Sicherer Versand Wunschlieferdatum Einfache Retoure Service-Hotline 0202 261 592 28

Körperform-Badewanne

Komfortable Körperformwannen in verschiedenen Größen zu fairen Preisen. Entdecken Sie das umfangreiche Sortiment der Rechteckwannen und wählen Sie Ihr Modell mit Wannenträger oder Schürze. Die Körperform-Badewannen vom Badexperten passen sich der Körperform optimal an, legen Sie sich zurück und genießen Sie Ihr Schaumbad in vollsten Zügen. Schauen Sie direkt nach dem passenden Stück in Marken-Qualität für Traumbadezimmer!

Komfortable Körperformwannen in verschiedenen Größen zu fairen Preisen. Entdecken Sie das umfangreiche Sortiment der Rechteckwannen und wählen Sie Ihr Modell mit Wannenträger oder Schürze. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Körperform-Badewanne

Komfortable Körperformwannen in verschiedenen Größen zu fairen Preisen. Entdecken Sie das umfangreiche Sortiment der Rechteckwannen und wählen Sie Ihr Modell mit Wannenträger oder Schürze. Die Körperform-Badewannen vom Badexperten passen sich der Körperform optimal an, legen Sie sich zurück und genießen Sie Ihr Schaumbad in vollsten Zügen. Schauen Sie direkt nach dem passenden Stück in Marken-Qualität für Traumbadezimmer!

18 Artikel
Filter schließen
von 108.9 bis 615.8
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von 700 bis 4750
von 700 bis 4750
von 300 bis 4750
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von 142 bis 4750
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Nach Oben

Sicherer Versand

Einfache Retoure

Service-Hotline
0202 261 592 28

Ratgeber

Kaufberater Körperform Badewanne – Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist eine Körperform-Badewanne?
  2. Bauformen der Körperform-Badewanne
  3. Eigenschaften der körperbetonten Badewanne
  4. Schnell montierte Körperformbadewanne
  5. Eine Körperform-Badewanne kaufen

Was ist eine Körperform-Badewanne?

Beim Kauf einer neuer Badewanne treffen Sie schnell auf zahlreiche Wannenarten. Die meisten Modelle wie Sitzbadewanne und Eckbadewanne sind selbsterklärend. Eine andere gibt gerne Rätsel auf: die Körperform-Badewanne. Bei diesem Wannenmodell passt sich die Innenform an den menschlichen Körper an – daher der Name. Durch die ergonomische Bauart des Wanneninneren ermöglicht die Körperformbadewanne ein exklusives Badevergnügen.

Die Körperform-Badewanne: ergonomischer Halt

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei der Körperform-Badewanne um ein spezielles Modell. Eine breite Rückenlehne, ein schmales Fußende mit Ablaufloch und nach innen gebogene Seiten bilden eine ergonomische Gestaltung. Dadurch passt sie sich genau an den menschlichen Körper an und bietet komfortablen Halt beim Baden.

Modell für Sparfüchse

Neben der komfortablen Liegefläche profitieren Sie zusätzlich von einem sparsamen Charakter. Dank der körperähnlichen Form benötigen Sie für ein Vollbad viel weniger Wasser als bei herkömmlichen Badewannen, der Komfort bleibt der gleiche. Gerade große Leute profitieren von der sparsamen Bauform, da die Füllmenge selbst bei langen Ausmaßen niedrig bleibt.

Bauformen der Körperform-Badewanne

Eine Körperform-Badewanne kann in jedem Gewand auftreten: Sie erhalten Eck- und Rechteckwannen sowie ovale Badewannen mit der körperorientierten Bauart. Aufgrund der Machart ist eine Kombination aus körperbetonter Innenform sowie einer Sitzbadewanne nicht möglich.

Sie erhalten die Körperformbadewanne als

  • Eckige Bauform (Sechseck-, Achteck-, oder Dreieckwanne)
  • Runde Varianten (ovale / oval, rund / runde)
  • Asymmetrisch gebaut
  • Rechteckbadewanne (Rechteck-Ausführung)
  • Freistehende Wanne
  • Duo-Badewanne
  • Raumspar-Ausführungen

Körperform-Badewanne: auch als Whirlwanne

Blubbernde Blasen, die im Wasser aufsteigen und mit sanftem Druck verspannten Muskeln Linderung verschaffen. Bereits bei dem Gedanken an das wohlige Bad geraten viele ins Schwärmen. Erfüllen Sie sich den Wunsch und kombinieren Sie die Körperformbadewanne mit einem Whirlsystem. So integrieren Sie spielend einen kleinen Whirlpool in Ihr Badezimmer.

