue Seemannsknoten für Badewannen-Kapitäne

Matrosen wissen, wie tückisch der Seegang sein kann: Riffe verstecken sich unter dichter, weißer Gischt, Wellen umfassen den Bug des Schiffes und bringen es ab vom Kurs. Selbst der sichere Heimathafen birgt keinen Schutz vor Meereswogen – ein Glück, dass wahre Seemannsknoten mit allen Wassern gewaschen sind und der Flut mit ganzer Kraft entgegen treten. Kleine, kunstvoll geknüpfte Schlingen sichern das Boot und verleihen dem heimischen Bad zugleich einen nautischen Touch. In unserem kleinen Knoten-Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie die Badewanne kunstvoll am Steg sichern können.

DIY Seemansknoten

Inhaltsangabe

  1. Verwendung
  2. Materialien
  3. Palstek
  4. Achtknoten
  5. Achterknoten
  6. Kreuzknoten
  7. Webeleinstek
  8. Farbtipps
  9. Kosten

Dekorreiche Verwendung

Bad ahoi! Ob als kunstvoll gebundene Handtuchhalter aus Jute, die Sie mit einem geschlossenen Haken an den Fliesen festschrauben oder als auffallende Halterungen für Dekorobjekte wie Ruder und Rettungsringe – Seemannsknoten verleihen Ihrem Seefahrer-Bad den letzten Schliff. Wenn Sie möchten, können Sie viele Knoten aneinander reihen und daraus ein Netz knüpfen. An die Wand gehängt, ermöglicht dieses Setz eine verspielte Sammelstelle für das liebevoll zusammengeklaubte Strandgut aus dem letzten Urlaub. Mit Seesternen, Muscheln, kleinen Ästen und künstlichen Algen weht schon bald die salzige Meeresluft in Ihrem Badezimmer. Eine Girlande aus einer langen Knoten-Reihe macht sich ebenfalls gut als Akzent an Spiegeln, Lampen und Schränken. An Wänden oder von der Decke hängend, ziehen kleine sowie große Knoten alle Blicke auf sich.

Befestigen können Sie alle Knoten über Bindfäden, Hakenschrauben, Rundnägeln und herkömmliche Nägel.

Tipp: Achten Sie darauf, dass Leuchtmittel wie LED-Lämpchen, Glüh- und Energiesparbirnen oder Halogenstrahler aufgrund der hohen Wärmeentstehung nicht in direkten Kontakt mit der Knoten-Deko kommen.

Kein Seemannsgarn!

Seemannsgarn mag leicht zu spinnen sein, in der Praxis eignet es sich semi-gut zum Knüpfen der Knoten. Grob gesehen lässt sich jeder Faden für die Fertigung verwenden. Spielend bringen Sie weiche Materialien wie Jute, Hanf oder Paracord in die gewünscht Form. Für die raue Nautik-Optik machen sich neben Jute und Hanf auch Sisalseile wunderbar zum Binden – aufgrund der werkstoffeigenen Festigkeit ist die Handhabung von Sisal etwa mühseliger als bei den anderen Materialien.

Wichtig: Die Verlässlichkeit der Knoten hängt von den einzelnen Materialien ab. Bei dieser Anleitung handelt es sich um eine reine Deko-Anleitung für Verzierungen mit geringem Gewicht. Eine Überprüfung der Tragfähigkeit für schwere Gegenstände fand somit nicht statt. Wenden Sie sich bei Fragen hierzu bitte an den jeweiligen Hersteller des Seiles!

Sie können auch andere Fäden benutzen, wie Wolle, Paketbänder, Gummiseile, Lederbänder oder ähnliches. Gerade wenn Sie feine Knoten binden möchten, können Sie auf diese Varianten zurückgreifen.

Achtung: Denken Sie daran, dass Knüpfungen gegebenenfalls keine oder eine geringe Tragkraft besitzen und eventuell nicht dem Gewicht von Personen standhalten können.

Knotenanleitung

Ideal für den Einstieg – der Palstek

Der wohl bekannteste Knoten ist der Palstek. Der „König der Knoten“ besteht aus dem sogenannten Auge; einer festen Schlaufe, die sich nicht zuzieht. Dank der leichten Technik lässt er sich spielend von Groß und Klein binden. Perfekt für markante Handtuchhalter!

  • Schritt 1: Legen Sie mit dem Seil ein Auge, bei dem beide Seilenden aufeinander liegen. Das ziehende Ende befindet sich dabei unten.
  • Schritt 2: Führen Sie das oben liegende Seil von unten durch das Auge.
  • Schritt 3: Legen Sie es einmal um das ziehende Ende und stecken es dann von oben parallel wieder zurück.
  • Schritt 4: Ziehen Sie den Knoten über das unten liegende Ende fest.
DIY Knotenanleitung

Der Achtknoten hält alles fest

Jetzt zum kleinen Bruder des bekannten Achterknotens: der Achtknoten, auch bekannt als Endacht oder Liebesknoten. In der Regel findet er bei Seglern als Stopperknoten Verwendung, dort verhindert er das Durchschlüpfen des Seiles durch eine Öse. Im Bad macht sich der Knoten gut als Girlande, mit der Sie Spiegel, Schränke oder Lampen einen maritimen Touch verleihen.

