Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28

Kultige Eckwannen

10 Artikel
Filter schließen
von 179.9 bis 814.8
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von 700 bis 1500
von 700 bis 1600
von 370 bis 1600
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von 135 bis 1600
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28

Ratgeber

Kultige Eckwannen im nostalgischen Badezimmer

In eine Ecke platziert, mit aufwändigen Fliesen versehen und mit Kerzen sowie Vasen geschmückt bringt die Eckbadewanne nostalgisches Flair in Ihr Badezimmer. Wie die freistehende Badewanne versprüht auch die eckige Einbau-Variante einen luxuriösen Charakter, der an vergangene Zeiten erinnert. Damals waren die Wannen groß und die Räume eher schlauchförmig geschnitten – in diesen Bädern machte sich die eckige Version überaus gut. Dies hat das Eck-Modell der Bauweise zu verdanken, denn durch sie passt das Modell selbst in kleine Bäder und lässt Nostalgiker-Herzen höher schlagen.

Kultige Eckbadewanne

Raumsparende Alternative: Die Eckwanne

Lange, schmale Bäder mit hohen Decken – ein typischer Grundriss in einem Altbau. Durch die geringen Maße nimmt eine gewöhnliche Badewanne in solch einem kultigen Badezimmer zu viel Raum ein, doch zum Glück gibt es die praktische Eckbadewanne! Sie schmiegt sich sanft in die kleinste Nische und schenkt Ihnen dort aufgrund der schräg platzierten Liegefläche höchsten Badegenuss. Mit einem mittig platzierten Abfluss einem romantischen Abend zu zweit nichts mehr im Wege. Gleichzeitig entsteht durch die Retro-Eckbadewanne ausreichend Platz für einen Waschtisch, eine Toilette und nostalgische Dekorationen. Da darf der Kronleuchter auch ruhig pompöser ausfallen!

Sie verfügen über ein Badezimmer mit großen Maßen? Prima, dann kann auch die Eckwanne ein wenig wachsen. Je nach Größe der Eckbadewanne besitzt diese eine Erhöhung, welche Sie prima als Sitzplatz oder als Stellplatz für eine Babywanne nutzen können.

Nostalgischer Charme

Eine Eckbadewanne im Retro-Charme soll einen Hauch Antike in Ihr Badezimmer bringen? Dann achten Sie bei der Formgebung darauf, dass die Badewanne nicht zu modern wirkt. Sie platzieren die Wanne zwar in die Ecke, doch die dritte Seite sollte aus einer weichen, sanft gebogenen Linie bestehen. Damit erinnern Sie an die geschwungenen Konturen, die damals die meisten Badewannen trugen. Im Inneren darf die Wanne ebenfalls abgerundet sein, auch eine Erhöhung ist erlaubt.

Damit das nostalgische Flair der Eckbadewanne gut zur Geltung kommt, bestücken Sie das Schmuckstück mit ausgewählten Fliesen. Barocke Ornamente, goldene oder messingfarbige Muster sowie eine aufwändige Marmorierung schenken dem Badezimmer das gewisse Etwas. Auch kleine Mosaike oder winzige Natursteine verleihen dem Objekt ein hochwertiges Auftreten. Alternativ versehen Sie die Badewanne mit einer Acrylschürze und einer Farbschicht. Hier eignen sich kräftige Farben besonders gut, denken Sie dabei an Petrol, Senf, Pink oder Lila.

Tipp: Mauern Sie die Eckwanne ein und versehen Sie diese mit einer Stufe! So schreiten Sie in das Badewasser und lassen zugleich das goldene Zeitalter auferstehen.

Runden Sie den Look mit einer goldenen Mischbatterie in Form eines Zweigriffmischers mit Kreuzgriffen ab. Wer in der Wanne Duschen möchte, sollte zusätzlich eine passende Wannengarnitur einbauen.

Werkstoffe für herrliche Momente

Die Retro-Eckbadewanne erhalten Sie in den unterschiedlichsten Materialien, je nach Wahl können Sie den nostalgischen Charme noch verstärken. Zu den Standardstoffen gehören Acryl und Stahlemaille. Beide sind robust und pflegeleicht, zudem sind sie prima für das Familienleben geeignet, denn sowohl Emaille als auch Sanitäracryl verkraften das turbulente Leben mit Kindern. Wer auf der Suche nach etwas exklusiverem ist, sollte einen Blick auf Holz, Naturstein und Mineralguss werfen. Der gegossene Mineralwerkstoff wirkt durch die ebenmäßige Verarbeitung überaus hochwertig, zudem sind die Seiten leicht von Schmutz zu befreien. Auch bei kleinen Kratzern brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da Sie diese mühelos selbst entfernen. Eine edle Note verleihen Stein oder Holz der nostalgischen Eckwanne, nebenbei werten Sie das Badezimmer spielend auf. Gerade die einzigartige Maserung der Materialien sorgt für eine atemberaubende Optik, die jeden bezaubert. Wer jedoch in einem Altbau mit dünnen Böden lebt, sollte auf schwere Stoffe wie Stein verzichten. Holz oder Acryl formen aufgrund des geringen Eigengewichtes die idealen Begleiter. Mehr zu den Materialien einer Eckbadewanne lesen Sie im Ratgeber.

Kultige Markenpracht

Die Eckwanne im Retro-Look erhalten Sie von unterschiedlichen Anbietern, da die Hersteller die zahlreichen Vorzüge der Eckbadewanne zu schätzen wissen. Als fester Bestandteil des Portfolios erhalten Sie die Badewanne zudem in diversen Preisklassen, die je nach Marke variieren können. Eine Retro-Eckwanne von Livingpool ist zum Beispiel günstiger als eine Version von Ottofond, auch Villeroy & Boch produziert höherpreisigere Varianten. Ein paar gängige Markenhersteller sind:

  • Villeroy & Boch
  • Ottofond
  • Livingpool
  • Kaldewei
  • Keramag
  • Bette
  • Duravit

Retro-Charme auf Calmwaters

Wenn Sie sich für nostalgische Retro-Badewannen im eckigen Design interessieren, können Sie gleich unsere Angebote an Eckbadewannen mit Retro-Flair begutachten. Sie erhalten die Modelle einzeln oder als praktische Variante inklusive Wannenträger oder Schürze. Für eine umfassende Beratung sorgen ausführliche Artikelbeschreibungen sowie eingehende Datenblätter, zudem können Sie das gewählte Stück auf hochauflösenden 360-Grad-Fotos begutachten. Bei Anmerkungen oder Fragen schreiben Sie eine E-Mail an info@calmwaters.de. Damit der nostalgische Charme das Bad beherrscht, finden Sie im Shop ein Stand-WC mit Spülkasten sowie klassische WC-Sitze in Weiß oder in Holzoptik.

#