Duschen in der Körperwanne

Bietet das Bad nicht ausreichend Platz für Dusche und Bade-Zuber, fällt die Entscheidung oft zu Gunsten der Wanne. Mit einem Duschset und einer Abtrennung ausgestattet, lässt es sich in ihr ja prima duschen. Aufgrund der Innenform gestaltet sich das Unterfangen in der Körperform-Badewanne eventuell schwieriger. Während am einen Ende die Rückenlehne im Weg ist, fällt das Fußende oft zu schmal aus. Sie möchten gerne in der Wanne duschen? Dann achten Sie beim Kauf auf ein breites Fußende. Mit einer Rutschhemmung sowie einer Duschzone in Viertelkreis-Form klappt die Prozedur noch ein Stück besser.

Eigenschaften der Körper-Ausführung

Die ergonomische Bauweise der Körperform-Badewanne findet sich in verschiedenen Modellen. Doch beim Kauf sollten Sie auch auf Größe, Material, Marken und Kosten achten.

Gängige Maße der körperorientierten Badewanne

Bei diesem Modell handelt es sich um ein gängiges Wannenmodell, welches in verschiedenen Ausführungen erhältlich ist. Dementsprechend divers fallen die Größen der Körperform-Badewanne aus. So erhalten Sie schmale Versionen in 160 x 70 cm sowie größere Varianten in 180 x 80 cm. Wer große Ausführungen schätzt, erfreut sich zudem an den Ausmaßen von 190 x 90 cm. Bei der Wahl der richtigen Größe orientieren Sie sich am besten an dem Grundriss des Badezimmers sowie der Positionierung weiterer Sanitärobjekte wie Waschbecken oder Stand-WC.

Wannenmaße auf einen Blick

  • 1600 x 700 mm, wie Livingpool Baluan
  • 1700 x 750 mm, etwa Kaldewei Saniform Plus
  • 1700 x 800 mm, wie Hoesch Benidorm
  • 1800 x 800 mm, wie Livingpool Canouan

Liegefläche beachten

Wer bequem in der Wanne liegen möchte, sollte beim Kauf einer neuen Körperform-Badewanne auf die Maße der Liegefläche achten. Mit dem Knickmaß bestimmen Sie die genaue Länge: Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden und messen Sie den Abstand zwischen der Fußsohle und dem Sitz. Für die Länge der Rückenlehne nehmen Sie das Maß zwischen Po und Schultern. Leben Personen mit unterschiedlichen Körperlängen zusammen, orientieren Sie sich an der größten Person. So stellen Sie sicher, dass jeder seine Beine ausstrecken kann.

Materialienwahl bei der Körperform-Badewanne

Wie bei jeder Ausführung wählen Sie auch bei der Körperform-Badewanne aus einer Bandbreite an Materialien. Für jede Vorstellung findet sich der richtige Werkstoff. Suchen Sie eine pflegeleichte Ausführung, die lange hält? Stahlemaille, Sanitäracryl und Gusseisen verleihen dem Objekt einen stabilen und langlebigen Charakter. Zudem sorgt dieser Werkstoff für kostengünstige Modelle. Ausgefallener gestaltet sich der Kauf mit Materialien wie Beton oder Naturstein. Neben den eigenen Ansprüchen ist auch die Statik des Badezimmers zu beachten. Gerade in Altbauten sollte das Badmöbel kein allzu hohes Gewicht haben.

Alle Materialien auf einen Blick

Material

Vorteile

Nachteile

Sanitäracryl

Robust, beständig, preisgünstig, gut zu reinigen

Empfindlich gegenüber Säuren

Holz

Warme Seiten, robust und gut zu reinigen

Nicht beständig

Mineralguss

Ebenmäßige Seiten, kreative Formen, gut zu reinigen, geringes Gewicht, gut zu reparieren

Empfindlich gegenüber Säuren, verfärbt durch Kosmetika

Gusseisen

Harte Oberfläche, warme Seiten, gut zu reinigen, beständig, robust

Teuer, hohes Gewicht

Stahlemaille

Robust, beständig, gut zu reinigen, feuerfest

Hohes Gewicht, kalte Seiten, höherpreisig

Glas / Sicherheitsglas

Robust, gut zu reinigen

Kalte Seiten, empfindlich gegenüber Säure, höherpreisig, ohne rutschhemmende Beschichtung zu glatt für Duschersatz

Naturstein

Beständig, robust, gut zu reinigen, Einzelstück

Hohes Gewicht, kalte Seiten

Beton

Beständig, gut zu reinigen, robust, Einzelstück

Hohes Gewicht, höherpreisig, kalte Seiten

Markenhersteller der Körperform-Badewanne

Die körperbetonte Bauform zeigt einige Vorteile. Aus diesem Grund kombinieren viele Marken ihre Produkte mit der ergonomischen Körperform-Badewanne. Ideal Standard führt mit dem Modell Dea eine freistehende Körperform-Badewanne, ein beliebtes Produkt der Herstellermarke Laufen ist die Körperform-Einbauwanne Pro. Auch Kaldewei oder Livingpool versorgen den Markt mit formschönen Variationen. Für eine einheitliche Gestaltung erhalten Sie oft auch passende Duschwannen oder Waschtische.