  • Schritt 1: Legen Sie am Ende des Seils ein Auge und formen Sie mit dem losen Stück eine „8“, in dem Sie es auf der anderen Seite unter der Leine durchführen.
  • Schritt 2: Stecken Sie das lose Ende von oben durch das erste Auge. Festziehen und fertig ist die Endacht.
Achtknoten DIY

Achterknoten für Schlaufenfreunde

Eine Abwandlung des Endknotens ist der Achterknoten, der durch das doppelt gelegte Seil eine Schlaufe formt. Matrosen nutzen ihn weniger, für das Badezimmer bietet er eine praktische Möglichkeit, um individuelle Dekorobjekte zu befestigen. Denken Sie dabei an Ruder oder kleine Kunststoff-Anker, auch als Handtuchhalter macht er einen schmucken Eindruck.

  • Schritt 1: Fassen Sie das Seil zunächst doppelt und formen Sie daraus wie beim Endknoten das Auge. Das Schlaufenende führen Sie unter dem Seil durch und formen daraus eine „8“.
  • Schritt 2: Nun führen Sie die Schlaufe durch das erste Auge und ziehen Sie den Knoten fest.
Achterknoten Anleitung

Bereits in der Antike ein Hit: der Kreuzknoten

Bei dem Kreuzknoten handelt es sich um ein Exemplar, das zwei gleich dicke Seile miteinander verbindet. Seine Geschichte reicht bis in die Antike zurück, wo er als Heraklesknoten in Erscheinung trat.

  • Schritt 1: Legen Sie die beiden Enden über Kreuz und ziehen das obere, rechte Stück einmal unter dem Seil hindurch.
  • Schritt 2: Die beiden Seilstücke überkreuzen Sie erneut und ziehen das rechte Stück wieder unter dem Seil hindurch, sodass oben und unten eine parallele Seilführung entsteht.
  • Schritt 3: Ziehen Sie beiden Enden fest.
Kreuzknoten Anleitung DIY

Der Festmacherknoten: Webeleinstek

Nun können Sie diverse Knoten binden. Aber um Ihr Badezimmer vor dem Wellengang abzusichern, benötigen Sie eine Anlege-Schlinge. Der Webeleinstek verbindet das Seil mit einem Gegenstand. Auch prima, um Strandgut wie Äste oder gar Fischernetze aufzuhängen.

  • Schritt 1: Führen Sie das Seil einmal um den Gegenstand herum.
  • Schritt 2: Jetzt führen Sie erneut das Seil um den Gegenstand herum, dabei allerdings quer über die erste Windung.
  • Schritt 3: Ziehen Sie das Ende unter der kreuzenden Seilstelle hindurch und ziehen Sie es fest

Farbtipps für die Bad-Idee

Erschaffen Sie maritimes Flair, indem Sie auf Seile in natürlichen Farben zurückgreifen. Film, Fernsehen und Fotos zeigen die typischen Seemannsknoten in Beige, einem dunklen Grau oder einem satten Braun. Gerade bei Naturmaterialien wie Jute, Hanf und Sisal erhalten Sie so den typischen, rauen Touch der See. Ideal für Badewannen-Kapitäne! Sie mögen es lieber farbig und möchten den Charakter des Badezimmers untermalen? Kein Problem! Sie erhalten sowohl Natur- als auch Kunstseile in den unterschiedlichsten Farben. Greifen Sie zu einem Seil in einem kräftigen Petrolton und setzen Sie knallige Akzente.

Dekoration Seemannsknoten

Materialkosten

Alles was Sie für die eigentliche Fertigung benötigen, sind Seile. Im Prinzip können Sie jeden x-beliebigen Strick verwenden, um die Knoten zu binden. Waschechtes Seefahrt-Feeling bauen vor allem Naturmaterialien in Beige auf. Farbigen Schick erhalten Sie mit Paracord, die Nylon-Leine können Sie in diversen Online-Shops bestellen, meist bieten die Verkäufer dort Meterware an. Naturseile aus Hanf, Jute oder Sisal können Sie ebenfalls über Internetanbieter erstehen. Der große Vorteil des Kaufes via Internet ist die große Auswahl an Längen und Farben. Einfach auswählen, bestellen und liefern lassen. Auch Läden für Bootszubehör, Sportgeschäfte oder Baumärkte sind einen Besuch wert, um bunte Leinen zu ergattern. In der Tabelle sehen Sie Richtpreise, mit denen Sie pro Meter rechnen können.

Material

Preis*

Paracord

Circa 0,20 € pro Meter

Juteseil

Circa 0,30 € pro Meter

Hanfseil

Circa 0,60 € pro Meter

Sisalseil

Circa 0,80 € pro Meter

Segelseil / PP-Seil

Circa 0,80 € pro Meter

*Die Preise können sich anhand von Anbieter, Hersteller und Angebot unterscheiden.

Tipp: Oftmals nehmen Sie beim Kauf sofort mehrere Meter ab. Erhöht sich die Länge der abgenommenen Menge, sinkt im Regelfall der Preis pro Meter.

Teilen Sie mit uns Ihre Kreationen!

Worauf warten Sie noch? Ran an die Seile und knüpfen Sie los! Die fertigen Ergebnissen können Sie gerne über die bekannten Social-Media-Kanäle unter #calmwaters mit uns teilen.

Noch mehr Lust auf Knoten? Dann werfen Sie einen Blick auf dieses kreative Video von TyingItAllTogether. Der Knotenkünstler beschreibt in seinem Video auf Englisch, wie Sie jegliche Art von Flaschen in ein kunstvoll geknüpftes Netz einbetten. Was für eine wunderschöne Möglichkeit, um Mundspülung oder Gesichtswasser aufzuhängen!

Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28