Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28

Wannenträger & Schürze

Wannenträger und Schürzen machen die Montage kinderleicht! Bei uns finden Sie passende Modelle für Ihr Bad – schnell, sicher und in guter Qualität! Vorbei sind die Zeiten des mühsamen Einmauerns der Badewanne. Leichter und schneller klappt die Montage mit einem Wannenträger. In den Träger gebettet, befestigen Sie die Ablaufgarnitur und verfliesen abschließend die Basis aus Styropor. Bei der Badewanne mit Schürze klappt der Einbau noch leichter. Schrauben Sie die Verkleidung an die Wanne und schon erfreuen Sie sich an der ebenmäßigen Optik. Schauen Sie gleich nach den passenden Produkten für Ihr Traumbad! Oder informieren Sie sich umfangreich in unserem Ratgeber weiter unten auf dieser Seite.

Wannenträger und Schürzen machen die Montage kinderleicht! Bei uns finden Sie passende Modelle für Ihr Bad – schnell, sicher und in guter Qualität! Vorbei sind die Zeiten des mühsamen Einmauerns... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wannenträger & Schürze

Wannenträger und Schürzen machen die Montage kinderleicht! Bei uns finden Sie passende Modelle für Ihr Bad – schnell, sicher und in guter Qualität! Vorbei sind die Zeiten des mühsamen Einmauerns der Badewanne. Leichter und schneller klappt die Montage mit einem Wannenträger. In den Träger gebettet, befestigen Sie die Ablaufgarnitur und verfliesen abschließend die Basis aus Styropor. Bei der Badewanne mit Schürze klappt der Einbau noch leichter. Schrauben Sie die Verkleidung an die Wanne und schon erfreuen Sie sich an der ebenmäßigen Optik. Schauen Sie gleich nach den passenden Produkten für Ihr Traumbad! Oder informieren Sie sich umfangreich in unserem Ratgeber weiter unten auf dieser Seite.

52 Artikel
Filter schließen
von 7.5 bis 568.9
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2 Seiten
1 von 2 Seiten
Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28

Ratgeber

Badewannenverkleidung: Schürze und Wannenträger

Mühsam platzieren Sie Stein auf Stein, bestreichen die einzelnen Flächen mit Mörtel und versehen die Mauer abschließend mit Fliesen. Der Einbau einer Badewanne ist wahrlich kein Zuckerschlecken – stopp, es geht auch leichter! Denn neben dem zeitaufwändigen sowie kostenintensiven Einmauern existieren Einbauvarianten, mit denen sich Eckbadewanne, Rechteckwanne sowie freistehende Badewanne leicht im Badezimmer montieren lassen: mit einem Styropor-Wannenträger sowie einer modischen Schürze. Beide Varianten vereinfachen den Einbau und punkten zudem mit weiteren Vorteilen.

Wannenträger – wärmeisolierend und schalldämmend

Eine gängige Alternative zum Abmauern bietet der Wannenträger. Die Basis schmiegt sich perfekt an die Form der Wanne, sodass sie leicht in den passgenauen Träger zu bauen ist. Bei der Herstellung des Montageelementes findet Hartschaum Verwendung. Styropor besitzt geringes Eigengewicht und lässt sich damit gut transportieren sowie montieren. Aufgrund der weichen Eigenschaft des Materials können Sie spielend kleine Anpassungen mit einer Stichsäge vornehmen – so lässt sich leicht eine Revisionsöffnung schaffen, durch die sich spätere Arbeiten am Siphon vereinfachen. Weitere Vorteile des Werkstoffes sind eine gute Schall- sowie Wärmedämmung. Dadurch fallen die Geräusche des einlaufenden Wassers gering aus, zudem sorgt die Wärmeisolation für ein langanhaltend warmes Schaumbad.

Für Freunde von ausgefallenen Badewannen gibt es Zusatzelemente, um Treppenstufen, Podeste oder Ablagen zu integrieren. Da das Abmauern wegfällt, sparen Sie sich den Mörtel sowie die schweren Steine. Sie brauchen ihn lediglich zu verfliesen und dies klappt ebenso gut wie das Verkleiden der Badewannenmauer. Ist der Badezimmerboden jedoch uneben, ist der Einsatz des Elementes gefährdet, da sich das starre Material nicht anpassen lässt.