Eine Auswahl an Topmarken

  • Ideal Standard (Tonic II)
  • Livingpool
  • Kaldewei (Saniform)
  • Hoesch
  • Keramag (Renova Nr. 1)
  • Villeroy & Boch
  • Ottofond
  • Poresta Systems

Die Kosten der Körperform-Badewanne

Ein weiterer, wichtiger Faktor beim Kauf einer Körperform-Badewanne ist der Preis. Dieser bestimmt am Ende, welche Variante für Sie in Frage kommt. Bedenken Sie, dass neben der Anschaffung weitere Kosten für eine Mischbatterie, eine Überlauf- und Ablaufgarnitur sowie für die Montage hinzukommen.

Der Preis setzt sich aus verschiedenen Posten zusammen: Marke, Material, Größe und Verkäufer. Auf Calmwaters erhalten Sie eine Rechteck-Acrylwanne mit den Maßen 170 x 75 cm bereits ab 110 Euro. Andere Shops bieten ein ähnliches Modell ab 120 Euro an. Bedenken Sie, dass Sie für Ausführungen aus Stahlemaille oder einem besonderen Material tiefer in die Tasche greifen müssen. So erhalten Sie die Kaldewei Saniform Plus ab 118 Euro. Auch bei beliebten Herstellermarken wie Villeroy & Boch oder Ottofond fallen zusätzliche Kosten an. Bei den Ablaufgarnituren erweisen sich die Viega Multiplex sowie die Hansgrohe Ablaufgarnitur Flexaplus als sehr beliebt. Diese sind auch auf Calmwaters lieferbar.

Schnell montierte Körperformbadewanne

Badewannen lassen sich auf drei Arten einbauen: mit Badewannenschürze, mit Wannenträger oder mit Plansteinen. Setzen Sie die Körperformbadewanne auf Wannenfüße und mauern Sie die Wanne Stein für Stein ein. Am Ende verkleiden Sie das Gebilde mit bunten Fliesen. Eine andere Möglichkeit ist der Träger. Bei dieser Variante verzichten Sie auf die Standfüße und betten die Körperform-Badewanne direkt in den Styroporträger. Die Vorteile: Sie erhalten eine zusätzliche Schall- und Wärmedämmung, zudem können Sie direkt mit den Fliesenarbeiten beginnen. Die dritte Variante bietet sich vor allem bei Eckbadewannen oder freistehenden Modellen an. Stellen Sie das Objekt zunächst auf Standfüße, anschließend haken Sie die Verkleidung ein – fertig.

Montage-Arten der Körperform-Badewanne

  • Abmauern (mit Füßen und Plansteinen)
  • Träger (Styroporträger)
  • Verkleiden (mit Füßen und Acrylschürze)

Eine Körperform-Badewanne kaufen

Mit all den Informationen zur Hand klappt die Suche nach der neuen Körperform-Badewanne gleich leichter. Wäre da nur nicht die lange Fahrt zum Baumarkt oder zum Sanitär-Fachhändler; ganz zu schweigen von dem anstrengenden Transport der sperrigen Ware. Stopp – es geht auch anders: Bestellen Sie die Körperformbadewanne bequem von Zuhause aus. Auf Calmwaters finden Sie zahlreiche, verschiedene Körperform-Badewannen. Elegante Duo-Wannen mit ergonomischer Liegefläche sowie Solo-Ausführungen mit ausgefallener Linienführung. Günstige Einsteigervarianten sowie höherpreisige Modelle bilden ein gut sortiertes Portfolio. Und damit der Einbau in Windeseile abgeschlossen ist, sind einige Wannen inklusive Verkleidung oder Styroporträger lieferbar. Passendes Zubehör wie eine Überlaufgarnitur finden Sie ebenfalls im Shop. Nehmen Sie die einzelnen Produkte genauer unter die Lupe. Entdecken Sie mithilfe von Produktdetails sowie hochauflösenden Fotos die verschiedenen Eigenschaften der Produkte. Sobald Ihre Bestellung bei uns eingeht, kümmern wir uns direkt um den Versand der Ware. Dank kurzer Lieferzeit bringt unser Spediteur die Ware innerhalb weniger Werktage bis zu Ihnen nach Hause.

#