Tipp: Im Ratgeber lesen Sie, wie Sie die Eckwanne mit einem Träger einbauen.

Wenn Sie einen Wannenträger benutzen möchten, passen Sie ihn an die Wanne an. Überstehende Styroporstücke schneiden Sie ab, danach übertragen Sie den Sitz des Trägers sowie die Position des Ablaufes auf den Boden. Bauen Sie die Ablaufgarnitur zusammen und stellen Sie eine Verbindung mit dem Wandrohr her. Für einen festen Halt des Trägers tragen Sie Fliesenkleber auf den markierten Boden und setzen das Styroporelement darauf. Dann dichten Sie die Badewanne ab und betten sie auf die mit Folie und Bauschaum präparierte Basis. Zum Schluss beginnen Sie mit den Fliesenarbeiten.

Montage Badewanne Wannenträger

Badewanne mit Schürze: Kein Abmauern, kein Verfliesen

Wer sich beim Einbau der Badewanne für eine modische Schürze entscheidet, profitiert von einer vereinfachten Montage sowie einem schicken Look. Das Accessoire besteht oft aus demselben Material wie die Badewanne, sodass eine einheitliche Optik entsteht – in gleicher Färbung wirkt die Kombination wie aus einem Guss. Sanitärfarben wie Weiß, Bahamabeige oder Manhattan empfinden Sie als langweilig? Dann verpassen Sie der Schürze einen peppigen Anstrich in Ihrer Lieblingsfarbe oder wählen Sie ein Element im stilvollen Holz-Look.

Sie verzichten völlig auf Fliesen und Betonsteinte, so sitzt das Exemplar in Windeseile an der Eckwanne oder der freistehenden Wanne. Da sich die Schürze später wieder abnehmen lässt, brauchen Sie sich bei Wartungsarbeiten keine Sorgen um die bestehende Optik der Wanne machen: Losschrauben, abnehmen, Siphon reparieren und wieder aufschrauben, fertig!

Bei der Montage der Schürze bereiten Sie ihr Wannenmodell wie gewohnt vor: Sie schrauben die Füße von unten an das Sanitärobjekt, zudem befestigen Sie an den Klötzchen am Rand die mitgelieferten Clips der Verkleidung. Danach kümmern Sie sich um die Wandschienen, die Ablaufgarnitur inklusive Überlauf sowie die Grundierung des Bodens. Zum Schluss bohren Sie in die Wand oder in den Boden noch Halterungen ein, damit die Badewannenschürze einen festen Halt erhält. Übrigens, gerade der Einbau von Eckwanne und Schürze klappt leicht!

Schürze montieren

Wann Einmauern Sinn macht

Schürze und Wannenträger haben zahlreiche Vorteile, doch unter manchen Begebenheiten lässt sich die Badewanne nicht mit diesen Verkleidungselementen versehen. Handelt es sich bei Ihrem Wannenmodell um eine klassische Rechteckbadewanne, so findet sich zwar ein Träger, doch bei der Badewannenschürze gestaltet sich die Suche als schwieriger. Für die rechteckigen Varianten bestehen sie meist in einzelnen Elementen, sodass ebenso gut in ein tragendes Montageelement in Frage kommt. Erweist sich der Boden als uneben, lässt sich die Basis jedoch nicht verwenden. Auch findet sich für ausgefallene Sonderformen aus Ecken und Rundungen eher schwierig ein geeigneter Träger. Dies gilt auch für kreative Projekte mit Stufen, Ablagen und Podest. Zwar versorgen Produzenten den Markt mit zusätzlichen Bauteilen für Treppen, doch eigene Ideen lassen sich damit nur zum Teil umsetzen. Wer wirklich frei in seiner Gestaltung sein möchte, greift lieber zu den Mauerelementen. Ebenso bei einem Badezimmer mit einem leicht gewölbten Boden, die flxiblen Füße balancieren die Unebenheiten leicht aus und die Steine können Sie nach Belieben zurechtschneiden. Und egal aus wie vielen Wölbungen der Wannenrand zusammengesetzt ist, die Bausteine bringen Sie passend in Form.

Wann das Abmauern sinnvoll ist:

  • Kein passendes Basiselement verfügbar
  • Gut bei Sonderformen
  • Für unebene Böden
  • Ideal bei zusätzlichen Elementen wie Treppe oder Ablage

Wer die Vorteile der eingemauerten Bauweise schätzt, kann mithilfe von Bauplatten die Installation vereinfachen. Mit den einzelnen Platten geht der Einbau gut von der Hand, zudem lässt er sich bei jeder Badezimmerbegebenheit umsetzen.

Direktvergleich: Mauer, Schürze und Wannenträger

Montageart

Vorteile

Nachteile

Wannenträger

Schnelle Montage ohne Abmauern, lässt sich sofort verfliesen, zusätzliche Wärmeisolation, gute Schalldämmung

Ohne Revision erweisen sich Wartungsarbeiten als schwierig, nicht für alle Wannenformen verfügbar, nicht kompatibel mit unebenen Böden

Schürze

Schneller Einbau ohne Verfliesen oder Abmauern, kreative Farben möglich, schöne Optik, bei Bedarf abnehmbar

Keine zusätzliche Isolation, ohne weitere Schalldämmung, nicht für alle Wannenformen geeignet

Abmauern

Eignet sich für jede Badewannenart, kreative Entfaltung möglich, gut bei uneben Böden und Sonderformen

Großer Zeit- und Kostenaufwand, Wartungsarbeiten ohne Revision schwierig

Montageplatten

Prima für kreative Entfaltungen, eignet sich für unebene Böden, leicht zurecht zu schneiden, kein Abmauern

Aufwändiger Einbau, ohne Revision sind Wartungen schwierig durchführbar

Die passende Einbauform für Ihre Badewanne

Ob zu Ihrer Badewanne eine Schürze oder ein Träger passt, hängt von der Form und der Montageart ab. So sind Wannenträger und freistehende Badewanne eine eher seltene Kombination, eine Schürze hingegen deckt gut den Ablaufbereich des Modells ab. Schürzen für Rechteckwannen hingegen sind seltener anzutreffen und wenn der Hersteller eine produziert, dann besteht sie oft aus mehreren Teilen. Viereckige Einbaubadewannen sind somit besser mit einem Badewannenträger bedient. Eckwannen ermöglichen hingegen die freie Wahl. Bei einer Sonderform schauen Sie am besten, welche Möglichkeiten der Hersteller bietet. Finden sich keine Einbauelemente, mauern Sie die Badewanne ein.

  • Rechteckbadewanne: Wannenträger, Schürze aus mehreren Teilen
  • Eckbadewanne: Badewannenschürze, Styroporträger
  • Freistehende Wanne: Schürze
Einbau Badewanne

 

Online im Set oder einzeln

Als Badshop bietet Calmwaters eine breite Palette an Trägern und Badewannenschürzen an. Das praktische Zubehör können Sie ganz leicht im Onlineshop bestellen und sparen sich den Weg in den nächsten Baumarkt beziehungsweise zum nächsten Fachhändler. Für eine umfassende Beratung sorgen unsere detaillierten Produktbeschreibungen, die ausführlichen Datenblätter sowie die qualitativ guten Produktfotos. Mit ihnen erhalten Sie ein umfassendes Bild, zudem erfahren Sie gleich, welche Badewanne zu welchem Montageelement gehört. Anstatt jeden Artikel einzeln in den Warenkorb zu legen, können Sie auch eines unserer praktischen Bundle bestellen. So erhalten Sie die Rechteck- und die freistehende Wanne inklusive dem passenden Träger oder Sie erhalten die Badewanne mit Schürze. Um den deutschlandweiten Versand mit unseren Speditionspartner kümmern wir uns, während Sie gespannt auf die baldige Ankunft Ihrer Ware warten. Die Lieferzeit beträgt im Regelfall nur wenige Tage. Bei Fragen zu den Produkten oder dem Liefertermin stehen wir Ihnen unter info@calmwaters.de gerne zur Verfügung.

#